Fehler ist bei Straßen.NRW passiert
„Lohburg“ sorgt für viele Lacher

Ostbevern -

Ein Schreibfehler auf einem Straßenschild an der Kreuzung Engelstraße/Lienener Damm sorgten bei vielen Bürgern für ein Schmunzeln.

Dienstag, 22.09.2020, 15:15 Uhr
Die Loburg ist auf diesem Wegweiser an der Kreuzung Engelstraße/Lienener Damm um ein „h“ reicher. Ein neues Schild ist bereits bestellt.
Die Loburg ist auf diesem Wegweiser an der Kreuzung Engelstraße/Lienener Damm um ein „h“ reicher. Ein neues Schild ist bereits bestellt. Foto: Privat

Ein Schreibfehler sorgt in diesen Tagen bei vielen Ostbevernern für Erheiterung. In den an der Kreuzung Engelstraße/Lienener Damm aufgestellten Wegweiser hat sich der Fehlerteufel eingeschlichen. Darauf heißt es nicht wie es korrekt wäre „Loburg“ sondern „Lohburg“.

Die Fauxpas ist beim Landesbetrieb Straßen.NRW passiert, der den Wegweiser aufgestellt hat, gesteht Claudia Scholten von der Pressestelle des Landesbetriebs. Ein neues Schild sei aber bereits bestellt worden. Wann dieses von der Straßenmeisterei gegen das fehlerhafte ausgetauscht könne, stehe noch nicht fest. Noch gebe es keinen Liefertermin.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7596524?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F129%2F
Nachrichten-Ticker