Mo., 09.12.2019

Gebrasa lädt zum Konzert Einstimmung auf Weihnachten

Die Pfarrkirche St. Johannes Evangelist wird zum großen Weihnachtskonzert des Gebrasa-Blasorchesters wieder stimmungsvoll illuminiert. Aufgrund der großen Resonanz wird es auch in diesem Jahr wieder zwei Konzerte hintereinander geben.

Sassenberg - Zu einer besonderen Einstimmung auf die nahenden Weihnachtstage lädt das Gebrasa Blasorchester alle Interessierten zu seinen Weihnachtskonzerten am Sonntag, 15. Dezember, ein. Da die Resonanz in den vergangenen Jahren so positiv ausfiel, finden auch in diesem Jahr zwei Konzerte um 16 Uhr und 18.30 Uhr in der Pfarrkirche St. Johannes in Sassenberg statt. Der Eintritt ist für beide Veranstaltungen frei.

Sa., 07.12.2019

Richtfest an der Nikolausschule Anbau liegt im Kosten- und Zeitplan

Der obligatorische letzte Nagel gehört zu jedem Richtfest (v. l.): Zimmermann Holger Schepper, Bürgermeister Josef Uphoff, Architekt Carl Altefrohne und Schulleiterin Stefanie Dilla-Kell.

Sassenberg - Zufall oder Absicht? Pünktlich zum Fest des Heiligen Nikolaus feierte die Nikolausschule Richtfest für den neuen Anbau. Von Ulrich Lieber


Sa., 07.12.2019

Breite Unterstützung Lebens-Mittel-Punkt baut Domizil um

Ohne die Männer vom Fahrdienst geht es beim Lebens-Mittel-Punkt nicht: Heinz Winking, Burkhardt Schöne und Sigfried Nährig.

Sassenberg - Hell und freundlich begrüßt der Lebens-Mittel-Punkt (LMP) seine Kunden. Der Verkaufsraum wirkt nicht nur optisch frischer, er scheint in den letzten Wochen gewachsen zu sein. Von Ulrike Brevern


Do., 05.12.2019

Senioren-Union: Vortrag von Dr. Frank Siebecker Bewegung schützt vor Schlaganfall

Der Vorsitzende der Senioren-Union, August Budde, begrüßte den Neurologen Dr. Frank Siebecker im Saal des Hotels Börding. Dieser referierte zum Thema „mit körperlichen Aktivitäten einem Schlaganfall vorbeugen“.

Sassenberg - Dass Bewegung gesund ist, ist sicher keine neue Erkenntnis und eigentlich jedem klar. Doch wie wichtig die Bewegung gerade für ältere Mitbürger ist, macht Dr. Frank Siebecker, Facharzt für Neurologie aus Telgte, am Mittwochnachmittag auf Einladung der Senioren-Union noch einmal deutlich. Von Ulrich Lieber


Do., 05.12.2019

Nikolaus kommt über die Hessel Leuchtende Kinderaugen

Sehnsüchtig wurde die Boote mit dem Nikolaus und seinem Gefolge von den Schaulustigen an der Hesselbrücke im Brook erwartet.

Sassenberg - „Stellt die Gummistiefel raus, die sind größer als die Winterstiefel!“ Mit diesem sehr praktischen Rat entließ der Nikolaus, alias Frank Deitert, seine kleinen und großen Fans am Donnerstagabend in die nebelverhangene Nacht. Von Ulrike Brevern


Do., 05.12.2019

FDP trifft sich mit VfL Sassenberg Sportlerheim soll renoviert werden

Christian Grote, Jutta Lüffe, Fank Langkamp, Martin Lüffe, Christian Rennemeier, Johannes Philipper, Dieter Benten und Ulrike Griestop.

Sassenberg - Zu einem gemeinsamen Austausch über die Entwicklung der Sportinfrastruktur in Sassenberg trafen sich in der letzten Woche Vertreter des VfL Sassenberg und der FDP Sassenberg-Füchtorf.


Do., 05.12.2019

Ortsausschuss Füchtorf Interessen prallen aufeinander

Über 20 Windräder stehen auf Sassenberger Gebiet – vor allem in Füchtorf. Ob es weitere geben wird ist noch offen.

