Für das große Ganze
Gemeinsame Sache für das große Ganze

Ostbeverns im Rat vertretende Parteien werben gemeinsam für die Europawahl.

Donnerstag, 09.05.2019, 16:04 Uhr
Für das große Ganze: Gemeinsame Sache für das große Ganze

„Geht Europa wählen“: Diese Aussage machten am gestrigen Donnerstag die Vertreter der örtlichen Parteien gemeinschaftlich. Mit einem Gang über den Wochenmarkt wollten Susanne Steinkat ( SPD ), Anja Beiers ( Die Grünen ), Florian König (FDP) und Bernhard Everwin (CDU) auf die Wahl zum Europäischen Parlament am Sonntag, 26. Mai, aufmerksam machen. Sie appellierten an die Ostbeverner, an diesem Tag mit der Wahlbenachrichtigung zum jeweiligen Wahlraum zu gehen oder vorab die Stimme per Briefwahl abzugeben. Als Zeichen der Aufforderung und der Erinnerung gaben sie den Besuchern einen Apfel mit dem Aufkleber einer Europaflagge mit auf den Weg nach Hause.

In diesem Punkt herrscht Einstimmigkeit bei den Lokalpolitikern. „Wir alle wollen betonen, wie wichtig gerade diese Wahl ist“, erklärte Susanne Steinkat den Grund für die Aktion. „Die Wahlbeteiligung muss groß sein.“ Ulrich Lunkebein (Die Grünen) forderte auf, die Stimme nicht für eine europafeindliche Partei abzugeben und fügte hinzu: „Es ist von großer Bedeutung, eine von den vier demokratischen Parteien hier in Ostbevern zu wählen.“ Die Parteivertreter waren einer Meinung, dass die großen politischen Probleme, die man habe, nur europaweit gelöst werden können. Florian König sah noch einen weiteren Aspekt der Aktion. „Es ist richtig gut, dass wir hier demokratisch zusammenhalten.“

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6599784?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F129%2F
Bahnsteig zu kurz für lange ICE
Zu kurz für lange ICE: Bahnsteig 4 im Hauptbahnhof
Nachrichten-Ticker