Di., 20.06.2017

Radler des Heimatvereins Füchtorf unterwegs Region rund um Bramsche erkundet

27 Radfreunde des Heimatvereins Füchtorf waren drei Tage rund um Bramsche unterwegs, um die dortige Gegend zu erkunden.

Füchtorf - Drei Tage waren 27 Radfreunde mit dem Heimatverein Füchtorf unterwegs um vom Hotel aus die Region rund um Bramsche zu erkunden. Zur Einstimmung auf ein gemeinsames Wochenende stand erst der Besuch des Tuchmachermuseums in Bramsche auf dem Programm. Das Museum zeigt auf 2000 Quadratmeter lebendige Industriegeschichte.

Di., 20.06.2017

Wandelkonzert auf Haus Harkotten in Füchtorf Jedes Konzert ist einzigartig

Ein tolles Wandelkonzert: Konstantin Manaev, Elena Takhtaeva, Ferdinand Freiherr von Korff, Myriam Freifrau von Korff, Günther Albers, Antje Bitterlich, Jasmin-Isabel Kühne und Anita Farkas

Füchtorf - Leicht und beschwingt klingen Flöte und Harfe in der Kapelle des Hauses Harkotten. Die Zuhörer lauschen andächtig und auch Myriam Freifrau von Korff huscht ein zufriedenes Lächeln übers Gesicht. „Mozart eben“, strahlt die Gastgeberin. Von Ulrich Lieber


Di., 20.06.2017

Versammlung des Fördervereins SC Füchtorf-Sportstätten Wechsel an der Spitze

Der neue Vorstand des Fördervereins (v. l.) besteht aus Robert Budde, Burkhard Budke, Christina Laumann, Gregor Böckenholt und Matthias Klösener.

Füchtorf - Bei der Mitgliederversammlung des Fördervereins SC Füchtorf-Sportstätten stand neben der Vorstellung neuer Projekte und dem Rückblick auf das vergangene Jahr vor allem ein Wechsel an der Vorstandsspitze auf der Tagesordnung. Zukünftig wird Burkhard Budke als erster Vorsitzender die Geschicke des Vereins leiten, er löst Jens Büdenbender in seinem Amt ab.


Mo., 19.06.2017

Füchtorf: Kegelvereine zeigen sich sportlich „SSC09“ verteidigt den Promillecup

Die glücklichen Titelverteidiger, die Mannschaft „SSC09“ aus Harsewinkel gewann erneut den „Promillecup“

Füchtorf - Zum zweiten Mal veranstaltete der Füchtorfer Kegelclub „Promillekönige“ am Samstag den „Promillecup“, ein Kleinfeldturnier das Vereinen, Cliquen und anderen Gruppen sportliche wie auch feuchtfröhliche Stunden in der Füchtorfer Volksbank-Arena bot. Von Theresa Oertker


Mo., 19.06.2017

Sassenberg: Hubertusschützen präsentieren Hofstaat Reime zur Krönung

Ein festlicher Moment: König Hubert Krieft und seine Königin Ursula im Kreise der Throngesellschaft.

gRÖBLINGEN - Seit dem frühen Sonntagabend ist Hubert Krieft nun auch ganz offiziell gekrönter König der Schützenbruderschaft St. Hubertus. Von Christopher Irmler


Mo., 19.06.2017

Sassenberg: Funke und Rüther begeistern Zwischen Weltpolitik und allzu Alltäglichem

Der Online-Wahn macht auch vor dem Kinderzimmer nicht halt. Harald Funke demonstrierte Jochen Rüther mit Barbies Hilfe schmerzhaft was das heißt.

Sassenberg - „Die Bewemmsten“ musste schon sehr hartnäckig nachbohren, bis es ihnen tatsächlich gelungen ist: Das Kabarettduo „Funke & Rüther“ gastierte am Freitagabend auf Einladung des Kegelklubs mit ihrem Programm „Scharf gemacht“ in der Sassenberger Schützenhalle.


