Fanclub überreicht Spende
Funkgeräte für Jugendgruppe

Ostbevern/Warendorf -

Der BVB-Fanclub Warendorf hat seine jährliche Spende diesmal an das THW übergeben, das bis vor kurzer Zeit noch in Ostbevern ansässig war.

Dienstag, 03.11.2020, 16:39 Uhr aktualisiert: 04.11.2020, 15:10 Uhr
Spendenübergabe des BVB-Fanclubs an den THW-Ortsverband (v.l.): André Kortenbreer (Förderverein THW), Nick Becker (BVB-Fanclub), Daniel lütke Zutelgte (BVB-Fanclub), Marcus Leifhelm (Förderverein THW), Thomas Cierpka (BVB-Fanclub) und Marie-Theres Paschel (BVB-Fanclub)
Spendenübergabe des BVB-Fanclubs an den THW-Ortsverband (v.l.): André Kortenbreer (Förderverein THW), Nick Becker (BVB-Fanclub), Daniel lütke Zutelgte (BVB-Fanclub), Marcus Leifhelm (Förderverein THW), Thomas Cierpka (BVB-Fanclub) und Marie-Theres Paschel (BVB-Fanclub) Foto: privat

Der BVB-Fanclub Warendorf hat seine jährliche Spende diesmal an das THW übergeben, das bis vor kurzer Zeit noch in Ostbevern ansässig war.

„Wegen der Pandemie verändert sich unsere Welt in vielen Bereichen rasant. Durch das, teilweise umfangreiche Infektionsgeschehen gab es für die Hilfsorganisationen mehr als genug zu tun. Auch das Technische Hilfswerk (THW) war mehrfach im Einsatz, sei es bei großen mobilen Corona-Testungen oder auch beim Aufbau von Teststationen vor Krankenhäusern oder auf Flugplätzen. Die Frauen und Männer des THW leisten innerhalb und außerhalb der deutschen Grenzen hervorragende Arbeit. Und fast alle tun dies ehrenamtlich“, schreibt der Fanclub in seiner Begründung.

Der THW-Ortsverband Warendorf ist in diesem Jahr in sein neues Zuhause am Warendorfer Hartsteinwerk gezogen. Der Förderverein um Marcus Leifhelm unterstützt nicht nur den Ortsverband, sondern darüber hinaus auch die Jugendgruppe mit vollem Einsatz.

Um die unermüdliche Arbeit der Frauen und Männer im THW zu würdigen und den Förderverein im Ortsverband Warendorf zu unterstützen, hat der BVB- Fanclub seine jährliche Spende in Höhe von 300 Euro plus 19,09 Euro in diesem Jahr dem Förderverein des THW-Ortsverbands Warendorf übergeben. Mit diesem Geld könne die Jugendgruppe sich mit neuen Handfunkgeräten ausstatten und dadurch realitätsnah die schnelle und zielorientierte Kommunikation in Krisensituationen üben, heißt es weiter.

Daniel lütke Zutelgte, Vorsitzender des Fanclub-Vorstands, beschreibt die Spendenübergabe mit einem Augenzwinkern: „Wir wollen mit unserer jährlichen Spende Menschen unterstützen, die in Warendorf und auch über die Kreis-Grenzen hinaus Gutes tun. Auch wenn sie dafür dann mit blau-weißen Fahrzeugen unterwegs sind.“

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7661728?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F129%2F
Nachrichten-Ticker