Asylbegehrende
Lösung mit Containern wird vorbereitet

Ostbevern -

Nicht mehr zu kalkulierende Kosten und das Ausweichen auf Wohncontainer – die Gemeinde Ostbevern steht, wie viele andere Kommunen in NRW, vor einer Mammutaufgabe bei der Bewältigung des Flüchtlingszustroms. Bürgermeister Wolfgang Annen will dennoch versuchen das Problem über den privaten Wohnungsmarkt in den Griff zu bekommen.

Mittwoch, 25.02.2015, 07:02 Uhr

Im jüngsten Haupt- und Finanzausschuss war die Unterbringung von Asylbewerbern erneut ein Thema. Bürgermeister Wolfgang Annen berichtete, dass die Gemeinde in den kommenden Wochen mit weiteren Zuweisungen in nicht unerheblicher Zahl rechnen müsse. Deswegen prüfe die Gemeinde auch kurzfristige Unterbringungsmöglichkeiten wie im Obergeschoss der Kulturwerkstatt oder in Turnhallen (WN berichteten).

„Die Kosten sind inzwischen nicht mehr zu kalkulieren“, sagte Annen und wies auf die Brisanz der Situation hin. Hinsichtlich einer möglichen Wohncontainerlösung erläuterte der Verwaltungschef: „Das Teure werden die Kosten für die Container sein.“ Denn diese müssten einer besonderen Feuerschutzklasse entsprechen, und die Beschaffung dauere aktuell drei bis vier Monate. Anfragen für eine mögliche Ausstattung mit Betten und Decken laufe beim THW , sagte Fachbereichsleiterin Barbara Roggenland . Doch auch das sei nicht einfach, da das meiste zur Zeit in Beelen benutzt werde. Trotzdem bereite man baurechtlich alles vor, um auf eine Containerlösung zurückgreifen zu können, sagte Annen. Entsprechende Anträge seien in Vorbereitung und sollen mit dem Kreisbauamt im Vorfeld abgestimmt werden. Dennoch will der Bürgermeister weiter versuchen, die Problematik über den Wohnungsmarkt zu lösen, um im Notfall eben nicht auf Turnhallen zurückgreifen zu müssen. Ausschließen will er es trotzdem nicht.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3097540?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F129%2F4852446%2F4852457%2F3097542%2F
“O’zapft is” - Münsters Wiesn eröffnet
Oktoberfest 2019: “O’zapft is” - Münsters Wiesn eröffnet
Nachrichten-Ticker