„Light up for the last mile“
Spendensammlung der KFD

Ostbevern -

Die kfd St- Ambrosius sammelt weiter Spenden.

Mittwoch, 03.02.2021, 19:23 Uhr aktualisiert: 04.02.2021, 12:46 Uhr
„Light up for the last mile“ in der kleinen Kirche Ostbevern.
„Light up for the last mile“ in der kleinen Kirche Ostbevern. Foto: privat

Am vergangenen Wochenende nahm auch Ostbevern an der Aktion „Light up vor the last mile“ teil ( WN berichteten). Jetzt erreichten die Redaktion noch Bilder von Klaus Brandes und Elisabeth Schulze Althoff-Jürgens von der Aktion. Am 30. Januar fand der zweite Welttag gegen vernachlässigte Tropenkrankheiten, der Welt-NTD-Tag, statt. Auch Lepra zählt zu den 20 NTDs. Infolge der Corona-Pandemie erhalten aktuell Lepra-Kontrollprogramme nicht genügend Lepra-Medikamente, um Patienten zu versorgen. Deswegen sammelt auch die hiesige KFD weiter Spenden. Diese können unter Lepra-Konto der KFD bei der Vereinigten Volksbank Münsterland Nord eG: IBAN DE 16 4036 1906 7243 1440 02 eingezahlt werden.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7800056?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F129%2F
Nachrichten-Ticker