Sa., 19.09.2020

Alternative Erhalten bleibt im Rennen Drei Freibadentwürfe stellen Ausschuss vor Qual der Wahl

So kann das Freibadgebäude aus dem Jahr 1958 auf Dauer nicht bleiben. Ob die Bausubstanz erhaltenswert ist, bleibt bei den Planern umstritten.

Sassenberg - Im Infrastrukturausschuss wurden drei verschiedene Varianten zur Sanierung des Freibades vorgestellt. Sowohl der Erhalt als auch der Abriss wurden dabei vorgeschlagen. Die Fraktionen beraten nun die Vorschläge. Von Ulrike von Brevern

Do., 17.09.2020

Thomas Stockhausen macht noch einmal als Vorsitzender weiter Handballer brauchen Hallenplatz

Der neu gewählte Vorstand der Handballabteilung (v.l.): Michael Katter, Nele Lange, Marleen Wesselmann, Julia Zumbrink, Stefanie Herweg, Lea Stockhausen, Alexander Aust, Lena Strotmeier, Finn Potrafke, Florian Schuckenberg und Thomas Stockhausen.

Sassenberg - Vorstandswahlen, sportliche Erfolge und das drängende Problem von Hallenkapazitäten für die kommende Wintersaison bildeten die Schwerpunkte der Jahreshauptversammlung der Handballabteilung des VfL, die coronabedingt statt im März erst jetzt stattfinden konnte. Bei den Vorstandswahlen bestätigten die Mitglieder Thomas Stockhausen einstimmig als Vorsitzenden. Von Christopher Irmler


Mi., 16.09.2020

Küchenchef des Altenzentrums geht nach 37 Jahren in den Ruhestand Horst Wessel hat beruflich ausgekocht

Der Gabentisch neben Horst Wessel wurde im Verlauf der Feierstunde immer voller. Der Neu-Ruheständler genoss seinen letzten offiziellen Auftritt im Altenzentrum entspannt

Sassenberg - „Es war eine schöne, eine anstrengende Zeit!“ Mit diesen Worten verabschiedet sich Horst Wessel endgültig vom Küchentresen des Altenzentrums St. Josef. 37 Jahre hat er dort als Küchenchef gewirkt, bis er Ende Juli in Rente ging. Von Ulrike von Brevern


Mi., 16.09.2020

Kleine Schwester „Kottenröckchen“ ein voller Erfolg Rockfans dürsten nach Live-Musik

Besonders harten Rock lieferte die Band „Tiger Bonesaw“ ab. Tanzen vor der Bühne und näherer Kontakt zu anderen war ob der Corona-Maßnahmen nicht erlaubt. Das schwächte ein wenig die Stimmung.

Sassenberg - Das Kottenröckchen begeistert die Rockfans. Auch wenn es nur die abgespeckte Version des eigentlichen Kottenrock-Festivals war, hatte die Fans viel Spaß beim Auftritt der drei heimischen Bands. Von Marion Bulla


Mi., 16.09.2020

Ortsausschuss Füchtorf Container für die Grundschule

Der Wirtschaftsweg am ehemaligen Modellflugplatz soll nach Willen des Ortsausschusses für den landwirtschaftlichen Verkehr ohne Hindernisse weiter befahrbar bleiben.

FüchtOrf - Der Umbau der alten Sporthalle in Füchtorf wird konkreter. Bürgermeister Josef Uphoff ist optimistisch, dass die Baugenehmigung noch in diesem Monat eintreffen wird. Von Ulrike von Brevern


Di., 15.09.2020

Fazit zum Ergebnis der Kommunalwahl Frauen sind zurück im Rat

Kommunalwahl Sassenberg

Sassenberg/Füchtorf - Bürgermeister Josef Uphoff muss im neuen Rat mit anderen Mehrheitsverhältnissen zurechtkommen. Während es die CDU auf zwölf Sitze bringt, haben die anderen vier Fraktionen insgesamt 18 Sitze. Von Ulrich Lieber


Di., 15.09.2020

Blasmusikkonzert im Altenzentrum St. Josef „Charly“ greift noch einmal zum Taktstock

Überraschendes Wiedersehen im Altenzentrum: „Charly“ Müther, langjähriges Mitglied des Musikvereins Füchtorf durfte für eine Weile den Taktstock übernehmen. Die Trompeten mussten aus Hygienegründen mit einem „Mundschutz“ versehen werden (kl. Foto).

