Mitleiderversammlung
Wahlen und „Bilder aus Ostbevern“

Ostbevern -

Der Heimatverein Ostbevern lädt zur Mitgliederversammlung ein. Im Anschluss an die Formalitäten werden Fotos aus dem Archiv von Aloys Pohlmann gezeigt.

Freitag, 12.04.2019, 15:00 Uhr
Auch dieses Foto wird im Rahmen von „Bilder aus Ostbevern“ gezeigt und erklärt.
Auch dieses Foto wird im Rahmen von „Bilder aus Ostbevern“ gezeigt und erklärt. Foto: Klaus Brandes

Pflicht und Kür lägen oft dicht beieinander, und so sei das auch auf der anstehenden Mitgliederversammlung des Heimatvereins Ostbeverns, heißt es in einer Einladung zur Versammlung.

Einmal im Jahr wird eine Mitgliederversammlung abgehalten und in festgelegten Zeitabständen stehen auch Beirats- oder Vorstandswahlen an. Diesmal geht es um den Vorstand. Es wird gewählt und festgelegt, wer in den kommenden drei Jahren die Geschicke des Vereins lenken wird. Die Verantwortlichen hoffen auf eine rege Wahlbeteiligung, denn im Anschluss werden Fotos aus dem Archiv von Aloys Pohlmann gezeigt.

Klaus Brandes und Rudi Eschkotte werden die Bildershow kommentieren. Beide sind waschechte Ostbeverner und sehr eng mit dem Ort, seinen Bürgern, Vereinen, Abläufen und Ereignissen verbunden. Fotograf Klaus Brandes hat mit Aloys Pohlmann abgesprochen, dass ein ganz kleiner Teil seiner sehr umfassenden Bilder an diesem Abend gezeigt werden dürfen. Das diese Bilder selbst, sie sind seit den 1950er Jahren entstanden, schon Ortsgeschichte sind, ist Fakt. An dem Abend hofft man natürlich auf interessante Kommentierungen und darauf, dass auch von den Zuschauern noch Details oder interessante Aspekte geäußert und beigetragen werden. Eingeladen sind zur Bildershow somit all die Bürger, die sich für die Ortsgeschichte interessieren. Die Verantwortlichen hoffen auf ein volles Haus.

Die Mitgliederversammlung und „Bilder aus Ostbevern“ finden am kommenden Montag, 15. April, um 19.30 Uhr im Heimathaus Ostbevern statt.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6537993?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F129%2F
Keine Ruhe im Rattenhaus - Nachbarin reißt Geduldsfaden
Maßnahmen gegen die Ratten von nebenan: Das Grün vor dem Wohnzimmerfenster wurde zurückgeschnitten, die Löcher im Gemäuer wurden verfüllt.
Nachrichten-Ticker