So., 16.08.2020

Sanierung im nördlichen Anbau des Rathauses Mit neuen Fenstern Energie einsparen

Bürgermeister Josef Uphoff (l.) und Hochbautechniker Marcel Krieft freuen sich über die schnellen und reibungslosen Arbeiten am Rathaus. Innerhalb von einer Woche wurden 14 große und sieben kleine Fenster ausgetauscht.

Sassenberg - Durch moderne und energetisch wirksame Alufenster sind jetzt die 14 großen Fensterfronten des Rathauses ersetzt worden, die 40 Jahre alt waren. Dazu kamen weitere sieben kleine Fenster in fünf verschiedenen Büros. Von Ulrich Lieber

Sa., 15.08.2020

Haus Schücking: Sanierung der Plastik im Garten Herkules wird wieder gestärkt

Der Herkules im Garten von Haus Schücking wird nun saniert. Dank zahlreicher Spenden und einem Fördervertrag über 15 000 Euro von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz kann es losgehen.

Sassenberg - Die Herkules-Statue im Garten von Haus Schücking ist in die Jahre gekommen. Dank Fördergeldern wird die Plastik allerdings bald in neuem Glanz erstrahlen.


Fr., 14.08.2020

Privates Frühstück mit Johannes Philipper Die Bevölkerung will Veränderung

Ein frisch gepresster Orangensaft gehört für Johannes Philipper zu einem perfekten Frühstück.

Sassenberg - Er wandert gern, bleibt (fast) immer gelassen und mag frisch gepressten Orangensaft zum Frühstück: Das sind nur drei private Fakten, die Bürgermeisterkandidat Johannes Philipper im Interview verriet. Von Ulrich Lieber


Fr., 14.08.2020

143 Erstklässler in den drei Grundschulen empfangen Regenbogen spendet Zuversicht

Klassenlehrerin Mirjana Gülker schenkt jedem Erstklässler einen Regenbogen, der das Symbol der Hoffnung in Corona-Zeiten ist.

Sassenberg/Füchtorf - In Zeiten von Corona ist alles anders. Darum waren die Einschulungsfeiern an den drei Grundschulen etwas kürzer als sonst, aber nicht weniger herzlich. 143 Erstklässler starteten ihre Schullaufbahn. Von Ulrich Lieber


Mi., 12.08.2020

Landrat und Bürgermeister auf gemeinsamer Radtour Alles im Zeichen des Sandes

Bei der Firma Wüseke in Sassenberg-Füchtorf erhielt die Gruppe einen Einblick in die Produktion von Porenbeton und Kalksandsteinen (v. l.): Helmut Helfers (Sozialamtsleiter Stadt Sassenberg), Bürgermeister Josef Uphoff, Dezernentin Brigitte Klausmeier (Kreis Warendorf), Dezernent Dr. Herbert Bleicher (Kreis Warendorf), Christian Schöne, Dennis Becker (beide Fa. Wüseke), Landrat Dr. Olaf Gericke, Guido Holtkämper (Kämmereileiter Stadt Sassenberg) und Martin Kniesel (Hauptamtsleiter Stadt Sassenberg)

Sassenberg/Füchtorf - Bei schönstem Sommerwetter unternahmen Landrat Dr. Olaf Gericke und Bürgermeister Josef Uphoff mit Vertretern von Kreis- und Stadtverwaltungen eine Radtour durch Sassenberg. Vom Rathaus aus radelte die Gruppe Richtung Füchtorf, um die Firma Wüseke, die Porenbeton und Kalksandstein herstellt, zu besichtigen.


Mi., 12.08.2020

Wilhelm-Emanuel-von-Ketteler-Schule: Verwaltungstrakt saniert Trennwand kommt endlich

Der Verwaltungstrakt wurde komplett saniert und auch die Möblierung sowie die Wandschränke wurden von der Tischlerei Hagemeyer erneuert. Die Räume sind hell und freundlich geworden. Bürgermeister Josef Uphoff und Daniel Hagemeyer freuen sich über das Ergebnis.

