Wirtschaft Ostbevern
Neuer Treff für Handwerker

Ostbevern -

Alle in der Bevergemeinde ansässigen Handwerksunternehmen sind am 13. April (Montag) um 19 Uhr zu einer Veranstaltung unter der Federführung von Wirtschaft Ostbevern, der Wirtschaftsförderung Ostbevern und „Ideen-Marketing“ in den Räumen von Malermeister Reinhold Spahn an der Robert-Bosch-Straße 2 eingeladen.

Freitag, 06.03.2015, 14:03 Uhr

Nach der Begrüßung durch den Vereinsvorsitzenden Friedhelm Hösker und einer Kurzvorstellung des Gastgebers geht es sofort an das Fachthema „Visitenkarte Ihres Betriebs: Ihr Besuch beim Kunden oder der Kunde bei Ihnen“. In zweieinhalb Stunden werden mit den Unternehmern im Handwerk und deren leitenden Mitarbeitern Fragen erörtert wie: Welchen ersten, aber auch welchen letzten Eindruck hinterlassen Sie? oder Wie halten Sie es mit der Kundenzufriedenheit? Dem Erfahrungsaustausch wird genügend Platz eingeräumt, und bei Interesse werden eventuelle Wünsche und Themen eingesammelt.

Die Handwerksbetriebe wurden durch die Wirtschaftsförderin Helena Wala angeschrieben. Natürlich sind auch die Handwerker willkommen, die eventuell keine Einladung erhalten haben, heißt es in einer Mitteilung des Vereins. Die Veranstaltung ist für die Mitglieder von Wirtschaft Ostbevern kostenlos, für die übrigen Teilnehmer fällt ein Betrag von 11,90 Euro an.

„Unser vierwöchentliches Wirtschaftsfrühstück wird ganz prima angenommen. Die Idee dahinter ist, dass sich die Unternehmer in Ostbevern kennenlernen und sich und ihre Dienstleistungen oder Produkte besser weiterempfehlen können“, sagt Hösker. Doch 6.30 Uhr sei für viele Handwerker eine ungünstige Zeit und es sei ihnen nicht möglich, zum Wirtschaftsfrühstück zu kommen. „Deshalb starten wir jetzt einfach einmal ein neues Format mit neuem Inhalt und wollen sehen, wie das von unseren Handwerksbetrieben im Ort aufgenommen wird.“

Gewinnen konnte Wirtschaft Ostbevern die Marketing- und Kommunikationsexpertin Gudrun Richter, die den Abend gestalten wird.

Weitere Informationen gibt es bei Friedhelm Hösker, Prozessionsweg 32, ✆ 5592, Fax ✆ 7774. Anmeldungen nimmt Helena Wala per Fax, ✆ 82 69, oder per Post über die Gemeinde an.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3117842?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F129%2F4852446%2F4852456%2F
Bienvenue Namika!
Namika ist nur eine von drei deutschen Hip-Hop-Künstlerinnen, die es an die Spitze der deutschen Charts geschafft haben.
Nachrichten-Ticker