Abschied vom Fraktionsvorsitz
Neumann hinterlässt große Fußstapfen

Ostbevern -

Nach 16 Jahren als Fraktionsvorsitzender der Grünen wurde Jochem Neumann verabschiedet.

Sonntag, 01.11.2020, 11:14 Uhr aktualisiert: 02.11.2020, 12:36 Uhr
Anja Beiers (r.) und Werner Stratmann (l.) bedankten sich bei Jochem Neumann mit einem Präsent und lobenden Worten für 16 Jahre als Fraktionsvorsitzender.
Anja Beiers (r.) und Werner Stratmann (l.) bedankten sich bei Jochem Neumann mit einem Präsent und lobenden Worten für 16 Jahre als Fraktionsvorsitzender. Foto: Grüne

Bei der jüngsten Fraktionssitzung der Grünen galt es erneut, Danke für langjähriges Engagement zu sagen: „Wir möchten uns sehr herzlich bei Jochem Neumann für seinen guten Einsatz über 16 Jahre bedanken. Seine Präsenz als Fraktionssprecher von Bündnis 90/Die Grünen in unserer Gemeinde und vor allem die Beharrlichkeit echte grüne Politik in Ostbevern voran zu treiben, zeichnete seine Amtszeit aus“, sagte Werner Stratmann nach Angaben der Partei einleitend.

„Es sind große Fußstapfen, in die wir nun treten. Gerne hätten wir Dir unseren Dank in einem anderen Rahmen als derzeit möglich gezeigt“, schloss Anja Beiers sich der Danksagung an und überreichte eine kleine regionale Aufmerksamkeit.

Jochem Neumann zeigte sich sichtlich gerührt: „Mir war es immer das Wichtigste, die Interessen und den Konsens unserer ganzen Fraktion nach außen zu transportieren. Aus all der Zeit, in der ich grüne Politik mache, ist jedoch eine Sache hervorzuheben: Wir sind mehr als nur Partei-Kolleginnen und -Kollegen, sondern eben auch Freunde. Ich setzte voll auf die Doppelspitze bestehend aus Beiers und Stratmann, mit der die Fraktion bestens für die neue Legislaturperiode aufgestellt ist.“

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7658421?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F129%2F
Nachrichten-Ticker