Füchtorf - Der Musikraum der Füchtorfer Grundschule bekommt endlich seine lang ersehnte Trennwand. Außerdem wurde in den Ferien der Verwaltungstrakt komplett saniert, so dass es heute wieder richtig losgehen kann. Von Ulrich Lieber


Mi., 12.08.2020

Barrierefreies Wohnen der Caritas Erdarbeiten gestartet

Neben dem Marienkindergarten sollen neun barrierefreie Wohnungen der Caritas entstehen, die 2021 bezugsfertig sein sollen.

Füchtorf - Die Erdarbeiten für die barrierefreien Wohnungen der Caritas in Füchtorf sind gestartet. Seit dem 27. Juli wird fleißig neben dem Marienkindergarten gebuddelt. Von uli/lek


Mi., 12.08.2020

Johannes Philipper besucht Landfrauen Stadtgemeinschaftshaus wäre toll

Johannes Philipper macht auf seiner Wahlkampftour Station bei den Sassenberger und Füchtorfer Landfrauen und besprach mit ihnen wichtige kommunalpolitische Themen.

Sassenberg/Füchtorf - Johannes Philipper möchte Bürgermeister werden und besucht derzeit auch viele Vereine. Darunter auch die Landfrauen aus Sassenberg und Füchtorf, mit denen er aktuelle politische Themen besprach.


Di., 11.08.2020

Sassenberg Schulstart mit Maskenpflicht

Heute startet der Unterricht an der Sekundarschule unter den Auflagen zum Hygieneschutz.

Sassenberg - Heute geht es auch in der Sekundarschule wieder los. Aber die Schüler müssen sich daran gewöhnen, auch im Unterricht einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Von Ulrich Lieber


Di., 11.08.2020

Drohne überfliegt über 800 Hektar Fläche 102 Rehkitze gerettet

Mit der Drohne werden die Wärmesignaturen der Rehkitze aufgespürt. Anschließend können Willi Schubert, Kevin und Norbert Meinersmann (v. l.) die Tiere in Sicherheit bringen.

Sassenberg - Die Bilanz kann sich sehen lassen. 102 Rehkitze wurden vor dem sicheren Tod gerettet, dazu auch Fasanen und Hasen. Die Rehkitzrettung Meinersmann ist mit dem Ergebnis sehr zufrieden.


Di., 11.08.2020

FWG radelt mit Bürgern zu den Hörstkamp-Standorten Internet ist viel zu langsam

Die FWG radelte mit rund 40 Füchtorfern durch Füchtorf und besuchte die beiden Standorte von Hörstkamp. Natürlich waren Green Monster und Green Fighter für alle ein echter Hingucker.

Füchtorf - Die FWG radelte gemeinsam mit rund 40 Teilnehmer durch Füchtorf und besuchte die beiden Hörstkamp-Standorte. Dabei wurde einmal mehr deutlich, dass das Internet im Außenbereich zu langsam ist.


 

Mo., 10.08.2020

1:3-Niederlage für den VfL Sassenberg Heimische Fans sind heiß auf Fußball

Es ging ordentlich zur Sache im Pokalderby: Daniel Jaspert (l.) und der favorisierte TuS Freckenhorst behielten am Ende beim VfL Sassenberg, hier mit Tobias Brand, die Oberhand.

Sassenberg - Es hätten wohl mehr als 1000 Besucher den Weg ins Stadion gefunden, denn die Fans wollen wieder Fußball sehen. So kamen immerhin 300 – mehr durften nicht – und erlebten den 3:1-Sieg des TuS Freckenhorst gegen den VfL Sassenberg. Der TuS zog damit ins Halbfinale des Kreispokals ein.


Mo., 10.08.2020

Jahreshauptversammlung des SC Füchtorf Matthias Pries übernimmt Vorsitz

Der neue Vorstand des SC Füchtorf (v. l.): Thomas Weissen, Anna-Maria Portmann, Katja Schweitzer, Christoph Pundsack, Jutta Spiering, Helmut Benefader, Matthias Pries und Ewald Pohlschmidt.

