Unterricht im Feld
Bio-LK einmal ganz praktisch

Ostbevern -

Schüler des Gymnasium Johanneum überprüfen den ökologischen Stand der Bever bei Ostbevern.

Samstag, 11.05.2019, 13:00 Uhr
Der Biologie-Leistungskurs von Maria Tipp (l.) machte praktische Feldarbeitserfahrungen an der Bever mit Unterstützung des „Lumbricus – der Umweltbus“.
Der Biologie-Leistungskurs von Maria Tipp (l.) machte praktische Feldarbeitserfahrungen an der Bever mit Unterstützung des „Lumbricus – der Umweltbus“. Foto: Sebastian Rohling

Seit über 25 Jahren ist „Lumbricus – der Umweltbus“ der Natur- und Umweltschutz-Akademie NRW schon unterwegs. Dabei führte ihn sein Weg immer wieder auch in die Bevergemeinde, wo das Begleitteam in dieser Woche zusammen mit dem Q1-Biologie-Leistungskurs an und in der Bever gearbeitet hat. „Es ist doch was anderes, ob ich was über Strömung und Lebensräume im Bach lese oder selbst mit Wathose im Bett stehe, die unterschiedlichen Sedimenten wahrnehme und Gewässerproben einhole oder Flora und Fauna aufliste“, erklärt Regina von Oldenburg, die als eine von zwei Umweltpädagoginnen an diesem Tag die 15 anwesenden Schüler des Gymnasium Johanneum von Lehrerin Maria Tipp betreut.

Neben der Überprüfung der Gewässergüte wurden auch Pflanzen und Tiere gezählt sowie das Bachbett vermessen und alle Daten feinsäuberlich zusammengetragen. Vorab gab es aber erstmal Theorie und eine Einweisung in das technische Equipment. Die dann gebildeten drei Gruppen beschäftigten sich mit verschiedenen Aspekten der Gewässerüberprüfung. So konnten die Schüler einen praktischen Einblick in die Arbeit gewinnen, wie sie unter anderem Biologen oder auch Limnologen tagtäglich verrichten.

„Es ist immer wieder spannend, wenn der Umweltbus vorbeikommt“, sagt Lehrerin Maria Tipp, die beim vorerst letzten Besuch vor zwei Jahren leider nicht dabei sein konnte. „Es wird sicher nicht das letzte Mal gewesen sein, dass wir vom Gymnasium mit dem Team vom Lumbricus zusammenarbeiten.“

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6601628?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F129%2F
Über 30 Grad am Wochenende erwartet
Wetterprognose für das Münsterland: Über 30 Grad am Wochenende erwartet
Nachrichten-Ticker