Spielplatz im Baugebiet Kohkamp II
Platanen sollen Schatten spenden

Ostbevern -

Im Frühjahr sollen die Arbeiten auf dem Spielplatz im Baugebiet Kohkamp II abgeschlossen sein.

Freitag, 22.01.2021, 17:50 Uhr aktualisiert: 25.01.2021, 12:38 Uhr
Im Sommer gibt es keinen Schatten auf dem Spielplatz im Baugebiet Kohkamp II. Zum Frühjahr sollen dort fünf Platanen gepflanzt werden.
Im Sommer gibt es keinen Schatten auf dem Spielplatz im Baugebiet Kohkamp II. Zum Frühjahr sollen dort fünf Platanen gepflanzt werden. Foto: Daniela Allendorf

Nachdem es bereits im September vergangenen Jahres Thema im Umwelt- und Planungsausschuss war, entschieden die Ausschussmitglieder in einer weiteren Sitzung Anfang Dezember, dass der Spielplatz im Baugebiet Kohkamp II mit fünf Platanen und einem weiteren gepflasterten Weg ausgestattet werden soll. Ins Rollen gekommen war die Geschichte auf Anregung von Katharina Hüser und Mitstreiterin Ann-Kathrin Fumfack sowie weiteren Mitstreitern. Denn dem Spielplatz fehlt im Sommer schlichtweg der Schatten, die Spielgeräte aus Metall heizen sich auf und können nicht mehr bespielt werden. Da es zwischenzeitlich einen Ortstermin hätte geben sollen, der aber bisher nicht stattgefunden hat, erkundigten sich die Initiatoren im jüngsten Umwelt- und Planungsausschuss nach dem Sachstand der Planungen. Im Rahmen anderer Pflanzmaßnahmen seien die fünf Platanen bereits mitbestellte, klärte Fachbereichsleiter Hans-Heinrich Witt auf. Allerdings habe die Witterung bisher weder Pflanz- noch Pflasterarbeiten zugelassen. Aber „die Maßnahmen werden im Frühjahr abgeschlossen sein“, kündigte Witt jetzt an.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7783086?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F129%2F
Nachrichten-Ticker