Ostbevern
Beste Auszubildende in NRW

Mittwoch, 03.11.2010, 22:11 Uhr

Ostbevern - Sabrina Hokamp hat allen Grund, stolz auf sich zu sein: Die junge Frau hat ihre Ausbildung zur Medizinischen Fachangestellten mit der Note „sehr gut“ abgeschlossen. Das bringt ihr nicht nur Anerkennung ihrer Lehrer ein, sondern auch einen Titel: den der „besten Auszubildenden in NRW “. Verliehen wird er am Mittwoch, 10. November, um 18 Uhr im Rahmen der Jahrestagung des Verbandes Freier Berufe im Lande Nordrhein-Westfalen (VFB NW ) in Düsseldorf.

Der Verband vertritt als Dachorganisation die Kammern und Verbände der Freien Berufe, darunter Ärzte, Apotheker, Architekten, Fahrlehrer, Ingenieure, Notare, Patentanwälte, Rechtsanwälte, Steuerberater, Tierärzte, Tonkünstler, Wirtschaftsprüfer und Zahnärzte. In NRW gibt es mehr als 200000 Freiberufler. Insgesamt arbeiten in ihren Apotheken, Büros, Kanzleien und Praxen 652000 Erwerbstätige. Darunter fallen 578000 sozialversicherungspflichtig Beschäftigte. Hinzu kommen 30000 Auszubildende und 44000 Mitarbeiter in nicht-sozialversicherungspflichtigen Arbeitsverhältnissen, heißt es in einer Pressemitteilung.

Die Jahrestagung des VFB NW findet in der WestLB in Düsseldorf statt. Harry K. Voigts­berger, Minister für Wirtschaft, Energie, Bauen und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen, wird einen Gastvortrag halten. Ein einführendes Grußwort richtet Bürgermeisterin Gudrun Hock an die Gesellschaft. Voigtsberger und Hanspeter Klein, Vorsitzender des Verbandes Freier Berufe, werden Sabrina Hokamp eine Urkunde und eine Medaille überreichen.

Die Auszeichnung „Bester Auszubildender in NRW“ wird seit 2007 verliehen. Sie würdigt die erfolgreichsten 30 Lehrlinge sämtlicher Ausbildungsberufe der Freien Berufe aus ganz Nordrhein-Westfalen. Die Preisträger können sich also nicht nur als Beste ihrer Berufssparte bezeichnen. Sie können stolz darauf sein, branchenübergreifend landesweit zu den Besten der Besten zu gehören.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/271325?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F129%2F702874%2F702876%2F
So werden Familien vom Kinderhospizdienst unterstützt
Seit Jahren ein starkes Team (v. l.): Anke Hubschmid vom Kinderhospizdienst und Sonja Geier mit Lotta und Lasse.
Nachrichten-Ticker