Unternehmen will Gebäude abreißen
Ehemalige Gaststätte Weiligmann ist verkauft worden

Brock -

Die ehemalige Gaststätte Weiligmann ist samt Grundstück an ein Unternehmen verkauft worden.

Freitag, 08.05.2020, 12:22 Uhr
Das Gebäude ist verkauft worden.
Das Gebäude ist verkauft worden. Foto: Ralf Aumüller

Was passiert mit der ehemaligen Gaststätte Kohues-Weiligmann? Diese Frage beschäftigte nicht nur die Bröcker über viele Jahre. Jetzt ist sie geklärt: Das Gebäude auf dem weitläufigen Grundstück ist verkauft. Neuer Eigentümer der Liegenschaft an der Kreuzung Ladbergener Straße/Schmedehausener Straße ist ein Unternehmen, das sich auf den Bau von Fachwerkhausgebäuden spezialisiert hat. Das teilt die Gemeinde mit. Das Unternehmen wolle die Gebäude auf dem Grundstück bis zum 31. Juli abreißen. Anschließend sollen die Vorbereitungen des Areals für eine Bebauung mit acht Fachwerkhäusern beginnen. Dazu zähle auch der Bau einer kleinen Erschließungsstraße. Für einige wenige Grundstücke, die im hinteren Bereich entstehen werden, müsse noch Planungsrecht geschaffen werden, heißt es bei der Gemeinde. „Ich bin sehr froh darüber, dass der Verkauf der Liegenschaft trotz Corona-Krise und der wirtschaftlich schwierigen Situation, mit der sich die Unternehmen aktuell konfrontiert sehen, erfolgen konnte“, so Bürgermeister Wolfgang Annen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7400949?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F129%2F
Nachrichten-Ticker