Schwerer Unfall
Lastwagen fährt auf einen anderen Lastwagen auf

Ostbevern -

Zu einem Auffahrunfall, an dem zwei Lastwagen beteiligt waren, kam es am Freitagmittag auf der Bundesstraße zwischen Telgte und Ostbevern.

Freitag, 29.05.2020, 16:42 Uhr aktualisiert: 31.05.2020, 07:30 Uhr
Zu einem Auffahrunfall, an dem zwei Lastwagen beteiligt waren, kam es am Freitagmittag auf der Bundesstraße zwischen Telgte und Ostbevern.
Zu einem Auffahrunfall, an dem zwei Lastwagen beteiligt waren, kam es am Freitagmittag auf der Bundesstraße zwischen Telgte und Ostbevern. Foto: Max Lametz

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Freitagmittag auf der Bundesstraße 51 zwischen Telgte und Ostbevern. Bis in den frühen Abend dauerten die Bergungsarbeiten. Nach Angaben der Beamten vor Ort wurde bei dem Zusammenstoß eine Person schwer und eine leicht verletzt.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei – die Ermittlungen und Zeugenbefragungen sind noch nicht komplett abgeschlossen – war eine Frau mit ihrem Pkw von Telgte in Richtung Ostbevern unterwegs. In Höhe der Bauerschaft Überwasser wollte sie nach links in einen Weg abbiegen und bremste verkehrsbedingt ab.

Ein hinter dem Pkw fahrender 40-Tonner konnte problemlos rechtzeitig stoppen. Ein weiterer Lkw-Fahrer bemerkte die veränderte Verkehrssituation nach Angaben der Beamten wohl zu spät und fuhr auf den stehenden Speditionslastwagen auf.

Dabei wurde der Fahrer dieses Fahrzeuges schwer verletzt. Er konnte sich aber selbst aus seiner Fahrerkabine befreien.

Der andere Lastwagenfahrer wurde leicht verletzt. Beide wurden zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Für die aufwendige Bergungsaktion war die B 51 bis in den späten Nachmittag voll gesperrt. Die Feuerwehr war im Einsatz.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7429052?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F129%2F
Nachrichten-Ticker