Dank galt verdienten Lokalpolitikern
Ratsmitglieder und Bürgermeister verabschiedet

Ostbevern -

Ausscheidende Ratsmitglieder und Bürgermeister Wolfgang Annen sind am Dienstag in der Ratssitzung verabschiedet worden.

Mittwoch, 30.09.2020, 14:50 Uhr aktualisiert: 01.10.2020, 17:26 Uhr
Dank galt verdienten Lokalpolitikern: Ratsmitglieder und Bürgermeister verabschiedet
Foto: Daniela Allendorf

Eigentlich findet die Verabschiedung der ausscheidenden Ratsmitglieder immer im Rahmen der konstituierenden Sitzung des neuen Rates statt. Doch wie so vieles, ist auch das in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie nicht möglich. Deswegen nutzte Bürgermeister Wolfgang Annen die Chance der letzten Sitzung seiner Legislaturperiode, um verdienten Lokalpolitikern zu danken. Nach ihrer ersten Ratssitzung war für Claudia Krieger (FDP) auch schon wieder Schluss. Noch zu Beginn der Sitzung wurde sie – für den verstorbenen Wilhelm Erpenbeck nachgerückt – verpflichtet. Ebenfalls verabschiedet wurden Sebastian Meyberg ( SPD , im Rat seit Mai 2020), Susanne Steinkat (SPD, Ratsmitglied seit 2014), Bernhard Große Hokamp ( CDU , im Rat seit 2012), Tobias Hagemeyer (CDU, im Rat seit 2009), Andreas Schepers (CDU, Ratsmitglied seit 2009), Ulrich Höggemann (SPD, im Rat seit 2009), Sebastian Hollmann (FDP, im Rat seit 2009), Heinz-Josef Zumhasch (SPD, Ratsmitglied seit 2004), Annette Stork (CDU, im Rat von 1999 bis 2004 und seit 2017), Peter Eisel (SPD, Ratsmitglied seit 1994), August Löckener (CDU, im Rat seit 1994), Manfred Läkamp (FDP, Ratsmitglied von 1989 bis 1994 und seit 2009) sowie Mathilde Breuer (CDU, Ratsmitglied seit 1992). Doch nicht nur die Ratsmitglieder wurden verabschiedet, sie verabschiedeten sich ihrerseits von Bürgermeister Wolfgang Annen. „Viele Projekte tragen Ihre Handschrift“, erinnerte Mathilde Breuer in ihren Dankesworten.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7609769?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F129%2F
Nachrichten-Ticker