Autorenlesung in Ostbevern
Einladung zur Autorenlesung

Ostbevern -

Dirk Husemann ließt live in der Bever-Buchhandlung.

Mittwoch, 10.10.2018, 20:00 Uhr
Veröffentlicht: Mittwoch, 10.10.2018, 20:00 Uhr
Dirk Husemann
Dirk Husemann Foto: Guenter Blaszczyk

Der Verein „OK.OstbevernKultur“ lädt am 19. Oktober um 19.30 Uhr zu einer Autorenlesung in die Bever-Buchhandlung ein. Dirk Husemann wird an diesem Abend aus seinem neuen historischen Roman „Die Bücherjäger“ vorlesen und die Zuhörer in die Zeit des Konstanzer Konzils (1414-1418) zurückversetzen, als drei Päpste gleichzeitig um geistliche Führung und weltliche Pfründe schacherten. Die Hauptfigur des Romans ist Poggio Bracciolini, Freund und Wegbegleiter des Gegenpapstes Johannes XXIII. und ein Meister im Aufstöbern antiker Texte – ein Bücherjäger, der sich auch schon mal gerne in altehrwürdige Klosterbibliotheken einschleicht, um einem „Liborum Prohibitorum“, einem verbotenem Buch, nachzuspüren. In einem Bergkloster am Bodensee entdeckt er ein Buch, das an eine Kette gelegt ist. Doch kaum hat Poggio die ersten brisanten Zeilen entziffert, ist der Foliant verschwunden. Wie gewohnt wird Husemann nicht nur aus seinem neuesten Werk vorlesen, sondern als gelernter Historiker auch auf informative und unterhaltsame Weise die dem Roman zugrunde liegenden historischen Fakten eingehen. Die Eintrittskarten kosten im Vorverkauf sechs Euro und sind in der Bever-Buchhandlung erhältlich. An der Abendkasse sind die Karten zwei Euro teurer. Karten-Reservierungen auch online möglich unter: OK.OstbevernKultur@t-online.de

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6113386?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F129%2F
Nachrichten-Ticker