Ostbevern
Vandalen auf dem Alten Friedhof

Dienstag, 25.10.2011, 20:10 Uhr

Ostbevern - Der Vorsitzende des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge , Eduard Silge , und Dr. Meinrad Aichner von der Reservistenkameradschaft können es nicht verstehen: „Offenbar haben unbekannte Vandalen nachts die Nase, die Füße und Teile eines Knies von der Christus-Figur auf dem Alten Friedhof abgeschlagen“, mussten sie feststellen. Dabei hätten die Täter zum wiederholten Mal zugeschlagen. „Vor einiger Zeit fehlten dem Denkmal bereits die Zehen“, erinnert sich Aichner.

Das Wohl der Anlage an der Bahnhofstraße liegt sowohl den Reservisten Ostbeverns als auch den Helfern vom Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge am Herzen. In regelmäßigen Abständen pflegen und säubern sie den Alten Friedhof. Nachdem sie vor einigen Jahren ein von Jugendlichen aus dem Ort angelegtes Gräberfeld mit Efeu bepflanzt hatten, halten sie es weiterhin in Ordnung. So auch gestern mit Blick auf den Volkstrauertag am 13. November.

Das gilt übrigens nicht nur für die Grünanlagen, sondern auch für die Umzäunung des Parks. Mit Unterstützung der Mitarbeiter des Bauhofs hatten die Reservisten diese neu mit einer Buchenhecke bepflanzt, hatten Bänke und andere Sitzgelegenheiten aufgestellt sowie eine Leitung zur Beleuchtung des Kreuzes am Ende des Alten Friedhofs gelegt. Außerdem trugen sie ihren Teil dazu bei, dass das Eingangstor zur Anlage im vergangenen Jahr neu errichtet werden konnte.

„Wir sind sehr verärgert und enttäuscht darüber, dass das Denkmal mit der Christus-Figur immer wieder durch Vandalen beschädigt wird“, erklärt Eduard Silge. Die abgeschlagenen Stücke zu reparieren, sei sehr aufwendig. Zurzeit lagerten sie im Bauhof,

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/91477?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F129%2F702838%2F702841%2F
1100 vertrauliche Mails mitgelesen
Das Auslesen des Passwortes machte es möglich, sich Zugriff auf das Mailkonto des Greveners zu verschaffen. Der Täter soll pikanterweise ein Familienmitglied sein.
Nachrichten-Ticker