Pfarrwallfahrt von Ostbevern nach Telgte
„Wohin wollen wir gehen?“

Ostbevern -

Die Pfarrwallfahrt der Gemeinde St. Ambrosius von Ostbevern nach Telgte steht vor der Tür.

Sonntag, 01.09.2019, 14:00 Uhr aktualisiert: 04.09.2019, 14:04 Uhr
Die Wallfahrt der Kirchengemeinde St. Ambrosius Ostbevern nach Telgte steht an.
Die Wallfahrt der Kirchengemeinde St. Ambrosius Ostbevern nach Telgte steht an. Foto: Kirchengemeinde Ostbevern

Am Samstag, 7. September, findet die alljährliche Wallfahrt der Kirchengemeinde St. Ambrosius Ostbevern nach Telgte statt.

Das Thema der Pfarrwallfahrt lautet in diesem Jahr „Wohin wollen wir gehen?“. Diese Frage des heilige Petrus bringe die derzeitige Verunsicherung vieler Menschen und Christen zum Ausdruck, heißt es in der Ankündigung. Immer wieder fragten sie sich: Wie soll es weitergehen? Diesen Gedanken wollen die Teilnehmer auf ihrem Weg in Gebeten und Liedern, meditativen Texten und Gesprächen, aber auch in Stille nachgehen.

Die diesjährige Wallfahrt beginnt um 6 Uhr mit einem kurzen Morgengebet in der Kirche. Nach einer Wegstrecke von gut zehn Kilometern beginnt um 9 Uhr die Messe in der St.-Clemens-Kirche in Telgte. Nach der Eucharistiefeier besteht die Möglichkeit zum gemeinsamen Frühstück im Pfarrheim St. Clemens. Um 11 Uhr ist die Dankandacht in der Gnadenkapelle. Anschließend erfolgt um 11.45 Uhr die Rückfahrt mit dem Bus nach Ostbevern.

Wegen des Frühstücks und wegen der Busfahrt wird um Anmeldung im Pfarrbüro, ✆ 95 66 19 10, gebeten.

Pfarrer Marco Klein wird die diesjährige Pfarrwallfahrt leiten. Das Vorbereitungsteam freut sich auf eine große Pilgergruppe.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6890638?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F129%2F
Nachrichten-Ticker