SAssenberg/Füchtorf - Der Füchtorfer Musikverein machte den Bewohnern im Altenzentrum eine große Freude und spielte im dortigen Garten. „Das ist ein Highlight in diesen Corona-Zeiten“, lobte denn auch Frauke Kuhlmann vom Sozialen Dienst des Altenzentrums die Initiative in ihrer Begrüßung . Von Ulrike von Brevern


So., 13.09.2020

Bürgermeisterwahl im ersten Durchgang entschieden Zitterpartie für Josef Uphoff

Bürgermeisterwahl im ersten Durchgang entschieden: Zitterpartie für Josef Uphoff

Sassenberg - Das war knapp. Mit 51,3 Prozent zitterte sich Amtsinhaber Josef Uphoff ins Ziel und vermied eine Stichwahl. Herausforderer Johannes Philipper schaffte mit 44,9 Prozent ein achtbares Ergebnis, war aber natürlich enttäuscht. Von Ulrich Lieber


So., 13.09.2020

Kommunalwahl mit hoher Wahlbeteiligung CDU bleibt stärkste Fraktion und verliert die Mehrheit

Die Grünen verfolgten am Wahlabend auf dem Schulhof der Sekundarschule neben der Mensa die Ergebnisse.

Sassenberg/Füchtorf - Die CDU holt 41,95 Prozent der Stimmen und bleibt stärkste Kraft im Rat. Allerdings hat sie ihre Mehrheit verloren und sieht sich bei zwölf eigenen Sitzen insgesamt 18 Sitzen der anderen Fraktionen gegenüber. Von Ulrich Lieber


Sa., 12.09.2020

Denkmalschutzarbeiten auf Harkotten Frischekur für die Kapelle

Die Kapelle gehört zu den ältesten Gebäuden auf Harkotten, sie wurde in den Sechzigerjahren zum letzten Mal umfassend saniert.

Füchtorf - 1309 gab es die Genehmigung für die erste Kapelle an der Vorgängerburg von Schloss Harkotten. Im 17. Jahrhundert brannte das Kirchlein ab. Jetzt gibt es unter anderem eine Sitzheizung. Von Ulrike von Brevern


 

Do., 10.09.2020

Spielgruppen am Graffelder Esch soll es auch in Zukunft geben Kinderinsel findet ihre Nische

Erste Schritte auf dem Bauteppich: Liebevoll hilft Erzieherin Carola Rottmann den Zweijährigen, Freude am gemeinsamen Spiel mit Gleichaltrigen zu finden. Wenn Nick (kleines Bild) im Außenbereich lieber für sich spielen will, ist das auch in Ordnung.

Eine Zeit stand das Angebot der „Kinderinsel "auf der Kippe. Der Trägerverein macht aber weiter. Und es gibt schon Interessenten fürs übernächste Jahr. Von Ulrike von Brevern


Do., 10.09.2020

Sommerleseclub ehrt Teilnehmer Jungen sind gar keine Lesemuffel

Rote Throne für die Preisträger, Urkunden und Geschenke für alle Teilnehmer. Letztere hatte Büchereileiterin Mechthild Paschen originell in die Seiten eines alten Straßenatlasses verpackt.

Füchtorf - Mädchen lesen lieber und häufiger? Stimmt nicht. Beim Sommerleseclub kann auch eine Reihe von Jungen gut gefüllte Logbücher vorweisen. Von Ulrike von Brevern, Ulrike von Brevern


Do., 10.09.2020

Denkmalschutzarbeiten auf Harkotten Torhäuschen erhalten neue Hülle

Hausherr Carl-Friedrich Freiherr von Ketteler vor einem der beiden von außen identischen Torhäuschen, die zum ersten Mal grundsaniert werden. Der Schornstein auf dem von Harkotten aus rechten Haus ist reine Illusion.

Sassenberg - Sie standen leer und wurden mit den Jahren undicht. Unter Denkmalschutz stehen aber auch die beiden Torhäuschen von Haus Harkotten. Zeit für eine Restaurierung. Von Ulrike von Brevern


Mi., 09.09.2020

„Klamottenkiste“ statt Mutter-Kind-Markt Gebrauchtkleidung liegt im Trend

Im Kassenbereich der Klamottenkiste trennt ein Spuckschutz Mitarbeiterin Roswitha Reimann von Kundin Jessica Jankrift.

Sassenberg - Es gibt viele durchschnittliche Familien, die günstige gebrauchte Kleidung zu schätzen wissen, weiß Marlies Griestop, die seit vielen Jahren die Mutter-Kind-Märkte im evangelischen Gemeindehaus in Sassenberg organisiert. Zweimal im Jahr herrscht dort Ausnahmezustand. Von Ulrike von Brevern


Di., 08.09.2020

Informationen zur Kommunalwahl Ergebnisse in Sekundarschul-Mensa mitverfolgen

Aufgrund der Pandemie erfolgt die Wahlpräsentation nicht wie bisher im Rathaus, sondern in der Mensa der Sekundarschule am Haus 2.

Sassenberg - Sonntag ist Kommunalwahl. Die Gemeinde hat nochmals alle wichtigen Informationen aufbereitet.