Füchtorf - Vor gut zwei Wochen war der Füchtorfer Ortsausschuss beschlussunfähig. Das lag daran, dass mehr als die Hälfte der Mitglieder wegen Befangenheit zum Thema Windkraft den Beratungstisch verließ. Von Ulrich Lieber


Do., 05.12.2019

Gutschein an Bedingungen geknüpft Freies WLAN nur an der Mühle

Öffentliches WLAN wird es künftig zunächst nur rund um die Begegnungsstätte Mühle geben.

Sassenberg - Hauptamtsleiter Martin Kniesel war die Ernüchterung anzusehen. Eigentlich durfte er sich darüber freuen, im dritten Anlauf einen Gutschein über 15 000 Euro im Rahmen des Förderprogramms „WIFI4EU“ für die Stadt erhalten zu haben, der für 18 Monate gültig ist. Von Ulrich Lieber


Do., 05.12.2019

Mitgliederversammlung der CDU Füchtorf Delegierte werden zügig gewählt

Thorsten Finke, Dirk Schöne, Matthias Pries und Friedrich-Carl Freiherr von Ketteler (v. l.) wurden als Vertreter für die Kreis- und LWL-Verbandsversammlung gewählt.

Füchtorf - Im Anschluss an den Ortsausschuss fand eine kurze und knackige Mitgliederversammlung der Füchtorfer CDU bei Artkamp-Möllers statt. Von Ulrich Lieber


Mi., 04.12.2019

Kursus an der OGS Sassenberg Kinder leisten Erste Hilfe

Renate Heckmann kam am letzten Tag des Kurses zum Thema „Erste Hilfe“ überraschender Weise mit einem Rettungswagen vorgefahren.

Sassenberg - Wie stille ich eine Blutung und wie lege ich Verbände an, wie setze ich einen Notruf ab und wie bringe einen Verletzten in die stabile Seitenlage? All diese Fragen wurden jetzt einigen Kindern des offenen Ganztages an der Johannesschule von Renate Heckmann beantwortet.


Mi., 04.12.2019

Neuer „Dorfsheriff“ für Sassenberg Das Gesicht der Polizei

Vorstellung des neuen Bezirksbeamten (v. l.): Bauamtsleiter Thomas Middendorf, Bürgermeister Josef Uphoff, „Dorfsheriff“ Udo Uhlenbusch, Landrat Dr. Olaf Gericke, Wachleiter Ludwig Austermann, Direktionsleiterin Andrea Mersch-Schneider, Ordnungsamtsleiter Martin Lüffe und Hauptamtsleiter Martin Kniesel.

Sassenberg - Sassenberg hat einen neuen „Dorfsheriff“. Udo Uhlenbusch ist seit Montag im Dienst und übernimmt das Amt von Bernhard Ostkamp, der in den Ruhestand verabschiedet wurde. Von Ulrich Lieber


Mi., 04.12.2019

Bilanz der Bioabfalltonnen-Kontrollen „Abbaubare Tüten“ sind Störstoffe

Dürfen im Kreis Warendorf nicht verwendet werden, weil sie sich im Kompostwerk nicht zersetzen: so genannte biologisch abbaubare Kunststoffbeutel.

Sassenberg - Mehrere Wochen war ein Aktionsteam in Sassenberg unterwegs auf der Suche nach so genannten Störstoffen, die in der Biotonne nichts zu suchen haben. Die Aktion des Kompostwerks in Zusammenarbeit mit der AWG, Abfallwirtschaftsgesellschaft des Kreises Warendorf, und der Stadt Sassenberg soll am Ende eine bessere Kompostqualität hervorbringen. Jetzt ziehen die Beteiligten Bilanz.


Mi., 04.12.2019

Vorlesewettbewerb an der Sekundarschule Spannendes Stechen bringt die Entscheidung

Die Jury (hinten, v. l.): Tatjana Hammerschmidt, Thomas Westbrink, Elisabeth Suer, Petra Kahle und Laura Lüersen bewerten die Schüler. Es siegte Leonie Harkötter (Mitte) vor Mariam Hahnfeld und Roman Teterlov.

