Schlüsselanhänger werden verschickt
„Luca“-App findet reges Interesse

Ostbevern -

Interessierte die einen Schlüsselanhänger zur „Luca“-App haben möchten, können sich im Rathaus melden.

Donnerstag, 18.03.2021, 19:59 Uhr
Die „Luca“-App wird gut angenommen.
Die „Luca“-App wird gut angenommen. Foto: Gemeinde Ostbevern

Die „Luca“-App, die es dem Gesundheitsamt des Kreises Warendorf ermöglicht, Corona-Infektionsketten schneller nachzuverfolgen, findet reges Interesse. Auch Personen, die nicht über ein Smartphone verfügen, können die „Luca“-App nutzen. Das funktioniert über einen Schlüsselanhänger, auf dem ein QR-Code für die Registrierung aufgedruckt ist. Wer einen solchen Schlüsselanhänger benötigt, kann sich im Rathaus an Sabrina Cord unter   0 25 32 / 82 20 wenden. Die Schlüsselanhänger werden zusammen mit einem Merkblatt des Kreises Warendorf zugeschickt. Zur Registrierung des Schlüsselanhängers benötigen Bürger einmalig einen Internetzugriff. Zum Beispiel können Familienmitglieder hier helfen. Im Rahmen der Registrierung muss eine Telefonnummer hinterlegt werden, unter der die Person erreicht werden kann. Dieses kann auch eine Festnetznummer sein. An diese Telefonnummer wird ein Registrierungscode gesendet. Erste Wahl zur Nutzung der „Luca“-App sollte jedoch immer das Smartphone haben. Hier ändert sich der OR-Code jede Minute und kann nicht verloren gehen wie ein Schlüsselanhänger. Abstands- und Hygieneregeln behalten jedoch höchste Priorität, um die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen. Weitere Infos:           

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7873589?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F129%2F
Nachrichten-Ticker