Närrische Tage
Kamelle und Helau

Ostbevern -

Ob Mittwoch, Donnerstag oder Freitag, in den vergangenen Tagen standen die Zeichen in der Bevergemeinde ganz auf Karneval. In den Schulen und Kindergärten wurde kräftig gefeiert, ebenso bei der Alterweiberparty in der Beverhalle und bei verschiedenen Umzügen.

Freitag, 21.02.2020, 18:11 Uhr aktualisiert: 23.02.2020, 12:23 Uhr
Vor dem Rathaus
Vor dem Rathaus Foto: Daniela Allendorf/Anne Reinker

„Ostbevern helau“: Zu einer ausgelassenen Altweiberparty lud am Donnerstag die Gemeindeverwaltung in den Eingangsbereich der Beverhalle ein. Mit Beginn der Feier am Nachmittag musste sich Bürgermeister Wolfgang Annen bei der weiblichen Machtübernahme geschlagen geben und symbolisch den Rathausschlüssel abgeben. Dafür übernahm er später als DJ Wolle die musikalische Unterhaltung und sorgte für Tanzstimmung bei den Ostbeverner Karnevalisten.

Ostbevern – Helau!

1/21
  • Karneval Ostbevern

    Foto: Anne Reinker
  • Karneval Ostbevern

    Foto: Anne Reinker
  • Karneval Ostbevern

    Foto: Anne Reinker
  • Karneval Ostbevern

    Foto: Anne Reinker
  • Karneval Ostbevern

    Foto: Anne Reinker
  • Karneval Ostbevern

    Foto: Anne Reinker
  • Karneval Ostbevern

    Foto: Daniela Allendorf
  • Karneval Ostbevern

    Foto: Anne Reinker
  • Karneval Ostbevern

    Foto: Daniela Allendorf
  • Karneval Ostbevern Bürgermeister Wolfgang Annen Kamelle

    Foto: Daniela Allendorf
  • Karneval Ostbevern Bürgermeister Wolfgang Annen

    Foto: Daniela Allendorf
  • Karneval Ostbevern

    Foto: Daniela Allendorf
  • Karneval Ostbevern

    Foto: Daniela Allendorf
  • Karneval Ostbevern Bürgermeister Wolfgang Annen Margarete Göttker

    Foto: Daniela Allendorf
  • Kindergarten St. Ambrosius Ostbevern, Karnevalszug

    Foto: Reinker
  • Karneval die Mobile Tagespflege - Kiga Zauberburg, Ostbevern

    Foto: Reinker
  • Karneval die Mobile Tagespflege - Kiga Zauberburg, Ostbevern

    Foto: Reinker
  • Karneval die Mobile Tagespflege - Kiga Zauberburg, Ostbevern

    Foto: Reinker
  • Karneval die Mobile Tagespflege - Kiga Zauberburg, Ostbevern

    Foto: Reinker
  • Karneval die Mobile Tagespflege - Kiga Zauberburg, Ostbevern

    Foto: Reinker
  • Karneval die Mobile Tagespflege - Kiga Zauberburg, Ostbevern

    Foto: Reinker

Auch in der Josef-Annegarn-Schule ging es närrisch zu. Dort wurde bereits am Mittwoch kräftig gefeiert. 280 Schüler waren der Einladung der Schülervertretung gefolgt und tanzten ausgelassen mit ihren Lehrern. Das bunte Bühnenprogramm wurde von Anja Schneider und Zoe van de Nouland moderiert. Michaela Lockenkötter beendete den Abend mit der Kostümprämierung. Amella Ajvazi entschied den Wettbewerb als „Conchita Wurst“ für sich.

Straßenkarneval in der Bevergemeinde

Auf Ostbeverns Straßen zeigten die kleinen Närrinnen und Narren, dass sie den Großen in nichts nachstehen. Am Donnerstag zogen die Steppkes des Ambrosius-Kindergartens bunt verkleidet durch die Gemeinde. Unter dem Motto „Auf die Plätze, fertig los, wir feiern Karneval ganz groß!“ herrschte ausgelassene Stimmung. Pünktlich um 11.11 Uhr machten sich die Mädchen, Jungen und Erzieher zu einem Karnevalsumzug durch das Wohngebiet auf den Weg. Etliche Eltern ließen es sich nicht nehmen, den begeisterten Kindern Bonbons zuzuwerfen.

Ordentlich Kamelle gab es auch für die Kinder der Ambrosius-Grundschule. Sie zogen am Freitag mit einem bunt verkleideten Tross los. An der Saxenrast übernahmen zunächst die Eltern das „Kamelle werfen“, vor dem Rathaus legte sich Bürgermeister Wolfgang Annen zusammen mit Margarete Götker ins Zeug. Ausgelassen tanzten die beiden mit den Kindern, bevor es für die Jecken weiter durch die Straßen der Bevergemeinde ging.

 

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7279762?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F129%2F
Nachrichten-Ticker