Musikalisch-literarische Revue
„Ehe und andere Brüche“

ostbevern -

Frank Düring und sein Team laden alle Interessenten am kommenden Samstag zu einer musikalisch-literarischen Revue ein. Es gibt Lieder und Texte rund ums Thema „Ehe und andere Brüche“.

Dienstag, 20.09.2016, 15:09 Uhr

Ulla Elbers und Martina Licht (r.) werden am Samstag bei „Ehe und andere Brüche“ auf der Bühne stehen.
Ulla Elbers und Martina Licht (r.) werden am Samstag bei „Ehe und andere Brüche“ auf der Bühne stehen. Foto: OstbevernKultur

Eine Hochzeit steht ins Haus – und eine illustre Gesellschaft findet sich im noblen Hotel Engelborn ein. Die Stimmung ist feierlich und entspannt. Doch sind die Damen und Herren, die sich dort versammelt haben, mitnichten ein gutes Vorbild für das junge Glück, denn mit der ehelichen Treue nimmt man es hier nicht allzu genau.

„Ehe und andere Brüche“ ist eine musikalisch-literarische Revue über die Ehe, Herzen, Wolken, Worte und all die anderen Dinge, die man ge-, zer- und verbrechen kann. Ein Jahr hat sich das Team um Frank Düring auf das Projekt vorbereitet, Texte und Lieder gesichtet, eine Auswahl getroffen und diese in ein abendfüllendes Programm gegossen.

Fündig geworden sind die Akteure bei Autoren wie Erich Kästner , Kurt Tucholsky, Heinz Erhard, Friedrich Holländer und Otto Reutter, wodurch eine eher heitere Ausrichtung des Programms gewährleistet ist. „Aber auch die ernsteren Töne kommen angesichts eines so komplexen Themas nicht zu kurz“, versichert Düring.

Zu sehen ist das Ganze am Samstag, 24. September, um 20 Uhr in der Aula der Josef-Annegarn-Schule in Ostbevern . Die Karten im Vorverkauf sind in der Bever-Buchhandlung erhältlich und kosten zehn Euro. An der Abendkasse sind sie zwei Euro teurer. Schüler und Studenten zahlen jeweils die Hälfte.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4318213?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F129%2F4852433%2F4852437%2F
Nachrichten-Ticker