Ostbevern
Nachfolger gefunden

Freitag, 11.06.2010, 19:06 Uhr

Ostbevern - Die Katze ist aus dem Sack: Studiendirektor Michael Bertels übernimmt mit Beginn des neuen Schuljahres die Leitung des Gymnasiums Johanneum. Wie aus den „Loburger Nachrichten“ und einer Veröffentlichung der Alten Loburger bei Facebook hervorgeht, hat das Bischöfliche Generalvikariat nach Überzeugung des heutigen Präses Günter Witthake damit „eine schnelle und für die Loburg gute Entscheidung“ getroffen.

Witthake gratulierte Bertels, der seit seiner Referendarzeit zum Team gehört und Schule wie Internat bis in die kleinsten Einzelheiten kennt, zu dieser ehrenvollen Ernennung. „Er wird gute Nerven gebrauchen, ein wachsames Auge für die Entwicklungen in der Schullandschaft, Fantasie und Besonnenheit und unzählige Fähigkeiten, die, in einer einzelnen Person vereint, letztlich nirgendwo anzutreffen sind.“

Michael Bertels ist am Gymnasium Johanneum angestellt als Lehrer für Physik, Mathematik und Informatik. Er wurde Oberstufenkoordinator, dann stellvertretender Schulleiter. In beiden Funktionen stand er dem jetzigen Schulleiter hilfreich zur Seite. Er ist bekannt als engagierter Lehrer. „Dass er organisatorisch eine Schule leiten kann, steht außer Frage“, so Präses Witthake, der seine Freude über die Ernennung nicht verhehlt.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/176487?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F129%2F702874%2F702898%2F
Dozenten fürchten Kaputt-Sanierung
Die Räume der VHS im Aegidiimarkt sollen ab Herbst saniert werden. Aber es gibt bisher keine Ausweichräume.
Nachrichten-Ticker