Einladung
Bioinspiration – Was ist das denn?

Ostbevern -

Einladung zur Auftaktveranstaltung von Gemeinde Ostbevern und Uni Münster.

Samstag, 13.04.2019, 15:00 Uhr
Einladung: Bioinspiration – Was ist das denn?
Foto: bioinspirativ

„ Bioinspiration“ – der Zusammenschluss aus den Worten „Bionik“ und „Inspiration“ ließe sich wörtlich genommen vielleicht am besten mit einer Frage erklären: „Wie können wir die Natur als Vorbild nutzen und aus ihr lernen?“ Schließlich haben Pflanzen und Tiere großartige Lösungen in ihrem Umgang mit der Natur entwickelt, von denen wir Menschen profitieren können.

Eine Frage, der die Gemeindeverwaltung sowie der Kooperationspartner, die Uni Münster (WWU), auf den Grund gehen möchten.

Dazu laden beide am Samstag, 27. April, von 10 bis 15 Uhr in die Mensa/Aula der Josef-Annegarn-Schule, Hanfgarten 18 ein.

Mit dem Instrument „Ideen-Mining“ und dem Fluss Bever als Ideenquelle, möchten die Veranstalter mit den Teilnehmern in einen Prozess einsteigen, der den Auftakt zu einer zweijährigen Veranstaltungsreihe bildet, bei der vor allem die Bereiche Kunst, Kultur und Wissenschaft miteinander verknüpft werden sollen.

Geprägt werden die Veranstaltungen von der Zusammenarbeit unterschiedlicher gesellschaftlicher Gruppen, nämlich Wissenschaftlern der WWU, Künstlen, Studierenden und Bürgern der Bevergemeinde.

Dieser kreative Prozess soll durch „Bioinspiration“ in Gang gesetzt werden. Das heißt, die Natur soll dafür als Lehrer dienen, und gleichzeitig soll das Verantwortungsbewusstsein für die Umwelt vor unserer Haustür gestärkt werden, so die Organisatoren, die sich freuen würden, wenn sich möglichst viele mit ihrer Kompetenz, ihrem Know-How und mit ihren Ideen in diesen Prozess einbringen würden.

Teilnehmer und Interessierte, die am Samstag, 27. April, um 10 Uhr in der Mensa/Aula der JAS zum „bioinspirativen Ideengewitter“ kommen wollen, werden gebeten, sich bis zum Donnerstag, 18. April, kurz per E-Mail unter jasper@ostbevern.de anzumelden. Eine Anmeldung ist deswegen nötig, weil es einen „inspirierenden“ Mittagsimbiss mit saisonalen und regionalen Köstlichkeiten geben wird.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6538002?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F129%2F
Erstmals stärkste Kraft
Schon früh am Wahlabend  feierten die Europawahlkandidatin Anna Blundel (vorne, v.l.) und der Kreisvorsitzende der Grünen, Stephan Orth, die guten Werte bei den Hochrechnungen. Die eigentliche Sensation folgte aber später . . .
Nachrichten-Ticker