So., 18.06.2017

Hubertusschützen haben nach 45 Minuten einen neuen König Hubert Krieft hat es eilig

Der neue König  Hubert Krieft wird von seinen Kontrahenten Stefan Twehues und Rudolf Reeken geschultert.

Sassenberg - Hubert Krieft ist neuer Schützenkönig von St. Hubertus Gröblingen-Velsen. Schon mit dem 179. Schuss und nach gerade einmal 45 Minuten endete der kurze Wettstreit um die Königswürde. Von Christopher Irmler


Sa., 17.06.2017

Sassenberg: 40. Geburtstag im Drostengarten gefeiert Heimatverein will sich weiter einbringen

Die Jazzband Triton sorgte beim Frühschoppen des Heimatvereins für die richtige musikalische Stimmung.Die Organisatoren (v.l.): Ernst Rath, Karl-Heinz Landau, Christian Rath und Michael Kickum waren oder sind viele Jahre im Vorstand des Vereins aktiv.

Sassenberg - Runder Geburtstag an historischer Stelle: Im Drostengarten feierte der Heimatverein an Fronleichnam sein 40-jähriges Bestehen. Die „Triton Jazzband“ aus Münster sorgte für das musikalische Ambiente, die jüngeren Gäste nutzten die attraktiven Angebote der Kinderbelustigung. Von Christopher Irmler


Do., 15.06.2017

Die Höhner begeistern in Sassenberg Kölsche Party in Gröblingen

Von „Viva Colonia“ bis hin zu  „Wenn nicht jetzt, wann dann?“: Die Höhner brachten alle ihre Klassiker mit zur Open-Air-Veranstaltung des VfL Sassenberg und der Ehrengarde Gröblingen-Velsen

Sassenberg - Anlässlich des Doppeljubiläums des VfL Sassenberg, der seinen 90. Geburtstag feiert, und der Ehrengarde der Hubertusschützen, die seit 50 Jahren besteht, gelang es den Organisatoren die kölsche Kultband „Die Höhner“ nach Gröblingen zu holen. Rund 1000 Besucher zeigten sich vom Auftritt der Musiker begeistert. Von Jonas Wiening


Do., 15.06.2017

Sassenberger zählt zu den Stars der Pokerszene Emotionen stören beim Spiel

Sechs Millionen Dollar kassierte der Sassenberger Christoph Vogelsang beim „Super High Roller Bowl 2017“. Allerdings muss er auch einen Teil an seine Investoren abtreten. Die genaue Summe wollte er nicht verraten.

Sassenberg - Es war der zweitgrößte Gewinn, den je ein deutscher Pokerspieler erzielt hat. Sechs Millionen Dollar kassierte Christoph Vogelsang beim „Super High Roller Bowl 2017“ in Las Vegas. Von Ulrich Lieber


Do., 15.06.2017

Hubertusschützen feiern ihr Fest Neuer König wird gesucht

Der Thron von 1992 mit Bernhard Krieft und Mechthild Neite-Krieft.

Sassenberg - Die Hubertusschützen Gröblingen-Velsen scharren bereits mit den Hufen, denn das große Schützenfest steht vor der Tür. Nachdem gestern Abend bereits die „Höhner“ anlässlich des 50-jährigen Bestehens der Schießriege für Stimmung gesorgt haben (Bericht folgt), geht es am Samstag, 17. Juni, erst so richtig los. Von Ulrich Lieber


 

Do., 15.06.2017

Kindliche Kreativität fördern Musik für jede Altersstufe

Früh übt sich, wer ein Meister an den Instrumenten werden will.

Sassenberg - Kein Kind ist zu jung, um sich an Musik zu erfreuen und erste musikalische Erfahrungen zu machen. Vor diesem Hintergrund bietet die Musikschule Beckum-Warendorf für jede Altersstufe den passenden Kurs an.


Do., 15.06.2017

Achter Schultriathlon in Sassenberg Kinder zur Bewegung animieren

Zufriedene Minen (v. l.): Hermann Schimweg, Nicole Müller, Udo Steube, Stefanie Dilla-Kell, Maria Erdmann und Alexander Otte. Startschuss zum Triathlon:  50 Meter Schwimmen ist die erste Disziplin, es folgen 2,4 Kilometer auf dem Rad und ein 400-Meter-Lauf.

Sassenberg - Zum mittlerweile achten Mal fand am Dienstagmorgen der Sassenberger Schultriathlon statt. 285 und Schüler der Nikolaus- und der Johannes- sowie der Sekundarschule gingen an den Start, um am Ende glückliche „Finisher“ zu sein.


Mi., 14.06.2017

Bernhard Glanemann bei jedem Preisflug erfolgreich Vogel Nr. 131 räumt ab

Bernhard Glanemann hat mit seiner Taube bislang die meisten Geschwindigkeitspunkte erzielt.

Füchtorf - Bei optimalen Wetterbedingungen starteten die Tauben der Reisevereinigung Versmold am 27. Mai im 370 Kilometer entfernten Altdorf. An diesem Reisetag konnten die Tiere einmal mehr beweisen, was in ihnen steckt.


Mi., 14.06.2017

Sassenberg: Tischtennis-AG absolviert Übungen zum Sportabzeichen Sechs verschiedene Aufgaben gemeistert

Strahlende Gesichter (v. l.): Medine, Can Luca, Vanessa, Trainer Florian Felke, Lennart. Es fehlt: Lorent.

Sassenberg - Im Rahmen der Tischtennis AG des Offenen Ganztages an der Johannesgrundschule haben fünf Teilnehmer nun ihr Tischtennis-Sportabzeichen erworben.


Mi., 14.06.2017

Tag des Hundes am Emssee Vierbeiner finden regen Zuspruch bei den Zuschauern

Der Tag des Hundes war ein Erfolg, und die Organisatoren waren gemeinsam mit ihren Hunden bestens zufrieden.

Sassenberg - Unter besten Bedingungen und in einem schönen Ambiente konnte auch dieses Jahr der Schäferhundverein Sassenberg den Tag des Hundes feiern. Austragungsort war am Warendorfer Emssee. In Kombination mit dem Weinfest und dem Künstlermarkt hatten die Mitglieder des Vereines viele Geräte und Stationen für Aktivitäten rund um den Hund aufgebaut.


Mi., 14.06.2017

Autorin Nina Weger liest in Füchtorfer Grundschule Ganz nah bei den Kindern

Kinderbuchautorin Nina Weger mitten zwischen den Kindern des dritten Jahrgangs der Füchtorfer Grundschule.

Füchtorf - Lesekompetenz ist wichtig. Darum ist es gerade für Kinder wichtig, frühzeitig gut lesen zu lernen. Um das zu unterstützten hatte der Förderverein der Füchtorfer Grundschule gemeinsam mit der Buchhandlung Krüger aus Versmold die Kinderbuchautorin Nina Weger eingeladen. Von Ulrich Lieber


Mi., 14.06.2017

Hermann Wiedenroth liest Martin Luther Dem Volk aufs Maul geschaut

Martin Luther war bekannt für seine Reden.

Sassenberg - Zur 500. Jubiläum der Reformation stehen in diesem Jahr Luther und sein Denken im Mittelpunkt vieler Veranstaltungen. Selber zur Wort kommen soll der wortgewaltige Reformator bei einer Lesung des Rezitators Hermann Wiedenroth, zu der die Katholische Bücherei St. Johannes Evangelist in ökumenischer Eintracht mit der Stiftung der Evangelischen Gemeinde „Der Gute Hirte“ einlädt.


Di., 13.06.2017

Bikerinnen erkunden den Spessart Sassenberger Mädels on Tour

Bikerinnen unterwegs (hinten v.l.): Brigitte Bolsmann, Silke Wiesel, Marion Dam, Nadine Lakenbrink, Maria Hecker, Karin v. Dinklage, Carmen Passgang und Sigrid Kornitzki und vorne Ulrike Möllers.

Sassenberg - Am Wochenende vom 19. bis 21. Mai war es wieder soweit. Die Frauen der Motorradfreunde Sassenberg trafen sich um 8.30 Uhr zu ihrer jährlichen Frauentour an der Tankstelle Lietmann.


Di., 13.06.2017

Elterntag beim Sassenberger Unternehmen technotrans Azubis stellen Arbeitsplatz vor

Diese Einfärbeeinheit bedruckt zum Beispiel Plastiktüten für Gummibärchen.

Sassenberg - Rund 50 Eltern und Verwandte durften am Freitagnachmittag einmal ihren Kindern bei der Ausbildung über die Schulter schauen. 20 Azubis der Firma technotrans stellten ihren Arbeitsplatz vor und hatten sich dabei einiges einfallen lassen. Der Rundgang durch den Betrieb war in viele Stationen aufgeteilt und mit interaktiven Elementen und Rollenspielen aufgelockert. Von Ulrich Lieber


Di., 13.06.2017

Informationsabend für Eltern in Sassenberg ABC des Ferienlagers

Das Betreuerteam der Ferienfreizeit stellte sich und sein Programm den Eltern am Freitagabend im evangelischen Gemeindehaus vor.

Sassenberg - Am 30. Juli geht es für die Ferienfreizeit der katholischen Gemeinde wieder auf große Fahrt. Unter dem Motto „30 Jahre – da feiern selbst die Helden“ wird das Jubiläumsferienlager in die Nähe von Lingen aufbrechen. Von Christopher Irmler


Mo., 12.06.2017

Schützenfest des MGV Frohsinn Egon Pöppelmann ist Kaiser des MGV

Die Sangesbrüder des Männergesangvereins Frohsinn und ihre Frauen bei der Ehrung des neuen Paares Kaiser Egon Pöppelmann (vorn, zweiter von links) und Königin Hedwig Fögeling (vorn, dritte von links) durch den Vorsitzenden Bernhard Grothues.

Sassenberg - Der MGV Frohsinn hat einen neuen Kaiser, denn Egon Pöppelmann schoss zum zweiten Mal den Vogel beim vereinsinternen Schützenfest ab und sicherte sich damit den Titel.


So., 11.06.2017

20 Jahre Kindergarten „Abenteuerland“ Kleine und große Sternstunden

Die Tanzelienchen des VfL Sassenberg gehörten zum attraktiven Bühnenprogramm, das die Veranstalter anlässlich „20 Jahre Abenteuerland“ auf die Beine gestellt hatten.

Sassenberg - „20 Jahre sind ein guter Anlass, die Zeit einmal Revue passieren zu lassen. Seit 20 Jahren gehen hier täglich viele Menschen ein und aus.“ Gemeinsam erlebten die Kinder hier „kleine und große Sternstunden“, so Karin Finke, Leiterin des Kindergartens „Abenteuerland.“. Von Christopher Irmler


Sa., 10.06.2017

Sassenberger ein Star in der Pokerszene Sechs Millionen Dollar erspielt

Christoph Vogelsang sieht nicht wie ein abgebrühter Pokerprofi aus, doch der Schein trügt, denn der Sassenberger hat schon 13,75 Millionen Dollar gewonnen.

Sassenberg/Las Vegas - Er wirkt auf den ersten Blick recht unscheinbar, doch der Sassenberger Christoph Vogelsang hat es faustdick hinter den Ohren. Der 31-Jährige ist zum Superstar der Pokerszene aufgestiegen und räumte jetzt Anfang Juni in Las Vegas beim „Super High Roller Bowl“ sechs Millionen Dollar ab. Von Ulrich Lieber


Sa., 10.06.2017

Blumen- und Gartenfreunde bereiten Spargel zu Lehrküche wird zur Gourmetküche

Marlis Linke (zweite von links) leitete an diesem Abend die begeisterte Kochrunde der Blumen- und Gartenfreunde rund um das „königliche Spargelgemüse“ an.

Sassenberg/Füchtorf - Am Mittwochabend luden die Blumen- und Gartenfreunde Sassenberg und Füchtorf interessierte Mitglieder zu einem Kochevent rund um das Thema Spargel, in die Lehrküche der Sekundarschule ein. Von Hans-Werner Herweg


2251 - 2275 von 2349 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.

Folgen Sie uns auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.