Di., 08.09.2020

Vorfreude auf das Kottenröckchen Hardrock mit Hygieneplan

Endlich wieder Live-Musik: Kottenrocker Tobias Ulbrich, Daniel Dudek, Roxane Pachulicz und Nathaniel Pelster bei einer der letzten Vorbesprechungen zum „Kottenröckchen“,

Es sind nur 100 Festivalgäste. Statt Fassgezapftem gibt‘s Flaschenbier. Und statt Kottenrock nur ein Kottenröckchen. Aber: Es findet statt. Von Ulrike von Brevern


So., 06.09.2020

Schwerer Unfall in Sassenberg Fahrer geriet unter Siloanhänger und wurde tödlich verletzt

Der silberne Opel Corsa geriet unter den Siloanhänger und wurde total zerstört. Der Fahrer verstarb an der Unfallstelle.

Sassenberg - Tragischer Unfall auf der B 513: Am Samstagmorgen geriet ein Autofahrer mit seinem Wagen unter einen Stahlunterbau eines landwirtschaftlichen Anhängers. Der Fahrer starb an der Unfallstelle. Von Ulrike von Brevern


Sa., 05.09.2020

Badesaison 2020 zufriedenstellend Tauziehen mit den Wetter-Apps

Bei sieben Grad Lufttemperatur steigt morgens der Nebel über dem Freibad auf. Frühschwimmer genießen die letzen Tage.

Sassenberg - 15 000 Besucher? Das wäre Hauptamtsleiter Martin Kniesel als Saison-Wert früher nicht eingefallen. 2020 muss er damit zufrieden sein. Die Betonung liegt auf „muss“. Von Ulrike von Brevern


Fr., 04.09.2020

Feierlicher Auftakt zum Glasfaserausbau Ab Montag wird gebaut

Der symbolische Erste Spatenstich (v. l.): Ingo Theimann und Torsten Höpfner von der Deutsche Glasfaser, der Planungsdezernent des Kreises Dr. Herbert Bleicher, Landrat Olaf Gericke, Bürgermeister Josef Uphoff und die GfW-Geschäftsführerin Petra Michalczak-Hülsmann.

Sassenberg - Der Glasfaserausbau im Außenbereich beginnt am Montag. Symbolisch wurde am Donnerstag der Erste Spatenstich vollzogen. Von Ulrike von Brevern


Do., 03.09.2020

Generalversammlung der Arbeitsgemeinschaft Füchtorfer Vereine Solide Finanzen trotz Corona

Bilden weitere drei Jahre den Vorstand der Arbeitsgemeinschaft: Daniel Benefader, Klaus Hölscher und Christian Schöne

Füchtorf - Die Arbeitsgemeinschaft Füchtorfer Vereine traf sich zur Generalversammlung und besprach die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die verschiedenen Vereine. Von Christopher Irmler


Do., 03.09.2020

Landtagsabgeordneter zu Besuch Landwirte leiden unter hoher Taktzahl

Interessiert folgte Daniel Hagemeier Familie Horstrup zur Hofbesichtigung. Mit von der Partie waren Heino Jüttner und Hubert Schulze Roberg vom Ortsverband sowie Bürgermeister Josef Uphoff.

SAssenberg - Der Landtagsabgeordnete Daniel Hagemeier stattete einigen Sassenberger Landwirten einen Besuch ab. Dabei ergab sich die Gelegenheit, den Hof der Familie Horstrup zu besichtigen. Von Ulrike von Brevern


Mi., 02.09.2020

Mehr als 120 Jahre Familientradition bei Kattenbaum beendet „Abverkauf lief super“

Selbst die Inneneinrichtung ist schon verkauft. Am letzten Tag des Schuhmodengeschäfts hielten Yvonne Große Kunstleve, Inhaberin Sandra Stakenkötter, Doris und Bernhard Kattenbaum sowie Irina Simonow noch die Stellung hinter der provisorischen Kasse.

Sassenberg - Das Schuhgeschäft Kattenbaum ist endgültig geschlossen. Am Montag war der letzte Verkaufstag. Insgesamt war das Team mit dem Abverkauf sehr zufrieden. Von Ulrike von Brevern


Mi., 02.09.2020

Glasfaserausbau Informationspolitik der Stadt kritisiert

Trafen sich vor dem Büro der Deutschen Glasfaser (v. l.): Johannes Philipper, Norbert Westbrink, Jens Büdenbender und Karsten Schuckenberg. Am 3. September erfolgt der offizielle Spatenstich für den geförderten Breitbandausbau im Außenbereich.

Sassenberg - Johannes Philipper und die ihn unterstützenden Parteien kritisieren die Informationspolitik der Stadt in Sachen Glasfaserausbau. Von Ulrich Lieber


Di., 01.09.2020

KFD verteilt Schokoherzen im Altenzentrum Den Bewohnern Mut machen

Beim Kochkursus wurde von den Frauen der KFD Sassenberg leckerer Flammkuchen zubereitet. Dabei gab es alle Variationen von deftig, über süß bis hin zu vegetarisch.

Sassenberg - Die KFD Sassenberg hat den Bewohnern des Altenzentrums eine Freude bereitet und ihnen ein Gedicht mit einem Schokoladenherzen als Mutmacher zukommen lassen.


101 - 125 von 2557 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.

Folgen Sie uns auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.