Angebote im Lockdown
Per Livestream ins Jugendcafé

Ostbevern -

Das Jugendcafé bietet in der Zeit des Lockdowns unter anderem verschiedene Online-Angebote an.

Dienstag, 12.01.2021, 20:00 Uhr aktualisiert: 14.01.2021, 10:32 Uhr
Im Kinder und Jugendwerk Ostbevern soll es im Lockdown Livestreams geben.
Im Kinder und Jugendwerk Ostbevern soll es im Lockdown Livestreams geben. Foto: privat

Aufgrund der Verlängerung des Lockdowns hat das Kinder-und Jugendwerk Ostbevern soweit es möglich sei, seine Angebote online gestellt. Das teilt Leiter Attila Repkeny in einer Pressemitteilung mit. „Hierfür wurde ein eigener Server eingerichtet und eine Livestream-Kamera installiert“, schreibt Repkeny weiter.

So können verschiedene Angebote von den Kindern und Jugendlichen genutzt werden. Unter anderem können alle Interessierten täglich zwischen 14 und 16 Uhr Spiele ausleihen. Dazu gehören Gesellschaftsspiele, die auch bei Bedarf erklärte werden, ebenso wie Spiele für die Playstation.

Darüber hinaus wurde ein Discordkanal (Server) zum gemeinsamen Chatten, aber auch Computerspielen und Livestreamen eingerichtet, schreibt Repkeny. Dort gebe es auch alle neuen Informationen zum KJWO.

Ein weiteres Angebot besteht dienstags, mittwochs und donnerstags. „Dann sind wir von 16 bis 18 Uhr Live auf Twitch und spielen unter anderem „Minecraft“ und „Fortnite“.

Falls Kinder- und Jugendliche Hilfe oder Beratung brauchen, ist an jedem Montag, Mittwoch und Freitag ein Mitarbeiter von 13 bis 140 Uhr für die Besucher im Jugendcafé als direkter Ansprechpartner da.

Das Kinder- und Jugendwerk ist unter der folgenden Adresse erreichbar: twitch.tv/kjwostbevern (nur Livestream, zum Chatten außerhalb der Onlinezeit ist eine einmalige Registrierung erforderlich).

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7764349?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F129%2F
Nachrichten-Ticker