Fr., 19.04.2019

Sassenberger restauriert Oldtimer Das erste Auto zum Leben erweckt

Martin Rottmann stellt stolz seinen frisch restaurierten Ford Taunus GT vor. Der ganze Stolz von Martin Rottmann ist dieser Peugeot 504 Cabrio, den er vor 20 Jahren restauriert hat.

Sassenberg - Martin Rottmann steigt in den maisgelben Ford Taunus ein. Er dreht den Zündschlüssel um, der Motor springt sofort an, und ein zufriedenes Lächeln huscht über sein Gesicht. Er fährt den Oldtimer rückwärts aus der Garage und stellt sich zum Fototermin neben das seltene Gefährt. Von Ulrich Lieber

Do., 18.04.2019

Sassenbergerinnen lassen sich in der Osternacht taufen Zum Glauben bekennen

Pfarrer Andreas Rösner hat (v. l.) Alexandra Grouls, Antonia Reger und ihre Tochter Romy, und Viktoria Keller auf die Taufe vorbereitet.

Sassenberg - Antonia Reger möchte sich gemeinsam mit ihrer Tochter taufen lassen. Alexandra Grouls möchte katholisch heiraten. Und Viktoria Keller hat die Sehnsucht verspürt, sich zum Glauben zu bekennen. Sie alle eint der Wunsch, in die Gemeinschaft der katholischen Kirche aufgenommen zu werden. In der Osternacht am Samstag, 20.


Mi., 17.04.2019

DLRG beucht Kindergarten Kinder passen gut auf „Nobby“ auf

Die großen Jungen und Mädchen des Johannes-Kindergarten mit Erzieherin Lisa Sökeland (r.) und dem DLRG-Vorsitzendem Stefan Pelster (l.) lernten zusammen mit der Robbe „Nobby“.

Sassenberg - „Nein Nobby! Du musst vor dem Schwimmen duschen gehen! Das Wasser ist zu kalt.“ Sie wissen genau Bescheid, die knapp 20 angehenden Grundschüler aus dem Sassenberger Kindergarten St. Johannes. Dort fand ein „Kindergartentag“ der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) aus Sassenberg statt.


Mi., 17.04.2019

Übung der Feuerwehr Sägewerk in Flammen

Zügig gelang es den Füchtorfer Kameraden, die „Vermissten“ zu retten.

Füchtorf - Im vergangenen Jahr wurde auf dem Gelände des Sägewerks Hagedorn eine neue Brandmeldeanlage installiert. Sie erhöht den Brandschutz des knapp 26 000 Quadratmeter großen Areals. Auch eine Sprinkleranlage soll im Fall der Fälle das Schlimmste verhindern. Von Christopher Irmler


Di., 16.04.2019

Aufreibende Verwaltungsarbeit Schreibtisch statt Stall

Junior Jan Ostlinning beobachtet die Bullen beim Fressen. Gelegentlich kommen auch Pommes mit in den Futtertrog.

Sassenberg - „Manchmal erscheint das Papier wichtiger als die Tiere“, stöhnt Helmut Ostlinning und denkt mit Schaudern an sein Büro nebenan. Viel lieber schaut er draußen bei den Kälbern vorbei oder lässt im Offenstall den Blick über seine prächtigen Fleckvieh-Bullen schweifen. Von Ulrike Brevern


Mo., 15.04.2019

Saisonstart mit Familienfest Laura Wessel ist Spargelkönigin

Bürgermeister Josef Uphoff gehörte gemeinsam mit Landrat Dr. Olaf Gericke zu den ersten Gratulanten der neuen Spargelkönigin Laura I. Wessel (M.). Auch ihre Amtsvorgängerin Johanna I. Peter und Jubilarin Anja I. Hagedorn freuten sich mit ihr.

Füchtorf - Laura Wessel ist die neue Spargelkönigin. Die 26-jährige angehende Lehrerin für Mathematik und Sport trat am Sonntagnachmittag die Nachfolge von Johanna I. Peter an, deren Regentschaft nach zwei Jahren offiziell endete. Von Christopher Irmler


Sa., 13.04.2019

Bücherei erwirbt Bilderbuchtheater Kamishibai verlockt zum Lesen

Marlena, Anita, Hanna und die anderen Vorschulkinder der Kita Zauberland bildeten gemeinsam mit Volksbankdirektor Hermann Schimweg das Premierenpublikum für das neue Kamishibai in der Katholischen Bücherei. Veronika Winter und Sabrina Peschke sorgten dafür, dass sich der Vorhang lichtete.

Sassenberg - Die Kita Zauberland hat eine neue Attraktion. Mit dem Kamishibai werden die Seiten des Bilderbuchs wie im Theater gewechselt. Die Kinder haben viel Spaß daran. Von Ulrike Brevern


Sa., 13.04.2019

Großer Basar der Füchtorfer Frauen Riesiges Angebot an Handarbeiten

Waren schon im Vorfeld des Basars sehr fleißig (v. l.): Dekorateur Fritz-Uwe Tappe, Kassierin Rosemarie Hartkamp, Luise Heitkamp-Abke und Verkäuferin Karin Hochstein.

