Mi., 18.09.2019

Fördermittel werden beantragt Jetzt wird es eine Halle für alle Bürger

Füchtorf - Die Sporthalle der Wilhelm-Emanuel-von-Ketteler-Grundschule soll baulich verändert werden. Nach den Umbaumaßnahmen sollten hier unter anderem die heimische Grundschule und der SC Füchtorf neue Räume finden (die WN berichteten). Ebenso sollte die Verwaltung prüfen, inwieweit Fördermittel für die Baumaßnahmen gewonnen werden könnten. Von Christopher Irmler

Di., 17.09.2019

Thema Windkraft im Ortsausschuss „Wir haben kein Verfahren“

Thema Windkraft im Ortsausschuss: „Die Energiewende aus Sicht der Kommunen kann mit einem Neuwagen verglichen werden“, erklärte Michael vom Planungsbüro Wolters Partner und zog das Fazit : „Das Entscheidungsdilemma bleibt“.

Füchtorf - Franz-Josef Linnemann (FWG) brachte die Stimmung der Ausschussmitglieder auf den Punkt. „Aufgeklärter ist man jetzt aber auch nicht.“ Gerade hatte Michael Ahn vom Planungsbüro Wolters Partner seinen ebenso umfangreichen wie komplexen Bericht über die Zusammenhänge von Flächennutzungs-, Landesentwicklungs- und Regionalplänen sowie Gerichtsurteilen in Sachen Windenergie beendet. Von Christopher Irmler


So., 15.09.2019

Gartenfestival auf Haus Harkotten Großer Andrang, aber wenige Tüten

Magische Klangwelten zauberte Angelika Grampp auf der Klangtrommel.

Sassenberg - Außerordentlich gut besucht war am Wochenende das Gartenfestival auf Haus Harkotten. Wenngleich die Besucher großes Interesse am Angebot der Aussteller zeigten, erschien zumindest Festival-Organisator Jan Siemsglüss das Kaufverhalten etwas mäßig. Von Ulrike Brevern


Sa., 14.09.2019

Abschluss des Junior-Leseclubs 313 Bücher „verschlungen“

Zum Abschluss des Juniorleseclubs kamen die Teilnehmer in der Grundschule zusammen. Hier erhielten sie neben so mancher Überraschung auch eine Urkunde.

Füchtorf - Zum bereits zehnten Mal fand im Spargeldorf der Juniorleseclub statt. „Wir haben einen neuen Rekord aufgestellt“, freute sich Mechthild Paschen vom Büchereiteam der katholischen Pfarrgemeinde. 40 Mädchen und Jungen haben am Angebot teilgenommen. „Das ist bei rund 150 Grundschülern ein super Schnitt!“ Von Christopher Irmler


Sa., 14.09.2019

Gartenfestival auf Harkotten Schauen, schmecken, staunen

Schauten sich zur Eröffnung auf dem Gartenfestival um: Veranstalter Jan Siemsglüss, die Gastgeber Miriam Freifrau und Ferdinand Freiherr von Korff sowie der stellvertretende Bürgermeister Dirk Schöne (v. l.).

Füchtorf - Deko-Artikel für den Garten oder Kulinarisches, ein Besuch in der Rollenden Waldschule oder eine Führung durch das Herrenhaus – auf Harkotten dreht sich an diesem Wochenende wieder alles um das Gartenfestival. Bis Sonntag haben Besucher Gelegenheit, das Angebot in Augenschein zu nehmen oder das Rahmenprogramm zu genießen. Was die Veranstalter besonders freut: Die Wetterprognose ist hervorragend! Von Ulrike Brevern


Fr., 13.09.2019

Umweltsünder in Füchtorf Widerlich und umweltschädlich

Regelmäßig findet Anwohner Heinrich Wessel vor allem Essensreste in Plastiktüten im Gebüsch. Der Inhalt ist nicht nur unappetitlich, sondern für Flora und Fauna auch eine Belastung.

