Ostbevern
Abgeordneten gelöchert

Freitag, 24.09.2010, 11:09 Uhr

Ostbevern - Auf Einladung des heimischen Bundestagsabgeordneten Reinhold Sendker besuchten Schülerinnen und Schüler des Collegiums Johanneum im Rahmen einer Kursfahrt den Deutschen Bundestag .

Im Paul-Löbe-Haus wurden die Jugendlichen und ihr Lehrer Dr. Peter Steinhoff von Reinhold Sendker persönlich empfangen. Dieser sagte zunächst etwas zur Person und erzählte von seinem politischen Werdegang, informierte aber auch über den Ablauf einer Sitzungswoche, wobei er insbesondere auf die Haushaltsdebatte einging.

Anschließend stiegen die Schülerinnen und Schüler des Leistungskurses Wirtschaft und Sozialwissenschaften direkt in die Diskussion mit ihrem Abgeordneten ein. Neben der aktuellen Tagespolitik und den damit einhergehenden Debatten um Erneuerbare Energien und Integrationspolitik interessierten sich die Jugendlichen aus Ostbevern besonders für kommunale Anliegen.

Sendker verdeutlichte, dass ihm die Region Warendorf sehr am Herzen liegt und er sich deshalb zur optimalen Betreuung seines Wahlkreises im Ausschuss für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung engagiert. Zur Stärkung der Wirtschaft und Sicherung von Ausbildungsplätzen sei ein ausgebautes Straßennetz erforderlich, so der Abgeordnete. Zudem stellten die Schüler Fragen nach den Unterschieden von kommunaler und bundesweiter Politik, die Sendker beantwortete. Ebenso erläuterte er die Arbeitsweise des Parlaments.

Die ausführliche und engagierte Diskussion quittierten die Jugendlichen mit lang anhaltendem Applaus.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/156971?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F129%2F702874%2F702889%2F
Nachrichten-Ticker