Füchtorf - Die Füchtorfer Frauen waren wieder besonders fleißig und haben wunderbare Handarbeiten erstellt. Nun hoffen sie, dass im Rahmen des Großen Basars beim Spargelfrühling auch möglichst viel verkauft werden kann, denn schließlich wird der gesamte Erlös für einen guten Zweck verwendet. Von Ulrich Lieber


Sa., 13.04.2019

Kleiner MuK lädt zur Schnäppchenjagd Attraktive Sonderangebote zum Kennenlernen

Das Team vom „kleinen MuK“ freut sich auf viele neue Besucher und bietet beim Spargelfrühling echte Schnäppchen an.

Füchtorf - Am Sonntag, 14. April, wenn Füchtorf mit dem „Spargelfrühling“ die Spargelsaison eröffnet, kann man an der Vinnenberger Straße auf Schnäppchenjagd gehen.


Fr., 12.04.2019

Blasorchester bereitet Konzert vor „Mit Gebrasa auf Achse“

Das Gebrasa-Blasorchester steckt mitten in den Proben für das große Konzert am 18. Mai. Dann heißt es: „Mit Gebrasa auf Achse“, denn das Konzert wird bei der Spedition Mußmann stattfinden.

Sassenberg - Von Freitag bis Sonntag war viel Musik zu hören auf dem Gebrasa-Gelände in Sassenberg. Mit einem Probenwochenende bereitete sich das Gebrasa- Blasorchester auf sein großes Konzert am 18. Mai vor.


Fr., 12.04.2019

Sassenberger ist Preisträger bei der Klima Challenge Ruhr Ex-Lehrer im Einsatz für die Umwelt

Josef Strunz (r.) baute gemeinsam mit Redakteur Ulrich Lieber ein kleines Insektenhotel.

Sassenberg - Josef Strunz ist zufrieden, und das mit Recht. Der pensionierte Lehrer setzt sich für die Umwelt ein und zeigte bei der gerade abgelaufenen Klima Challenge Ruhr, dass Engagement auch belohnt wird. Von Ulrich Lieber


Fr., 12.04.2019

Verwaltungstrakt modernisiert Helles und freundliches Licht für angenehmes Arbeiten

Freuen sich über die neue Beleuchtung im Verwaltungstrakt der Johannesschule (v. l.): Martin Tewes, Maria Erdmann, Manfred Rickhiff und Bürgermeister Josef Uphoff.

Sassenberg - Der Verwaltungstrakt der Johannesschule war in die Jahre gekommen. Mittlerweile ist er saniert und auf modernstem Stand. Das gilt auch für die Beleuchtung. Von Ulrich Lieber


Fr., 12.04.2019

Spargelfrühling in Füchtorf Über 70 Aussteller sorgen für Vielfalt

Freuen sich auf den Füchtorfer Spargelfrühling und die Eröffnung der Saison (v. l.): Andreas und Barbara Querdel, Kai und Christine Erdmann – Vertreter der Interessengemeinschaft Füchtorfer Spargelanbauer.

Füchtorf - Bei warmen Temperaturen trieb es den Spargel im Münsterland in den vergangenen Tagen schon gut voran. Auf adäquates Wetter hoffen nun auch die Organisatoren des Füchtorfer Spargelfrühlings.


Do., 11.04.2019

31 Kinder sind „Bibfit“ Geheimnisse der Bücherei erkundet

Mechthild Paschen freut sich über 31 neue Leser, die sicher in Zukunft die Bücherei nutzen werden, um ihre neu gewonnenen Lesekünste so richtig ausprobieren zu können.

Füchtorf - 31 künftige Schulkinder sind ab sofort „Bibfit“ und kennen sich damit in der Bibliothek aus. Die Noch-Kindergartenkinder aus dem Blauland dem Marienkindergarten waren eine Woche bei Mechthild Paschen zu Gast. Von Ulrich Lieber


Do., 11.04.2019

DFB-Mobil beim SC Füchtorf Philosophie des modernen Fußballs vermittelt

Die U-9 und U-10 Mannschaften des SC Füchtorf und deren Trainer freuten sich über den Besuch des DFB-Mobils.

Füchtorf - Die Fußballjugend des SC Füchtorf und deren Trainer freuten sich am Dienstag über den Besuch eines „DFB-Mobils“. Insgesamt sind 30 Mobile in Deutschland unterwegs, wovon allein drei ausschließlich bei Vereinen des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen (FLVW) Halt machen.


Do., 11.04.2019

Sekundarschüler absolvieren Praktikum Eine ganz wichtige Erfahrung

In der Kindertagesstätte „Wolke 7“ mit den Kindern Lina, Till, Emmy, Johannes, Max, Malte, Hailey und Frieda absolviert Eva Gausepohl ihr dreiwöchiges Praktikum.

Sassenberg - Für 113 Neuntklässler der Sekundarschule begann am Montag die dritte und damit letzte Woche ihres Schülerbetriebspraktikums. Im Vorfeld hatten sie sich eigenständig um einen Praktikumsplatz bemüht. Von Christopher Irmler


Do., 11.04.2019

Übungen der Feuerwehr Mit den örtlichen Gegebenheiten vertraut machen

Mit einem breiten Grinsen im Gesicht lässt sich Fabio von der Feuerwehr im Rettungstuch in Sicherheit bringen.