Füchtorf - Widerlich und umweltschädlich: Die Anwohner am Füchtorfer Venn östlich der Bundesstraße 475 sind genervt. Denn das beliebte Naherholungsgebiet wird regelmäßig zum Schauplatz illegaler Müllablagerungen. Heinrich Wessel findet bei seinen morgendlichen Runden immer wieder Sperrmüll, Katzenstreu und vor allem Essensreste in Plastiktüten. „Das kann teuer werden“, warnt der Kreis die Umweltsünder. Von Ines-Bianca Hartmeyer


Do., 12.09.2019

Bericht der Schulleiter Schulleiter benötigen viel Improvisationstalent

Auf diesem Bild aus dem Jahre 2002 war die damalige Realschule noch im Bau. Heute steht die inzwischen hier eingezogene Sekundarschule vor neuen Herausforderungen.

Sassenberg / Füchtorf - Förderunterricht im Kopierraum und Küchenfeen mit meisterhaften logistischen Fähigkeiten: Mit viel Improvisationstalent bewältigen die Sassenberger Schulen im Alltag ihren Lehrauftrag. Von Ines-Bianca Hartmeyer


Do., 12.09.2019

Musikverein zu Besuch in Grundschule Auf Tuchfühlung mit Tuba

Mit einer neuen Aktion möchte der Musikverein die Füchtorfer Kinder schon früh für ein Instrument begeistern. Deshalb rückte Dirigent Dirk Löchte (Posaune) am Mittwoch mit einer Abordnung in der Grundschule an.

Füchtorf - Zwar hat der Musikverein schon immer viel Wert auf Nachwuchsarbeit gelegt – unter dem neuen Dirigenten gehen die Füchtorfer aber noch einen Schritt weiter: Gemeinsam mit der Grundschule, die wiederum mit der Kreismusikschule kooperiert, wollen sie die Kinder direkt ab der ersten Klasse für ein Instrument begeistern. Von Ines-Bianca Hartmeyer


Mi., 11.09.2019

VHS-Programm für Sassenberg Zwischen Wodka und Chianti

Mit dem Wohnmobil ist Michael Moll durch Oberitalien gereist, unter anderem nach Cinque Terre.

Sassenberg - Pünktlich zum Start des Schuljahres legt auch die VHS wieder los. In Sassenberg warten in den kommenden Wochen drei Veranstaltungen auf möglichst viele Besucher: ein Info-Abend der Sassenberger Nichtregierungsorganisation „urgewald“ zum Thema „Was macht eigentlich mein Geld? Schmutzige Geschäfte oder faire Geldanlage“ sowie zwei fotografische Reisen nach Russland und Italien.


Di., 10.09.2019

Tag des offenen Denkmals in Sassenberg Als im Ort noch eine Insel war . . .

Christian Rath (l.) führte die Teilnehmer seiner Führung an jenen Punkt, wo die Geschichte der Sassenberger vor beinahe 900 Jahren begann.

Sassenberg - Wer weiß, dass sich mitten im Ortskern von Sassenberg in früheren Zeiten einmal eine Insel befand? Wenn Christian Rath vom Heimatverein Besuchern diesen Fakt erzählt, erntet er jedes Mal überraschte Blicke. So auch wieder am Sonntag beim Tag des offenen Denkmals. Daneben hatten Geschichtsbegeisterte auch die Gelegenheit, das Alte Zollhaus, Herrenhaus Harkotten oder die Kirche in Augenschein zu nehmen. Von Christopher Irmler


Mo., 09.09.2019

25 Jahre Südumgehung Sackgasse: Anwohner feiern Jubiläum

Martin Arenhövel (l.) freute sich mit der Nachbarschaft über das silberne Jubiläum der Vohrener Straße. An das Ende des Durchgangsverkehrs erinnert bereits seit 25 Jahren ein großes Schild.

Sassenberg - Heutzutage ist die Vohrener Straße eine ruhige Sackgasse am Rande Sassenbergs. Was für Kinder und junge Erwachsene eine Selbstverständlichkeit ist, ist für ältere Bewohner der Siedlung das Resultat eines langen hartnäckigen Kampfes. Von Christopher Irmler


Mo., 09.09.2019

„Kibaz“ in der „Pusteblume“ Kinder haben Freude an der Bewegung

Luisa meisterte gekonnt den kleinen Hürdenparcours im Außenbereich der Kita „Pusteblume“. Es war eine von insgesamt zehn Stationen, die beim „Kibaz“ spielend leicht bewältigt wurden.

