Heimatverein
Viel bewegt und viele mitgenommen

Ostbevern -

Auf ihrer Jahresversammlung konnten die Mitglieder des Heimatvereins auf ein gutes und mit vielen attraktiven Veranstaltungen bestücktes Jahr zurückblicken.

Mittwoch, 26.04.2017, 10:04 Uhr

Nach den Berichten der Vorstandsmitglieder Alfred Stiller und Franz-Josef Elberich erzählte Prof. Dr. Josef Vasthoff über „de Mönsterlänner un dat Geld“.
Nach den Berichten der Vorstandsmitglieder Alfred Stiller und Franz-Josef Elberich erzählte Prof. Dr. Josef Vasthoff über „de Mönsterlänner un dat Geld“. Foto: Reinker

Vor allem die vergangenen wie auch die künftigen Veranstaltungen des Heimatvereins wurden bei der Mitgliederversammlung am Montagabend in den Fokus genommen. Der Vereinsvorsitzende Franz-Josef Elberich konnte dabei etliche positive Ergebnisse festhalten. Als Gastredner hieß er Prof. Dr. Josef Vasthoff im Heimathaus willkommen.

„Das war ein voller Erfolg“, freute sich Elberich über das vergangene Jahr mit gut angenommenen Aktivitäten, etwa die Fahrradtouren, den Schnadgang, die Teilnahme bei „Über die Mauer geschaut“ oder das traditionelle Spekulatiusbacken. Besondere Anerkennung fiel Werner Schubert zu, der mit einem Vortrag über die Auswanderer für ein volles Heimathaus gesorgt hatte. „Hut ab vor dieser Arbeit“, würdigte Elberich die Tätigkeit Schuberts. Ebenfalls so erfolgreich sind die plattdeutschen Abende, zudem die Auftritte der Biäwersänger. „Sie sind immer da, wenn etwas los ist“, meinte der Vorsitzende.

Ebenso kann sich das Programm für die kommenden Monate sehen lassen: Maiandacht (7. Mai), Internationaler Museumstag (21. Mai), Fahrradtour (25. Juni) und das Singen im Telgenbusch (16. Juli) sind die Termine, die sich die Interessierten bereits notieren können.

Nach dem Kassenbericht, verlesen durch Alfred Stiller, konnte mit einigem Amüsement der Vortrag des Gastredners verfolgt werden. Prof. Dr. Josef Vasthoff, gleichermaßen Kenner des Geldwesens wie auch des Münsterländers und dessen Eigenarten, erzählte über das Verhältnis der – nicht nur – Ostbeverner mit dem Zahlungsmittel früher und heute. Dabei sorgte der Münsteraner Autor und Betriebswirt für zünftige plattdeutsche Unterhaltung.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4790513?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F129%2F4852428%2F4894349%2F
Nachrichten-Ticker