„Literarische Aschermittwoch“ in Ostbevern
Politische und kulturelle Spitzen

Ostbevern -

„OK.OstbevernKultur“ lädt zum „Literarischen Aschermittwoch“ ein.

Sonntag, 03.03.2019, 18:00 Uhr
„Literarische Aschermittwoch“ in Ostbevern: Politische und kulturelle Spitzen
Foto: nn

Die Bevergemeinde ist eine junge Gemeinde. Aber wie lange noch? Der demografische Wandel lässt sich nicht aufhalten, auch nicht in Ostbevern. Da ist es nur konsequent, wenn Kindergärten gleich so gebaut werden, dass man sie nahtlos in Senioren-Stifte umwandeln kann. Das findet zumindest der veranstaltende Verein „OK.OstbevernKultur“.

Und deshalb gibt es beim diesjährigen „Literarischen Aschermittwoch“ am Mittwoch, 6. März, um 19.59 Uhr im Saal des „Beverhofes“ nicht nur den obligatorischen kabarettistischen Jahresrückblick – mit den politischen und kulturellen Spitzen aus Ostbevern, Deutschland und der ganzen Welt –, sondern auch einen Ausblick auf eine (nicht allzu ferne) Zukunft, in der marodierende Rentner-Gangs wehrlosen Jugendlichen hinter der Kirche auflauern und illegale Rollatoren-Rennen in den Supermarkt-Gängen zum Alltag gehören werden, heißt es in der Ankündigung.

Wie es sich für eine echte Aschermittwoch-Veranstaltung gehört, darf auch eine zünftige Blasmusik nicht fehlen. Heuer wie in den Jahren davor übernimmt der Musikverein Ostbevern diesen Part und wird mit Senioren gerechten musikalischen Häppchen für Bierzelt-Stimmung sorgen.

Die Eintrittskarten zum Preis von 11,11 Euro gibt es im Vorverkauf in der „Bever-Buchhandlung“. An der Abendkasse kosten sie 13,13 Euro. Schüler und Studenten zahlen die Hälfte. Reservierung auch unter OK.OstbevernKultur@t-online.de.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6438047?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F129%2F
Nachrichten-Ticker