Sassenberg - Zum vierten Mal öffnete die städtische Kita „Pusteblume“ am Freitagnachmittag ihre Pforten für sportliche Kinder. Das Familienzentrum Sassenberg, zu dem auch die „Pusteblume“ zählt,hatte gemeinsam mit dem VfL Sassenberg zur Ablegung des Kinderbewegungsabzeichens („Kibaz“) eingeladen. Von Christopher Irmler


Mo., 09.09.2019

Kolping-Spende für den „Lebens-Mittel-Punkt“ Dankeschön-Party für LMP-Helfer

Hilfe für die Helfer: Am Rande des Helferfestes für die Aktiven des LMP nahm Christian Janke (kleines Bild l.) eine Spende in Höhe von 500 Euro entgegen. Mit ihm freuten sich Heribert Timmer, Thea Dietz, Hildegard Nährig, Jutta Zimmermann (Kassiererin Kolpingsfamilie), Pfarrer Michael Prien, Christa Bornhagen, Gerd Schütz und Pastor Andreas Rösner.

Sassenberg - Regelmäßig unterstützt die Sassenberger Kolpingsfamilie soziale Einrichtungen der Hesselstadt. Möglich wird diese finanzielle Unterstützung dank der hohen Akzeptanz der Altkleidercontainer. Am Freitagabend bedachte die Kolpingsfamilie eine besondere Initiative. Von Christopher Irmler


So., 08.09.2019

Pitti, Schnatterinchen und Moppi nachgebaut Puppenbauer aus Füchtorf stattet „Unser Sandmännchen“ aus

Puppenbauer Norman Schneider mit dem Atelier-Monster – einer von unzähligen Figuren, die er bereits gebaut hat.

Sassenberg-Füchtorf - Für Kinder vieler Generationen gehören Pittiplatsch und seine Freunde in der Sendung „Unser Sandmännchen“ einfach dazu. Jetzt werden neue Folgen gedreht. Die neuen Puppen dafür kommen aus einem kleinen Atelier in Füchtorf. Von Anna Spliethoff


Sa., 07.09.2019

Thekreisa probt für Bunten Abend Humorvoller Blick auf Arbeitswelt

Es geht wieder rund im Saal Börding. Die Thekreisa-Frauen bereiten ihr Programm „Augen auf bei der Berufswahl“ vor.

Sassenberg - Mit viel Humor nähert sich der Theaterkreis Sassenberg, besser bekannt als Thekreisa, derzeit dem Thema Arbeitswelt. Seit August proben die 14 KFD-Laienschauspielerinnen im Alter zwischen 25 und 84 ihr neues Programm „Augen auf bei der Berufswahl“. Von Ulrike Brevern


Sa., 07.09.2019

Erik Wikki trägt vor Vergnüglicher Spuk in der Bibliothek

Erik Wikki ist Autor und Vortragskünstler und gastiert am 19. September in der Mühle.

Sassenberg - Autor und Vortragskünstler Erik Wikki ist am Donnerstag, 19. September, um 19 Uhr zu Gast in der Begegnungsstätte Mühle in Sassenberg. Sein neues Programm trägt den Titel „Das Gespenst von Canterville”, genau wie Oscar Wildes bekannte Spukgeschichte. Von Ulrich Lieber


Sa., 07.09.2019

Schnuppertag beim Musikverein Füchtorf Instrumente kennenlernen

Der Musikverein Füchtorf lädt zum Schnuppertag am Samstag, 14. September, um 15 Uhr in die Aula der Grundschule ein.

Füchtorf - Der Musikverein Füchtorf ist immer daran interessiert, neue Musiker zu finden. Je früher Kinder anfangen, ein Instrument zu lernen, desto leichter fällt es ihnen. Von Ulrich Lieber


Fr., 06.09.2019

Tractor Pulling Füchtorf Zwei deutsche Meistertitel

v.l. Matthias Böhmann, Nils Hüwe, Enrico Vollerthun, Jannis Rüter und Dirk Wessel freuen sich über die erfolgreiche Saison. Besonders auf die beiden Meistertitel sind die Füchtorfer Schrauber stolz.

