Nikolaus in Ostbevern
Nikolaus ist zu Besuch beim Winterzauber

Auf dem zweiten Tag des Ostbeverner Winterzaubers war auch der Nikolaus.

Freitag, 07.12.2018, 15:26 Uhr
Nikolaus in Ostbevern: Nikolaus ist zu Besuch beim Winterzauber

„Wann kommt er denn?“ Diese Frage war am Donnerstagnachmittag häufiger zu hören. Denn der Nikolaus, der sich zum Winterzauber angekündigt hatte, wurde von Hunderten Kindern und ihren Angehörigen mit Sehnsucht erwartet. Dass er dann gleich mit Gefolge auf einer von Ponys gezogenen Kutsche kommen würde, erstaunte viele. Die staunenden Kinderaugen verfolgten den Nikolaus bis auf den Kirchplatz. Der Clou aber war seine musikalische Begleitung: Marco Schulze Zumkley, der schon auf dem Kutschwagen musizierte, spielte auch auf der Bühne auf dem Tenorhorn einige Weihnachtslieder. Ihm folgten noch weitere Kinder, die den Mut hatten, vor der großen Runde ein adventliches Gedicht aufzusagen. Die Freude der Mädchen und Jungen wurde noch größer, als der Nikolaus samt Anhang eine große Zahl an Schokoweihnachtsmännern und Stutenkerle verteilte. Anschließend hieß es für die großzügigen Besucher, hinter denen sich Vorstandsmitglieder des Vereins „Wirtschaft Ostbevern“ versteckten, den Sack zu schultern und die Ponys wieder anzutreiben. Der Winterzauber war damit noch nicht verflogen. Auf dem kleinen Markt warteten wieder etliche Futterbuden und Stände mit kleinen Geschenkideen auf interessierte Kunden.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6241780?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F129%2F
Zwei Frauen über Politik, Wahlen und Frauenquote
Interview: 100 Jahre Frauenwahlrecht: Zwei Frauen über Politik, Wahlen und Frauenquote
Nachrichten-Ticker