Neue Herausforderung
Schulz verlässt die Gemeinde

Ostbevern -

Nachdem Pastoralreferentin Ulrike Rosenbaum Ostbevern im vergangenen Jahr verlassen hat, kündigte jetzt auch Pastoralreferent Florian Schulz seinen Weggang an.

Dienstag, 05.01.2021, 18:39 Uhr
Florian Schulz wechselt nach Handorf.
Florian Schulz wechselt nach Handorf. Foto: privat

Erst Ende Oktober vergangenen Jahres hat Pastoralreferentin Ulrike Rosenbaum die Gemeinde St. Ambrosius verlassen, um eine neue Stelle in der Krankenhausseelsorge in Ibbenbüren anzutreten.

Jetzt, nur kurze Zeit später, verkündet auch Pastoralreferent Florian Schulz seinen Weggang aus Ostbevern. „Die vergangenen fünfeinhalb Jahre habe ich sehr gerne hier in der Pfarrei zusammen mit Euch und Ihnen gewirkt“, schreibt er in einer Mitteilung auf der Homepage der Gemeinde.

Bereits im vergangenen Sommer sei in ihm der Entschluss gereift, die Pfarrei St. Ambrosius zu verlassen und eine neue Herausforderung zu suchen. „Daher habe ich im Herbst den Personalreferenten in der Hauptabteilung Seelsorge-Personal, Matthias Mamot, darum gebeten, mir eine neue Perspektive aufzuzeigen“, schreibt Schulz weiter. Dem Wunsch sei seitens der Verantwortlichen des Bistums entsprochen worden. Ihm sei eine Stelle als Pastoralreferent in der Pfarrei St. Petronilla in Handorf angeboten worden. „Dort werde ich nun zum 1. April beginnen“, schreibt der Pastoralreferent in seiner Mitteilung.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7752436?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F129%2F
Nachrichten-Ticker