Füchtorf - Die Tractor-Puller aus Füchtorf konnten am vergangenen Wochenende einmal mehr den Deutschen Meistertitel einfahren. Und zwar gleich zweimal. Von Marion Bulla


Fr., 06.09.2019

Tischtennis-Vereinsmeisterschaft Luis Meier feiert vierten Sieg in Folge

Die erfolgreichen Schüler der Tischtennis-Vereinsmeisterschaften des VfL Sassenberg (v. l.): Fabian Söte, Sieger Luis Meier und Hendrik Dietz.

Sassenberg - Die Tischtennisabteilung des VfL Sassenberg hat zur Eröffnung der Saison 2019/2020 ihre Vereinsmeisterschaften ausgetragen. Sowohl die Erwachsenen als auch die Schüler ermittelten ihre Sieger.


Do., 05.09.2019

Arbeitsgemeinschaft Füchtorfer Vereine Weihnachtsmarkt abgesagt

In der Gaststätte Artkamp-Möllers kamen am Dienstagabend die Vertreter der in der Arbeitsgemeinschaft organisierten Füchtorfer Vereine zusammen.

Füchtorf - In diesem Jahr wird es keinen Weihnachtsmarkt vor der Füchtorfer Pfarrkirche geben. Dies gab Hendrik Knemeyer überraschend im Rahmen der Generalversammlung der Arbeitsgemeinschaft Füchtorfer Vereine bekannt. Knemeyer sprach stellvertretend für den mit der Organisation betrauten Gewerbeverein. Von Christopher Irmler


Do., 05.09.2019

Zwei-Tagestour der Radsportfreunde Tour nach Warburg auf zwei Routen

Die Sassenberger Radsportfreunde absolvierten eine Zwei-Tagestour nach Warburg und legten dabei rund 300 Kilometer zurück.

Sassenberg - Das Orga-Team der Radsportfreunde Sassenberg (RSF) bot auch in diesem Jahr den Aktiven des Vereins wieder ein ganz besonderes Reiseziel für die Zwei-Tagestour an.


Do., 05.09.2019

Radtour der FWG Sporthalle besichtigt

Probesitzen auf der Tribüne. Die Fahrradtour der FWG führte auch zur neuen Sporthalle, die fast fertig ist und bald eingeweiht werden wird.

Sassenberg/Füchtorf - Der Vorsitzende der FWG, Carsten Schuckenberg, begrüßte bei herrlichen Spätsommerwetter die zahlreich erschienenen Teilnehmer zur Fahrradtour durch das Spargeldorf Füchtorf.


Mi., 04.09.2019

Wette mit Grundschülern „Wir haben verloren“

Verloren: Die Büchereimitarbeiterinnen Kerstin Sternberg, Julia Ulrbrich, Daniela Pohl und Waltraud Gode ließen den Turm gelesener Bücher in der Büchereiecke auch optisch wachsen, mit der nicht ernst gemeinten Warnung: „Vorsicht Buch“.

Sassenberg - „Wir haben verloren!“, bedauert Büchereimitarbeiterin Daniela Pohl mit klagender Stimme und macht ein angemessen trauriges Gesicht. Doch das hält sie nicht lange durch, denn genau genommen freut sich das ganze Team der Bücherei St. Johannes über seine Niederlage. Von Ulrike Brevern


Mi., 04.09.2019

Messe Salon Caravan LMC ist künftig „gaslos glücklich“

Strom statt Gas lautet das Motto der Zukunft für den gaslosen Wohnwagen.

Sassenberg - In Düsseldorf findet in dieser Woche die Messe Caravan Salon in Düsseldorf statt. Mit dabei ist natürlich auch das Sassenberger Unternehmen LMC, das dort in Halle 11, Stand C42, einige neue Modelle vorstellt. Von Ulrich Lieber


Di., 03.09.2019

Spielgemeinschaft Sassenberg Greffen 28 Kinder haben jede Menge Spaß im Sommerhandballcamp

Spielgemeinschaft Sassenberg Greffen: 28 Kinder haben jede Menge Spaß im Sommerhandballcamp

An dem Sommerhandballcamp der JSG Sassenberg Greffen haben in diesem Jahr 28 Kinder im Alter von fünf bis zwölf Jahren teilgenommen.


126 - 150 von 1955 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.

Folgen Sie uns auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.