Weihnachtsmarkt auf dem Kirchplatz
Mitstreiter gesucht

Ostbevern -

Für den Weihnachtsmarkt auf dem Kirchplatz am 14. und 15. Dezember suchen die Organisatoren noch Mitstreiter. Bisher konnten schon einige Betreiber verpflichtet werden, die sich um das leibliche Wohl der Besucher kümmern.

Samstag, 23.11.2013, 16:29 Uhr

Bunte Buden sollen auch in diesem Jahr den Weihnachtsmarkt am Sonntag, 15. Dezember, in Ostbevern schmücken. Und damit den Besuchern ein abwechslungsreiches Angebot gemacht werden kann, sind die Organisatoren Ralf Dieckmann und Hubert Peppenhorst noch auf der Suche nach Mitstreitern. „Das kann alles sein“, sagt Dieckmann und hofft auf eine interessante Mischung aus Deko-Artikeln, Spielzeug Kunstwerken und Handgemachtem. Stände für die Aussteller sind vorhanden.

Bisher konnten schon einige Betreiber verpflichtet werden, die sich um das leibliche Wohl der Besucher kümmern. „Glühwein, westfälische Spezialitäten und Fisch werden angeboten“, sagt Dieckmann. Auch für ein Kinderprogramm ist bereits gesorgt. Klaus-Peter Runge, alias Schnecke, wird die kleinen Besucher unterhalten.

Mit dabei sind auch die Messdiener von St. Ambrosius. Sie organisieren eine Cafeteria im Edith-Stein-Haus.

Der Weihnachtsmarkt auf dem Kirchplatz öffnet von 11.30 bis 18 Uhr seine Pforten. Ein erster Startschuss erfolgt bereits am Samstagabend zuvor, 14. Dezember. Dann beginnt um 19 Uhr die Weihnachtsparty auf dem Kirchplatz. Dort erwartet die Besucher nicht nur Glühwein und andere Leckereien, sondern auch gute Unterhaltung mit der Band „Fleeting Art“.

Alle die sich am Weihnachtsmarkt beteiligen möchten, können sich bei Ralf Dieckmann unter ✆ 0 173/29 53 88 1 oder per Mail unter info@anno1905-ostbevern.de und Hubert Peppenhorst unter ✆ 0 173/ 52 25 39 5 oder per Mail unter beverdrinksgmbh@t-online.de melden.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2054994?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F129%2F1792494%2F2137367%2F
Nachrichten-Ticker