Jahreshauptversammlung des MVO
In gutem Fahrwasser unterwegs

Ostbevern -

Der Musikverein Ostbevern hat in seiner Generalversammlung gute Zahlen vorgelegt.

Mittwoch, 22.01.2020, 17:31 Uhr aktualisiert: 23.01.2020, 12:50 Uhr
Yvonne Stricker (l.) und Sebastian Hesse (r.) ehrten (v.l.) Herbert Havig, Norbert Siemann, Nicola Lienkamp, Dieter Hüttemann, Ilka Annegarn, Martin Ingebrand, Carina Annegarn, Bernd Löckener und Stephan Bals.
Yvonne Stricker (l.) und Sebastian Hesse (r.) ehrten (v.l.) Herbert Havig, Norbert Siemann, Nicola Lienkamp, Dieter Hüttemann, Ilka Annegarn, Martin Ingebrand, Carina Annegarn, Bernd Löckener und Stephan Bals. Foto: privat

Zur alljährlichen Generalversammlung trafen sich die Mitglieder des Musikvereins in der Gaststätte „Alte Post“. 60 Musiker, Ehrenmitglieder und Mitglieder der „Alten Garde“ waren dabei. Schriftführerin Andrea Lütke Dartmann ließ zunächst das zurückliegende Jahr mit einer guten Prise Humor Revue passieren, ehe sich Kassenchef Norbert Siemann zur finanziellen Situation des Vereins äußerte.

Zufrieden mit der Leistung seiner Musiker zeigte sich der musikalische Leiter Norbert Göttker. Das Niveau des Vereins sei auf einem sehr ordentlichen Stand. Gleichwohl vergaß er nicht, den Instrumentalisten eine regelmäßige Auftritts- und Probenbeteiligung ins Buch zu schreiben. Nur so könne man sich optimal auf musikalische Highlights vorbereiten und das Level halten. Mit der Probenbeteiligung waren die Verantwortlichen allerdings sehr zufrieden. Durchschnittlich besuchten 2019 die wöchentliche Probe mindestens 48 Musiker.

René Heitmann als Dirigent des Jugendorchesters sowie Jugendwartin Lena Haverkamp berichteten über den Leistungsstand und die Aktivitäten des Nachwuchses. Auch hier wurde deutlich, dass sich der MVO in gutem Fahrwasser befindet. Sebastian Hesse dankte allen Vereinsmitgliedern für ihren Einsatz und sprach von einem gelungenen und schönen 90. Jubiläumsjahr.

Kleine Änderungen gab es bei den Vorstandswahlen. Andrea Lütke Dartmann gab ihr Amt als Schriftführerin an die Daniela Holtkemper weiter. Stephan Bals legte nach 19 Jahren sein Amt als Beisitzer nieder. Neu gewählt wurde Manuel Hüttemann. Die übrigen Vorstandsmitglieder wurden in ihren Ämtern bestätigt: Sebastian Hesse bleibt Vorsitzender und Yvonne Stricker zweite Vorsitzende.

Um die Kasse kümmert sich Norbert Siemann, Jugendwarte bleiben Maike Höggemann und Lena Haverkamp. Für die Noten ist Markus Rembrink, für die Instrumente Carsten Tewes zuständig. Als weitere Beisitzer fungieren Frank Haverkamp und Hans Leißing.

Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft

Geehrt wurden: Carina Annegarn, Ilka Annegarn und Nicola Lienkamp (10 Jahre), Sabine Winkels (20 Jahre), Daniela Holtkemper, Stephan Bals und Bernd Löckener (25 Jahre) sowie Dieter Hüttemann, Martin Ingebrand, Matthias Leifhelm und Norbert Siemann (40 Jahre). Eine besondere Auszeichnung gab es für Ehrenmitglied Herbert Havig der auch auf 40 Jahre Mitgliedschaft zurückblickt.

...
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7211149?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F129%2F
Nachrichten-Ticker