Sassenberg - Es war spannend bis zum Schluss. Letztlich musste ein Stechen entscheiden, wer den Vorlesewettbewerb des sechsten Jahrgangs der Sekundarschule gewinnt. Von Ulrich Lieber


Mi., 04.12.2019

Projektwoche im Jugendzentrum Kreative Renaissance für Konservendosen

Eine ganze Woche stand im Jugendzentrum am Lappenbrink alles unter dem Motto „Survival“. Mit viel Engagement führten die angehenden Erzieherinnen ein Projekt im Jugendzentrum durch.

Sassenberg - Eine ganze Woche stand im Jugendzentrum am Lappenbrink alles unter dem Motto „Survival“. Anna Deitert, Katharina Strotmann, Lisa Dinter und Ann Riepe besuchen die Fachschule für Sozialpädagogik am Paul-Spiegel-Berufskolleg in Warendorf. Mit viel Engagement führten die angehenden Erzieherinnen ein Projekt im Jugendzentrum durch.


Di., 03.12.2019

Winterschützenfest der Ehrengarde Stimmungsvoller Umzug in den Brook

Die Ehrengarde des Sassenberger Schützenvereins feierte am Samstag ihr Winterschützenfest und ehrte dabei auch die Sieger des Vereinsschießens.

Sassenberg - Noch am Freitagabend hatten die „Bullemänner“ im Brook für beste Stimmung gesorgt, am Tag danach übernahm die Ehrengarde die Regie. Zügig wurden hier am Samstagmorgen die Vorbereitungen für ihr großes Fest abgeschlossen. Von Christopher Irmler


Di., 03.12.2019

Nikolaus-Komitee im Einsatz Tüten sind gepackt

Gut gelaunt und routiniert füllten die rund 40 Aktiven des Komitees am Donnerstagabend in der Aula der Johannesschule die insgesamt 750 Tüten.

Sassenberg - Jahr für Jahr kommt der Nikolaus in Sassenberg per Boot über die Hessel, um den Kindern einen Besuch abzustatten. Damit er auch in diesem Jahr – unterstützt von Knecht Ruprecht – die begehrten Tüten mit Leckereien verteilen kann, rief er die Mitglieder „seines“ Komitees zusammen. Von Christopher Irmler


Di., 03.12.2019

Weihnachtsmarkt Füchtorf neu organisiert Zufriedene Mienen und neue Ideen

Nikolaus und Knecht Ruprecht waren natürlich auch in diesem Jahr wieder Gast beim Füchtorfer Weihnachtsmarkt, der auch im nächsten Jahr von den Karnevalisten organisiert werden wird.

Füchtorf - Fast wäre der Füchtorfer Weihnachtsmarkt ins Wasser gefallen, aber zum Glück nur fast. Dank des tollen Einsatzes der Karnevalisten wurde das Ereignis nicht nur gerettet, sondern auch noch mit einem veränderten Konzept ausgestattet. Bei herrlichem Winterwetter gelang eine traumhafte Premiere, und die Besucher waren voll des Lobes. Von Ulrich Lieber


Di., 03.12.2019

„Die Bullemänner“ haben „Muffensausen“ Gags auf den Punkt gebracht

Heinz Weißenberg (l.) und Augustin Upmann bilden gemeinsam mit Svetlana Svoroba „Die Bullemänner“. Mit ihrem neuen Programm „Muffensausen“ sorgten sie am Freitag in der Schützenhalle für einen unterhaltsamen Abend.

Sassenberg - „Nabend, na sind die Bauern aus Berlin zurück“, will Augustin Upmann gleich zu Anfang wissen. Der erste Lacher geht auf sein Konto. Von Marion Bulla


Di., 03.12.2019

Versammlung der Ehrengarde Füchtorf Engagiertes Trio verlässt das Team

Schieden aus der Ehrengarde aus: Frank Pohlschmidt, Thomas Nierkamp und Frank Vogelsang. Dem neuen Vorstand gehören Darius Pohlschmidt, Jannis Rüter, Thorsten Finke, Florian Bröking, Julian Beermann, Nico Recker, Christian Heseker und Volker Klaesvogt an.

Füchtorf - Drei gehen, drei kommen: Die Ehrengarde Füchtorf zählt auch in Zukunft 34 Aktive. Allerdings war es schon besonders, als die Ehrengardisten am Freitagabend bei Artkamp-Möllers zusammenkamen. Von Christopher Irmler


Mo., 02.12.2019

Holger Fritzsche berichtet Launiger Vortrag mit netten Anekdoten

Im Rathaus sprach Holger Fritzsche am Donnerstagabend über seine Faszination für Russland. Nicht fehlen durfte dabei ein kleines Glas Wodka.