Füchtorf - Matthias Pries ist neuer Vorsitzender des SC Füchtorf und sorgt damit für eine Verjüngung an der Spitze des Vereins. Er löst Ewald Pohlschmidt ab, der seit 2014 den Verein geführt hat. Von Ulrich Lieber


Mo., 10.08.2020

Zwölf neue Azubis bei technotrans Chancen in der Krisenzeit

Zwölf neue Azubis haben am 1. August ihre Ausbildung bei technotrans begonnen und freuen sich auf den Einstieg ins Berufsleben.

Sassenberg - Zwölf neue Azubis haben den Start in den Beruf bei technotrans gewagt. Dort werden sie in ganz verschiedenen Berufen ausgebildet und können trotz Corona zuversichtlich in die Zukunft schauen.


So., 09.08.2020

Acht neue Azubis bei Stockmeyer Fachkräfte bilden Grundstock des Erfolges

Die Fleischwarenfabrik Stockmeyer hat acht neue Azubis eingestellt, die seit dem 2. August ihre Ausbildung absolvieren.

Füchtorf - Seit dem 2. August sind acht neue Azubis in der Fleischwarenfabrik Stockmeyer beschäftigt. Sie absolvieren ganz unterschiedliche Ausbildungen und freuen sich auf eine spannende Zeit.


Sa., 08.08.2020

Privates Frühstück mit Josef Uphoff Zusammenhalt der Bürger bewahren

Der perfekte Vormittag fängt für Josef Uphoff mit längerem Schlafen und einem ausgiebigen Frühstück im Garten an.

Sassenberg - Damit die Wähler ihre Bürgermeisterkandidaten auch mal privat kennenlernen können, hat WN-Redakteur sie zum Frühstück besucht. Der Amtsinhaber Josef Uphoff steht als erster Kandidat Rede und Antwort. Von Ulrich Lieber


Sa., 08.08.2020

Erstklässler werden mit einer kleinen Einschulungsfeier begrüßt Neue Räume in der Nikolausschule

Steanie Dilla-Kell, Leiterin der Nikolausschule, freut sich über die neuen Räumlichkeiten im Anbau. Gerade wurde die neue Küche installiert, die natürlich vom Sassenberger Unternehmen Brameyer kommt.

Sassenberg/Füchtorf - Die Einschulungsfeiern fallen in diesem Jahr zwar etwas kleiner aus, aber immerhin können trotz Corona die Erstklässler in einem würdigen Rahmen empfangen werden. Die Nikolausschule verfügt zudem ab diesem Schuljahr über vier neue Räume. Von Ulrich Lieber


Fr., 07.08.2020

Ferienfreizeit 2021 soll nach Talamone führen Hoffnung auf das nächste Jahr

Saranya Uthayakumar,

Sassenberg - In diesem Jahr fällt die Jugendfreizeit wegen Corona aus, doch die Verantwortlichen hoffen, dass sie im nächsten Jahr vom 2. bis zum 14. Juli nach Talamone reisen können.


Do., 06.08.2020

Innovatives Futter für die Kuh aus Beton Vom Landwirt zum Energiewirt

Regenerative Energie ist für die Landwirtsfamilie Große Ausber – (v. l.) Sören, Georg, Leevke und Steffi Oertker – wichtiges wirtschaftliches Standbein. Bienen freuen sich bei ihnen nicht nur über die kleine Bienenweide im Vorgarten.

Füchtorf - „Wir können die Energiespitzen abfangen, denn wir können Energie speichern“, fasst Georg Große Ausber selbstbewusst das landwirtschaftliche Potential im Mix regenerativer Energieerzeugung zusammen. Der gelernte Landwirt und Landmaschinentechniker ist 2004 und damit schon relativ früh in die Biogasproduktion eingestiegen. Von Ulrike von Brevern


Mi., 05.08.2020

Open-Air-Gottesdienst als Abschluss der Kirchenaktion Sich als Gemeinschaft erfahren

Vor der Station „Ich packe einen Koffer“ werben (v. l.) Johannes Lohre, Michel Dornbusch, Marlies Kraßort und Hildegard Heitland für den Open-Air-Gottesdienst, der am Sonntag den Abschluss der Aktion bildet.

