Polizei in der Kita
Eltern gleich als Vorbild eingesetzt

Ostbevern -

Schon die Kleinsten sollen den Straßenverkehr sicher bewältigen können. Deswegen besuchen die Mitarbeiter der Kreispolizei regelmäßig die Kindergärten, um Eltern aufzuklären und mit den Steppkes das Verhalten auf der Straße zu üben.

Donnerstag, 05.03.2020, 10:00 Uhr
Richard Rauer erläuterte den Kindergartenkindern in Brock alles rund um den sicheren Umgang im Straßenverkehr.
Richard Rauer erläuterte den Kindergartenkindern in Brock alles rund um den sicheren Umgang im Straßenverkehr. Foto: Anne Reinker

„Wir wollen den Kindern step by step beibringen, den Straßenverkehr sicher bewältigen zu können“, erklärte Richard Rauer , warum das Team der Verkehrssicherheitsberater der Kreispolizei der „Outlaw“-Kita Brock einen Besuch abstattete. Mit einem umfangreichen wie auch kindgerechten Programm zeigten die Fachleute den Mädchen und Jungen unter anderem, wie die Straße überquert werden kann. Und ganz nebenbei nahmen sie den Kleinen die Angst vor der Polizei.

Die Kinder kommen mit dem Rad oder dem Roller, aber auch zu Fuß zum Kindergarten, später dann zur Schule. Das ist auch richtig so, meinte Richard Rauer. Denn die Bewegung draußen sei für die kindliche Entwicklung wichtig, so der Polizist. „Wir wollen weg vom Taxi Mama.“

Gestartet wurde mit einem Informationsteil für die Eltern. Dem folgte am nächsten Tag der Besuch der Polizisten. Dass Richard Rauer auch noch Dienstwaffe, Handschellen und Co. dabei hatte, beeindruckte die Kinder. Rauer stieg aber auch da schon thematisch ein, indem er etwa die Wichtigkeit des Anschnallens im Auto erläuterte.

Bereits beim Gang zur Puppenbühne, die die Verantwortlichen im Pfarrheim aufgebaut hatten, erläuterte Richard Rauer, der von seinen Kollegen Carola Krewerth und Bodo Kowatz unterstützt wurde, das Überqueren der Straße und das Verhalten an der Bordsteinkante. Dieses wurde auch am Nachmittag noch mit den Eltern wiederholt, die so nicht nur ihre Kinder sicher begleiten, sondern auch gleich eine Vorbildfunktion einnehmen können.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7311464?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F129%2F
Nachrichten-Ticker