Sassenberg - Einmal im Jahr probt die Feuerwehr an Schulen und Kindergärten. Am Montag wurden wieder erfolgreiche Übungen durchgeführt. Sie dienen vor allem dem Kennenlernen der Örtlichkeiten. Von Ulrich Lieber


Mi., 10.04.2019

Mitgliederversammlung der Ortsunion CDU setzt auf bewährten Kräfte

MdL Daniel Hagemeier(l.) und Bürgermeister Josef Uphoff gratulierten dem neuen Vorstand der Ortsunion.

Sassenberg - Rüdiger Völler bleibt Vorsitzender der Ortsunion. Im Rahmen ihrer Mitgliederversammlung im Kaminzimmer des Hotels Börding wurde Völler einstimmig im Amt bestätigt. Auch seine beiden Stellvertreter Werner Berheide und Frederik Holz sowie Schriftführerin Karin Hutsteiner und Schatzmeister Frank Wächter wurden wiedergewählt. Von Christopher Irmler


Mi., 10.04.2019

Letzte Vorstellung der Laienspielschar Überraschungen beim Finale

Hinter der Bühne konnten die Darsteller tief durchatmen und sich über die erfolgreiche Aufführung freuen. V.l.: Ludger Kreimer, Andrea Rennemeier, Matthias Klösener, Thorsten Elfenkämper, Christiane Wessel, Annette Buddelwerth, Kevin Depenwisch, Katharina Wienker, Raphaela Dingwerth, Anne Kellermann, Markus Niermann und Hermann Kellermann.

Füchtorf - Auch die letzte Vorstellung war wieder ausverkauft. Die Zuschauer freuten sich über viele kleine Überraschungen, die traditionell im Finale eingebaut werden. Mit der Saison ist die Laienspielschaft rundum zufrieden. Von Theresa Oertker


Mi., 10.04.2019

Generalversammlung des Gewerbevereins Weihnachtsbeleuchtung soll neu erstrahlen

Vorsitzender Markku Esterhues überreichte den Ehrenmitgliedern - hier Robert Klaucke - ein Präsent.

Sassenberg - Im Vorstand bleibt alles beim Alten. Die Mitglieder der Generalversammlung des Gewerbevereins Sassenberg setzten auf Wiederwahl.


Di., 09.04.2019

Fastenessen im Pfarrheim Leckeres aus Nudeln gezaubert

Das Fastenessen-Team in Aktion: Christina Venhaus, Margret Mersmann, Anne Rutte, Angela Großewinkelmann, und Lydia Venhaus. Es fehlt Maria Röling.

Sassenberg - Das traditionelle Misereor-Fastenessen fand am Sonntag im Pfarrheim statt.


Di., 09.04.2019

Folkkonzert in der Mühle Songs mit kuriosen Geschichten

Sabrina Palm und Steve Crawford präsentierten ein breit gefächertes Repertoire an Folksongs.

Sassenberg - Sabrina Palm und Steve Crawford sind in der Hesselstadt keine Unbekannten. Zum bereits dritten Mal gab das Duo am Sonntagabend in der Begegnungsstätte Mühle ein Folkkonzert. Von Christopher Irmler


Di., 09.04.2019

Interkulturelles Frühstück Integration geht durch den Magen

Dem gutgefüllten Buffet aus aller Herren Länder im Mehrzweckraum der Kita Zauberland fehlte es nie an Nachschub.

Sassenberg - Der neue deutsche Kinderklassiker Zebrakuchen zwischen russischen Kreplin und türkischem Halva – schon der Blick auf die drei geschmackvoll angeordneten Teller am äußersten Ende des reich gefüllten Buffets zeigte, machte Appetit und zeigte, wohin die Reise ging: Das Familienzentrum hatte in der Kita Zauberland zum Interkulturellen Brunch geladen.


Mo., 08.04.2019

Alles rund ums Kind Mutter-Kind-Markt sucht Orga-Unterstützung

Durch die vielfältige Auswahl an Sommerkleidchen stöberten Christiana Halbner und Diana Niewöhner beim Mutter-Kindmarkt am Wochenende.

Sassenberg - Der Mutter-Kind-Markt hat in Sassenberg schon Tradition. Hier wechseln gebrauchte Kleidung, Spielzeug und vieles mehr den Besitzer. Am Samstag waren die Schnäppchenjäger wieder unterwegs.


So., 07.04.2019

Nikolaus-Schüler überzeugen in der Manege „Todesschwerter“ und Tomaten

Mut und Geschick bewiesen die Luftakrobaten, die ihren Auftritt in nur vier Tagen eingeübt hatten.

Sassenberg - Es war der krönende Abschluss einer ereignisreichen Woche an der St.-Nikolaus-Schule. Zum bereits fünften Mal gastierte der Circus Casselly im Heinrich-Schwienheer-Schulzentrum. Von Christopher Irmler


1 - 25 von 1549 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter