Fr., 15.12.2017

Putenskat in Füchtorf Weihnachtbraten ist gesichert

Die glücklichen Sieger (v. l.): Alfons Gröne, Detlev Sievers, Josef Bruns, Alfred Lahr, Sieger Ludger Schalkamp und Günter Jätschmann sicherten sich die Preise beim Putenskat.

Füchtorf - Den 18 passionierten Skatspielern ging es am Mittwochabend im Heimathaus vorrangig um den begehrten Weihnachtsbraten.

Fr., 15.12.2017

Haushalt für Sassenberg eingebracht Sporthalle wird nächstes Jahr gebaut

Präsentierten im Vorfeld der Ratssitzung das umfangreiche Zahlenwerk für den Haushalt 2018 (v l.): Thorsten Puttins von der Kämmerei, Bürgermeister Josef Uphoff und Kämmerer Guido Holtkämper.

Sassenberg - Es ist schon lange her, dass Bürgermeister Josef Uphoff einen so entspannten Eindruck bei der Einbringung des Haushaltes gemacht hat. Während er in den vergangenen Jahren immer als Mahner aufgetreten ist und große Defizite verkünden musste, kann er diesmal in der Ratssitzung Entwarnung geben. Von Ulrich Lieber


Fr., 15.12.2017

Hallenfußballturniere des VfL Sassenberg Jugend-Kicker in den Startlöchern

Bald geht’s los: Der U7-Nachwuchs freut sich mit (v.l.) Robert Weihrauch, Christoph Willmann und ihrem Trainer Volker Dunker auf das Traditionsturnier zum Jahreswechsel.

Sassenberg - Zum 45. Mal laufen am Samstag vor Weihnachten hoffnungsvolle Nachwuchskicker zum traditionellen VfL-Jugend-Hallenturnier rund um den Jahreswechsel in der Großen Herxfeldhalle auf. Von Ulrike Brevern


Do., 14.12.2017

Hochzeitsmesse in Sassenberg Damit der schönste Tag ein voller Erfolg wird

Die Modenschauen gehören zu den Höhepunkten der Hochzeitsmesse. An beiden Tagen finden jeweils im 14 und um 16 Uhr die beliebten Veranstaltungen statt.

Sassenberg - Die Hochzeitsmesse in Sassenberg gehört mittlerweile schon zum festen Bestandteil des Terminkalenders im Januar. Am Samstag und Sonntag, 13. und 14. Januar, ist es im Möbelhaus Brameyer wieder soweit, und alle, die ihre Hochzeit planen, können sich auf eine große Auswahl freuen. Von Ulrich Lieber


Do., 14.12.2017

Oldies und Frank Otte spenden 2500 Euro an die Sassenberger Kitas Kinder dürfen sich freuen

Strahlende Gesichter im Rathaus. Die Oldies und Frank Otte spendeten gemeinsam 2500 Euro an die Sassenberger Kitas, so dass jede Einrichtung 500 Euro erhielt.

Sassenberg - Michael Franke zeigte sich am Dienstagnachmittag im Rathaus von seiner charmantesten Seite: „Wir haben uns an das Lächeln der Leiterinnen erinnert. Das fanden wir so gut, dass wir in diesem Jahr wieder für die Kitas spenden.“ Von Ulrich Lieber


Mi., 13.12.2017

Zwei Weihnachtskonzerte des Gebrasa-Blasorchesters Ruhe und Besinnlichkeit schenken

Optisch und akustisch erwartet die Besucher der beiden Weihnachtskonzerte des Gebrasa-Blasorchesters am Sonntag ein wahrer Leckerbissen. Das Orchester verspricht „Gänsehaut-Momente“ in der Pfarrkirche.

Sassenberg - Das Gebrasa-Blasorchester Sassenberg bleibt auch in diesem Jahr seiner Tradition treu und lädt am 3. Advent, 17. Dezember, zu seinen beliebten Weihnachtskonzerten in die Pfarrkirche St. Johannes Evangelist ein. Von Ulrich Lieber


Mi., 13.12.2017

Versammlung des VdK-Ortsverbandes Wechselwirkungen beachten

Im Rahmen der VdK-Mitgliederversammlung referierte Apothekerin Annette Korte über die Wechselwirkungen von Arznei- und Nahrungsmitteln.

Sassenberg - Das Kaminzimmer im Hotel Börding strahlte eine warme vorweihnachtliche Atmosphäre aus, als sich am Freitagnachmittag über 30 Mitglieder zur Mitgliederversammlung (im adventlichen Rahmen) des VdK Ortsverbandes Sassenberg einfanden.


Di., 12.12.2017

Offenes Weihnachtssingen in Füchtorf Stimmungsvolle Lieder

Das zweite gemeinsame Weihnachtssingen war erneut ein großer Erfolg. Die Füchtorfer Landfrauen hatten in die Aula der Grundschule eingeladen, wo viele Klassiker gesungen wurden. Der Erlös ist für einen guten Zweck.

Füchtorf - Während der Schnee das Golddorf am Sonntag nach und nach in ein winterliches Kleid hüllte, legten die Landfrauen den Grundstein für ein Angebot, welches schon bald gute vorweihnachtliche Tradition werden könnte. Von Christopher Irmler


Di., 12.12.2017

Heimatverein lädt in die Mühle ein Märchenstunde im Schnee

Der Heimatverein hatte zu einer vorweihnachtlichen Lesestunde eingeladen und passend dazu fiel der erste Schnee.

Sassenberg - Der Zeitpunkt hätte kaum gelungener sein können: Passend zum ersten Schnee dieses Winters hatte der Heimatverein zu einer vorweihnachtlichen Märchenstunde in die Mühle eingeladen. Von Christopher Irmler


Mo., 11.12.2017

Kolping-Gedenktag in Sassenberg Ehrungen für 60 Jahre Treue

Kolping-Gedenktag mit Ehrungen (v. l.): Vorsitzenden der Kolpingsfamilie Philipp Röhl, Neumitglied Fritz Rüschhoff, die Jubilare Bernhard Pollmeyer, Felix Picker und den Präses der Kolpingsfamilie Pfarrer Andreas Rösner.

Sassenberg - Jedes Jahr, um den 8. Dezember, den Tag, an dem Adolph Kolping 1813 in Kerpen geboren wurde, begehen die Kolpingsfamilien den Kolping-Gedenktag. Traditionell treffen sich die Mitglieder der Kolpingsfamilie im Gedenken an den Gründer des damaligen Gesellenvereins, dem heutigen Kolpingwerk.


Mo., 11.12.2017

Löschzug Füchtorf erhält ein HLF 20 Freude über neues Fahrzeug

Freuen sich über das neue Fahrzeug (v. l.): Martin Lüffe (Ordnungsamt), Bürgermeister Josef Uphoff, der stellvertretende Wehrführer Heinrich Otte, die Gerätewarte Jan Schulze Wienker und Markus Dingwerth, Wehrführer Matthias Freese sowie die Zugführer Michael Lienker und Frank Pohlschmidt freuen sich über das neue HLF 20.

Füchtorf - Große Freude bei den Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr: Am Freitagabend gegen 20.15 Uhr konnten sie erstmals das neueste Fahrzeug ihres Fuhrparks bestaunen. Von Christopher Irmler


 

Mo., 11.12.2017

Kolpinggedenktag in Füchtorf Ideen von Kolping noch immer aktuell

Kolpinggedenktag in Füchtorf (v. l.): Pastor Norbert Ketteler und der Kolping-Vorsitzende Josef Obermeyer (r.) ehrten die Jubilare Winfried Rottmann, Josef Schlingmann sowie Bernhard Brüggemann. Heinrich Niehoff (4.v.l.) muss sich hingegen noch ein Jahr gedulden, wird dann jedoch für seine 70-jährige Mitgliedschaft ausgezeichnet.

Füchtorf/Sassenberg - Bundesweit gibt es rund 2500 Kolpingsfamilien mit mehr als 240 000 Mitgliedern. Der 4. Dezember steht für sie traditionell für den Kolpinggedenktag. Von Christopher Irmler


So., 10.12.2017

Nikloaus beschenkt Kinder in Füchtorf Weihnachtatmosphäre in der Reithalle

Ein Tüte mit Leckereien hatte der Nikolaus für jedes Kind mitgebracht.

Füchtorf - Die Feier war in vollem Gange als plötzlich ein Raunen durch die Menge ging: „Ich war gerade draußen und habe gesehen, dass der Nikolaus schon da ist.“ Mit diesen Worten stimmte Stefanie Oertker-Büdenbender, erste Vorsitzende des Füchtorfer Reitvereins, der die Nikolausfeier vorbereitet hatte, die Kinder auf den hohen Besuch im roten Gewand ein. Von Sarah Röttger


Sa., 09.12.2017

Steuer wird um 25 Prozent erhöht Hunde werden teurer

Die Steuerplakette wird ab dem nächsten Jahr für einzelne Hunde deutlich teurer. Wer mehrere Hunde besitzt, für den ändert sich diesmal nichts.

Sassenberg/Füchtorf - Die Sassenberger und Füchtorfer Hundebesitzer müssen sich auf höhere Steuern einstellen. Der Haupt- und Finanzausschuss folgte dem Vorschlag der Verwaltung, die neue Hundesteuersatzung zu unterstützen und einen entsprechenden Beschlussvorschlag dem Rat mit auf den Weg zu geben. Von Ulrich Lieber


Sa., 09.12.2017

Auszeichnung für Sassenberger Unternehmen Landesehrenpreis für Arenhövel und Stockmeyer

Ministerin Christina Schulze Föcking  überreicht Dorothee und Martin Arenhövel den Landesehrenpreis für Lebensmittel.

Sassenberg/Füchtorf - 93 Unternehmen aus verschiedenen Branchen der nordrhein-westfälischen Ernährungswirtschaft sind von Landwirtschaftsministerin Christina Schulze Föcking mit dem „Landesehrenpreis für Lebensmittel NRW“ 2017 ausgezeichnet worden. Von Ulrich Lieber


Fr., 08.12.2017

Advents-Licht in der evangelischen Kirche Innehalten in der vorweihnachtlichen Zeit

Beim Advent-Licht ließen sich (v.l.) Margret Pelster, Gertrud Nimz, Helga May, Adelheid Leib und Christa Szameitat selbstgebackene Plätzchen und heißen Punsch in der Gnadenkirche schmecken.

Sassenberg - Zu einer Ruhepause in Mitten vorweihnachtlichen Trubels begrüßte Gertrud Nimz die Besucher des ersten Advent-Lichts des Jahres in der evangelischen Gnadenkirche. Die Leiterin der Frauenhilfe verwies auf die gute Tradition, zu der diese Variante des „Lebendigen Adventskalenders“ inzwischen geworden sei.


Fr., 08.12.2017

Sassenberger klagt vor Verwaltungsgericht Putenbetrieb soll Landwirtschaft werden

Münster/Sassenberg - Das Verwaltungsgericht Münster musste sich gestern mit einer Klage eines Landwirts aus Sassenberg befassen, der seinen Betrieb baulich erweitern möchte. Sein Ziel ist es, am bestehenden Betrieb neue Gebäude für die Geflügelzucht zu bauen. Dies allerdings war nicht Gegenstand des Verfahrens, sondern schwebte im Hintergrund. Von Werner Szybalski


Fr., 08.12.2017

Erste Arbeitsmarktkonferenz in Sassenberg Konkrete Ergebnisse erzielt

Bürgermeister Josef Uphoff (r.) und Landrat Dr. Olaf Gericke (2.v.r.) begrüßten Vertreter von Unternehmen aus Sassenberg zur Arbeitsmarktkonferenz im Rathaus. Mit dabei waren auch die Sozialdezernentin des Kreises Warendorf, Brigitte Klausmeier (1.v.l.) sowie der Arbeitgeberservice des Jobcenters Kreis Warendorf und dessen Leiter Dr. Ansgar Seidel (2. Reihe, 1.v.l.).

Sassenberg - 29 Vertreter von Sassenberger Unternehmen waren am Montagabend (4. Dezember) der gemeinsamen Einladung der Stadt und des Jobcenters Kreis Warendorf zur ersten Arbeitsmarktkonferenz in Sassenberg gefolgt. Bürgermeister Josef Uphoff und Landrat Dr. Olaf Gericke begrüßten die Unternehmen im Sitzungssaal des Rathauses.


Fr., 08.12.2017

Sassenberg Füchtorfer wählen neuen Vorstand für Jugendausschuss

Sassenberg: Füchtorfer wählen neuen Vorstand für Jugendausschuss

Bei gemütlicher Atmosphäre mit Plätzchen und Getränken trafen sich Jugendlichen von 12 bis 18 Jahren im Sportlerheim Füchtorf, um einen neuen Vorstand des Jugendausschuss zu wählen.


