„Ostbevern putz(t) munter“ entfällt
Einladung zum Müllsammeln

Ostbevern -

Die Aktion „Ostbevern putz(t) munter“ muss auch in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie entfallen.

Donnerstag, 25.03.2021, 18:12 Uhr aktualisiert: 25.03.2021, 18:20 Uhr
Auch ohne „Ostbevern putz(t) munter“ sind die Bürger aufgerufen, Müll zu sammeln.
Auch ohne „Ostbevern putz(t) munter“ sind die Bürger aufgerufen, Müll zu sammeln. Foto: Gemeinde Ostbevern

Eigentlich hätte am morgigen Samstag (27. März) die Aktion „Ostbevern putz(t) munter“ auf dem Terminkalender gestanden. Doch wie im vergangenen Jahr kann die Müllsammelaktion auch in diesem Frühling aufgrund bekannter Umstände nicht stattfinden.

Trotzdem bietet die Gemeinde eine Alternative für alle an, die auf die Aktion nicht verzichten möchten. Denn wer Lust hat, trotzdem Müll zu sammeln, der kann sich im Rathaus bei Angelika Füssel unter  0 25 32/82 62 melden. Dort können Interessierte sich mit Müllsäcken, Handschuhen und Greifern ausstatten lassen.

„Familien, Einzelpersonen oder Zweier-Gruppen dürfen sich – sofern sie sich an die Abstandsregeln und Vermeidung von Gruppenbildung halten – gerne zum Müllsammeln in Ostbeverns Natur aufmachen und mit ihrem Engagement einen wertvollen Beitrag zum Umweltschutz leisten. Vielleicht ist das auch eine gute Möglichkeit, während des Osterspaziergangs Gutes zu tun und anstatt Eier zu suchen Ostbeverns Landschaft von achtlos weggeworfenem Müll zu befreien“, schreibt die Gemeinde.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7885568?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F129%2F
Nachrichten-Ticker