Lions Club Ostbevern
Neuer Vorstand und Präsident

Ostbevern -

Der Lions Club Ostbevern ist turnusgemäß unter neuer Führung. Mathias Cramer ist der neue Präsident.

Dienstag, 03.07.2018, 21:00 Uhr

Dr. Dirk Jeschke (links), mit Dr. Heike Jeschke, übergab die Präsidentschaft am Freitag, 22. Juni, an den neuen Präsidenten des LC Ostbevern, Mathias Cramer (rechts), mit Frauke Predeick.
Dr. Dirk Jeschke (links), mit Dr. Heike Jeschke, übergab die Präsidentschaft am Freitag, 22. Juni, an den neuen Präsidenten des LC Ostbevern, Mathias Cramer (rechts), mit Frauke Predeick. Foto: LionsClub Ostbevern

Im Rahmen eines Gartenfestes für über 40 Gäste wechselten im Lions Club Ostbevern turnusgemäß Vorstand und Präsident. Der Gastgeber und scheidende Präsident Dr. Dirk Jeschke begrüßte in Telgte nicht nur die Mitglieder und Partnerinnen des Clubs, sondern auch Neuzugänge. Drei neue Mitglieder durfte er in letzter Amtshandlung seiner Präsidentschaft mit einer Aufnahmeurkunde und Verleihung der Lions Reversnadel begrüßen: Markus Brüske und Thomas Wobker aus Ostbevern sowie Lionsfreund und durch Zuzug Transfermitglied Pastor Stephan Höne aus Glandorf. Sodann galt es für ihn, Abschied vom Präsidentenamt zu nehmen und seinen Nachfolger einzuführen: Mathias Cramer wird die Geschicke des Clubs nun ein Jahr, bis zum Juni 2019, leiten.

Präsident, Vizepräsident, Past President, Clubmaster sowie erster und zweiter Vorsitzender des Fördervereines versehen bei Lions üblicherweise ihre Ämter stets für nur ein Jahr. Andere Vorstandspositionen können längerfristig besetzt werden.

Mathias Cramer dankte in seiner Ansprache Dr. Jeschke und seiner Familie für seine einjährige, erfolgreiche Leitung des Clubs und die stete Gastfreundschaft. Und hielt einen kurzen Rückblick auf Aktivitäten und Erlebnisse des vergangenen Jahres. Anschließend gab er den Lions einen Ausblick auf die Vorhaben und das Programm des ersten halben Jahres seiner Präsidentschaft. In der Öffentlichkeit sichtbar und hörbar werden die Lions schon sehr bald wieder sein: Der Sommersandkasten in den großen Ferien, am 19. Juli, wird von ihnen mit flotter Musik des Quintetts „Who got the Keys“, „Rollender Waldschule“, einer Hüpfburg, Popcornstand und kühlen Getränken gestaltet werden. Als weiteren sommerlichen Höhepunkt der Lions-Aktivitäten kündigte Cramer anstatt eines „lionsüblichen“ Golfturniers ein öffentliches Tontauben-Schießturnier für jedermann am 24. August am Schießstand Butterpatt in Füchtorf an. Jäger und insbesondere auch Nichtjäger können sich mit Schrotflinten in Sachen sportlicher Treffsicherheit miteinander messen und einen gesponserten Hauptpreis gewinnen. Durch das Nenngeld der Teilnehmer erhofft sich der Club Einnahmen, um weiterhin durch Hilfswerke der Lions-Organisation weltweit, vor allem aber als lokaler Club in und um Ostbevern dort zu helfen, wo Hilfe benötigt wird. Lions-Präsident Cramers Ausblick erstreckte sich über Clubabende, Vorträge, Projekte, Ausflüge, Besichtigungen und Feiern bis weit in das nächste Frühjahr.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5875363?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F129%2F
Nachrichten-Ticker