Do., 07.12.2017

Nikolausfeier beim RV St. Hubertus Heiliger Mann besucht die Kinder in der Reithalle

Der Besuch des Nikolauses ist immer der Höhepunkt der Feier des Reitvereins St. Hubertus.

Füchtorf - Es ist in jedem Jahr wieder schön zu beobachten: Plötzlich werden die Augen der jungen Besucher größer, sie fangen richtig an zu leuchten. Das allseits bekannte Lied „Nikolaus komm in unser Haus“ wird von der Nachwuchsgruppe des Musikvereins angestimmt. Und dann ist er da. Von Sarah Röttger


Do., 07.12.2017

DLRG Sassenberg will Erzieher motivieren Viele Kinder können nicht schwimmen

Die DLRG will mit ihrem Projekt Erzieher und Lehrer ansprechen, damit diese die Kinder zum Schwimmen motivieren. Nach Abschluss des Lehrganges können die Teilnehmer das Seepferdchen-Abzeichen abnehmen.

Sassenberg - Wasser zieht fast alle Kinder magisch an. Umso wichtiger ist es, dass kleine Wasserratten rechtzeitig lernen, sich sicher im kühlen Nass zu bewegen. Statistiken besagen aber, dass immer weniger Kinder in Deutschland schwimmen können.


Do., 07.12.2017

Jagdhornbläser stellen sich der Jury Bläserhut für alle Prüflinge

Allesamt bestanden:  Neun Füchtorfer Jagdhornbläser und eine Bläserin aus Ahlen freuten sich am Ende über das Bläserhutabzeichen in Bronze.

Füchtorf - „So schnell waren wir noch nie“. Ungläubig schaut Günther Lunemann, Obmann für Jagdliches Brauchtum in der KJS-Warendorf, am Dienstagabend auf seine Armbanduhr. In nur 45 Minuten haben er und seine Juroren-Kollegen, sein Stellvertreter Thomas Dreimann sowie Reinhard Elsbecker von der KJS-Coesfeld elf Jagdhornbläser in der Klasse C geprüft.


Do., 07.12.2017

Adventskonzert in der Johannesschule Schüler zeigen ihr Können

Jette Niedermoove und Emily Ivanov, begleitet durch Gitarrenlehrer Christian Rennemeier spielten „Verpennt im Orient“, „Die kleine Hexe“ und „Morgen kommt der Weihnachtsmann“.

Sassenberg - Gleich 34 Musikschüler gaben am Sonntag im Rahmen eines kleinen Konzertes Kostproben ihres Könnens. In der Aula der Johannesschule begeisterten sie das Publikum mit kleinen Vorträgen und lernten dabei auch, vor Zuschauern zu spielen. Von Ulrich Lieber


Mi., 06.12.2017

Volleyballkurs in der Füchtorfer Grundschule Gute Anregungen für den Sportunterricht

Volleyball stand auf dem Stundenplan der Füchtorfer Grundschule. Die Dritt- und Viertklässler nahmen an einem Projekt des Westdeutschen Volleyballverbandes teil.

Füchtorf - Pritschen, baggern und aufschlagen, die Füchtorfer Dritt- und Viertklässler sind mittlerweile fit in Sachen Volleyball. „Ich bin überrascht, wie gut die das schon können“, staunte Sport- und Klassenlehrerin Andrea Schütz (3b). Von Ulrich Lieber


Mi., 06.12.2017

Nikolaus kommt traditionell über die Hessel Kein Platz für ein iPad

Der Nikolaus las an der Johannesschule aus seinem „Goldenen Buch“, denn ein iPad hat er noch nicht und wird er wohl auch in Zukunft nicht verwenden.

Sassenberg - „Alle Jahre wieder“ tönten feierlich Trompeten und Hörner des Gebrasa-Blasorchesters als ganz hinten auf der Hessel die ersten Lichter auftauchten. Langsam schälten sich Fackelschein aus dem Dunkel, dann tauchte das erste Boot hinter der Hesselkurve auf. Von Ulrike Brevern


1726 - 1750 von 2228 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.

Folgen Sie uns auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.