Schülerbetriebspraktika finden trotz Corona statt
Blick hinter die Kulissen

Ostbevern -

Bislang ist die Situation für Praktikanten in der Bevergemeinde noch recht entspannt und Unternehmen bieten bereitwillig Plätze an. Ob das jedoch bei steigenden Infektionszahlen so bleiben wird ist fraglich. An den Schulen rechnet man dann damit, dass die Betriebe deutlich zögerlicher bei der Platzvergabe agieren werden. Von Daniela Allendorf
Freitag, 16.10.2020, 06:40 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 16.10.2020, 06:40 Uhr
Bislang verzeichnen die Ostbeverner Schulen keine Probleme für ihre Schüler bei der Suche nach einem Praktikumsplatz in der Bevergemeinde, auch wenn in den nächsten Wochen und Monaten durchaus auch zögerliche Reaktionen der Betriebe erwartet werden..
Bislang verzeichnen die Ostbeverner Schulen keine Probleme für ihre Schüler bei der Suche nach einem Praktikumsplatz in der Bevergemeinde, auch wenn in den nächsten Wochen und Monaten durchaus auch zögerliche Reaktionen der Betriebe erwartet werden.. Foto: colourbox
Schülern die Praxis im Berufsalltag näher bringen ist das Ziel verschiedener Praktikumsangebote, die an vielen Schulen durchgeführt werden. Doch wie ist das in Zeiten von Corona? Dürfen Schulen ihre Schüler überhaupt zu einem Berufspraktikum schicken?
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7633830?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F129%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7633830?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F129%2F
Nachrichten-Ticker