Sassenberg - Geht es um Russland, gerät Holger Fritzsche ins Schwärmen. „Die Leute sind wie wir, sie gehen nur mit ihren Gefühlen konsequenter um“, ist der Dresdner überzeugt. Von Christopher Irmler


Mo., 02.12.2019

Letzte Generalversammlung des MGV Frohsinn Zum Abschied gibt es viel Wehmut

Zum letzten Mal trafen sich die Mitglieder des Männergesangvereins Frohsinn zur Generalversammlung. Der Verein wird nun zum Jahresende aufgelöst.

Sassenberg - Zum letzten Mal begrüßte Bernhard Grothues in seiner Funktion als Vorsitzender des Männergesangvereins (MGV) „Frohsinn“ die anwesenden Mitglieder, denn zum Jahresende stellt der MGV -“Frohsinn“ seine musikalischen Aktivitäten nach fast 20 Jahren ein. Diese Entscheidung wurde am Mittwochabend einstimmig beschlossen. Von Hans-Werner Herweg


So., 01.12.2019

Weihnachtsmarkt in Füchtorf Tolle Resonanz als Lohn der Arbeit

Der Elferrat und Vorstand des KFV waren mehr als zufrieden und freuten sich über die gute Resonanz der Besucher. Hintere Reihe (v.l.): Andreas Droste, Kevin Strotmeier, Thorsten Finke und Robert Freese. Vordere Reihe (v.l.): André Depenwisch, Thomas Nierkamp, Jens Büdenbender, Frederik Schürenkamp, Matthias Pries und Robert Budde.

Füchtorf - Das kurzfristige Engagement des Füchtorfer Elferrates wurde am Wochenende mehr als belohnt. Bereits am Freitagabend war der Platz rund um das Heimathaus zur Adventsdämmerung sehr gut besucht. Bei eisigen Temperaturen schmeckte den Besuchern der Glühwein am großen, offenen Feuer besonders gut. Von Theresa Oertker


So., 01.12.2019

Positive Bilanz gezogen Zollhaus dankt Aktiven

Das Vorstandsteam des „Stadtprojektes“ (v. l.): Karola Weißenfeld, Josef Lutterbeck, Dr. Elisabeth Baxhenrich-Hartmann, Laurenz Sandmann und Elly Piepmeyer.

Sassenberg - Zur Versammlung trafen sich Mitglieder des Vereins im alten Zollhaus an der Schürenstraße. Die Vorsitzende Dr. Elisabeth Baxhenrich-Hartmann gab einen Überblick über die Restaurierungsarbeiten im Hause sowie die Aktivitäten der letzten beiden Jahre.


Sa., 30.11.2019

Neues Ziel: weniger Plastikmüll Landfrauen werden immer mehr

Der Vorstand begrüßte drei der Neuen persönlich: Marlies Kraßort (l.) und Ulrike Buddenkotte (r.) mit Heike Borgmann, Hildegard Harenkamp, Annette Hokamp und Gisa Lemnitzer.

Sassenberg - Nachwuchssorgen haben die Landfrauen in Sassenberg derzeit nicht. Erneut begrüßte der Vorstand rund um Teamsprecherin Ulrike Buddenkotte bei der Jahreshauptversammlung zehn neue Mitglieder in den Reihen des Ortsverbandes. Das attraktive Programm verlocke dazu mitzumachen, hieß es bei den Neuen. Von Ulrike von Brevern


Sa., 30.11.2019

Lebens-Mittel-Punkt bittet: Lebens-Mittel-Punkt bittet: „Kauf-eins-mehr“

Sassenberg/Füchtorf - Seit über zehn Jahren verteilt der Lebens-Mittel-Punkt (LMP) donnerstags Waren an bedürftige Mitbürger. Inzwischen nutzen rund 250 Einzelpersonen, Familien, Alleinerziehende diese Möglichkeit, sich für drei oder vier Euro mit Nahrungsmitteln zu versorgen.


1 - 25 von 2014 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.

Folgen Sie uns auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.