Sassenberg - Mit einem Open-Air-Gottesdienst soll am Sonntag, 9. August, um 18 Uhr die dreiwöchige Aktion „Sommerkirche - Gönn‘ Dir entspannte Momente“ im Waldstadion abgeschlossen werden. Dabei werden auch noch einmal alle fünf Stationen aufgebaut. Von Ulrich Lieber


Mi., 05.08.2020

CDU stellt zwei Flyer vor Union für den Wahlkampf gerüstet

Stellten die neuen Flyer vor (v. l.): Sandra Brinkmann, Dirk Schöne, Josef Uphoff, Martin Arenhövel, Werner Berheide, Martha Weiß, Thorsten Finke, Freddy Holz und Rüdiger Völler.

Sassenberg/Füchtorf - Die CDU ist für den Wahlkampf gerüstet. Am Montag stellte sie zwei Flyer vor - einer für die Partei und einer für Bürgermeisterkandidat Josef Uphoff - und wird diese von „Tür zu Tür“ verteilen. Von Ulrich Lieber


Mi., 05.08.2020

Ausbildungsstart bei Wiltmann Freie Plätze für Fleischer-Azubis

Ausbildungsstart bei Wiltmann: Freie Plätze für Fleischer-Azubis

Peckeloh - Drei neue Auszubildende haben ihre berufliche Laufbahn bei Wiltmann in Peckeloh begonnen. Darunter auch die Sassenbergerin Kira-Marie Bedding, die Fachkraft in Lebensmitteltechnik werden möchte.


Di., 04.08.2020

Rick Schulze ist neuer Flüchtlingsbeauftragter Menschen eine Perspektive bieten

Rick Schulze (Mitte) ist seit zwei Monaten als Flüchtlingsbeauftragter der Stadt Sassenberg im Einsatz. Sozialamtsleiter Helmut Helfers (l.) und Bürgermeister Josef Uphoff freuen sich über die Verstärkung.

Sassenberg - Rick Schulze unterstützt seit zwei Monaten Gaby Farwick-Achterhold bei der Flüchtlingsbetreuung. Der 25-Jährige kümmert sich in erster Linie um die rund 80 alleinstehenden jungen Männer. Von Ulrich Lieber


Di., 04.08.2020

Mit LMC auf Deutschlandtour Die weite Welt der Strandkörbe

Der Hafen von Cuxhaven ist eine Augenweide und lädt zum

Sassenberg - LMC, renommierter deutscher Hersteller hochwertiger Wohnwagen und Reisemobile, nimmt Sassenberg mit – zu versteckten Ecken, die es lohnt zu entdecken, zu verträumten Gegenden und Regionen zum Verlieben. Deutschland neu entdecken: Die vierte Tour steht unter dem Titel „Jan Cux und die weite Welt der Strandkörbe“.


Mo., 03.08.2020

Schützenverein Vohren unterstützt Sassenberger Spielmannszug „Spenden-Weckruf“ für Musiker

Dankbar haben Anna Krüllmann und Corinne Haverkamp (1. Reihe, v.l.) die Spenden von Christian Leve und Benedikt Aschhoff (Vorstandsmitglieder des Schützenverein Vohren) sowie Walter Straßburger, Josef Jüttner und Alexander Tenkhoff (Ehemalige Majestäten von Vohren), (2.Reihe, v.l.) entgegen genommen.

Sassenberg - Der Spielmannzszug Sassenberg wäre eigentlich beim Schützenfest in Vohren zu Gast gewesen. Zwischen den Bürgerschützen und den Musikern besteht eine enge Freundschaft und darum unterstützten die Schützen den Spielmannszug nun mit einem Spenden-Weckruf.


151 - 175 von 2557 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.

Folgen Sie uns auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.