Oase-Nachmittag der kfd
Von Honig- und Wildbienen

Ostbevern -

Neben Kaffee und Kuchen konnten alle, die der Einladung „Oase in der Kirche“ gefolgt waren, den Worten des Imkers Philip Austermann und seinem Sohn Janosch. Diese berichteten den Anwesenden unter anderem von den Herausforderungen, vor denen wilde Bienenvölker stehen.

Donnerstag, 09.05.2019, 16:04 Uhr
Als Referenten zum Thema Bienen und Imkerei begrüßte Maria Linnemann im Namen der kfd Janosch und Philip Austermann.
Als Referenten zum Thema Bienen und Imkerei begrüßte Maria Linnemann im Namen der kfd Janosch und Philip Austermann. Foto: Reinker

„Das ist nun mal ein aktuelles Thema“, sagte Maria Linnemann bei der jüngsten Veranstaltung der katholischen Frauengemeinschaft. Diese hatte am Mittwoch nach der „Oase in der Kirche“ zum Kaffee sowie einer Informationsveranstaltung in das Edith-Stein-Haus eingeladen, in der die Bedeutung der Bienenvölker und der Imkerei hervorgehoben wurde. Als Gastredner hatte die kfd den Imker Philip Austermann eingeladen.

Zwar hatten die Organisatoren mit mehr Besuchern gerechnet, dafür konnten sie aber auch einige männliche Gäste begrüßen, die das gewählte Thema der kfd interessant befanden. Philip Austermann wurde von seinem Sohn Janosch begleitet, der ebenfalls für die Imkerei brennt. Der Telgter Lehrer berichtete den Besuchern von den Herausforderungen, vor denen die wilden Bienenvölker stehen. Darunter etwa die Monokultur auf den Feldern, etwa die großen Flächen mit Raps. „Die Bienen essen eigentlich nur Fast Food“, so der Redner über die einseitige Futterquelle der Insekten. Er differenzierte in seinem Vortrag zwischen Honig- und Wildbienen, erzählte von seiner Arbeit als Imker und stellte die Produkte vor. Auch sein Sohn Janosch beschäftigt sich schon mit dem Thema. „Mit der Imkerei hat man eine große Verantwortung für die Bienen“, machte er deutlich.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6599788?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F129%2F
Punkteteilung gegen Uerdingen: Preußen bleiben im eigenen Rund ungeschlagen
Fußball: 3. Liga: Punkteteilung gegen Uerdingen: Preußen bleiben im eigenen Rund ungeschlagen
Nachrichten-Ticker