Mi., 23.10.2019

Mitspracherecht vor Ort FDP wünscht sich Jugendparlament

Junge Gesichter: Vor allem die Bewegung „Fridays for Future“ hat die Jugendlichen mobilisiert, sich wieder stärker politisch zu engagieren. .

Sassenberg / Füchtorf - Vor allem die Bewegung „Fridays for Future“ hat Jugendliche dazu gebracht, sich wieder stärker am politischen Geschehen zu beteiligen. Deshalb wünscht sich die FDP vor Ort ein Jugendparlament. Einen entsprechenden Antrag schickten die Liberalen jetzt an Bürgermeister Josef Uphoff. Von Ines-Bianca Hartmeyer

Di., 22.10.2019

Abschluss der Fußballschule Hoffnung auf Training im Bernabéu

Abschluss einer tollen Fußballwoche (hinten, v. l.): Benjamin Kamp, Charlton Lia, Piet Wiehle, Daniel Kuhlmann und Dimitros Tziapazakis mit den Siegern Leonard Hülskötter (l.) und Nils Meier.

Füchtorf - Ein Training im berühmten Bernabéu-Stadion in Madrid? Für drei Teilnehmer der Fußballschule in Füchtorf rückt dieser Traum jetzt ein wenig näher. Neben Leonard Hülskötter vom SC Sassenberg werden zwei weitere erfolgreiche Überraschungs-Teilnehmer, demnächst nach Berlin fahren, um sich dort eventuell für das Event in Madrid zu qualifizieren. Aber auch sonst war die Herbstaktion ein voller Erfolg! Von Ulrich Lieber


Mo., 21.10.2019

Triathleten spenden für Lebens-Mittel-Punkt Geld für Öle und Reinigungsmittel

Große Freude herrschte am Donnerstag im Lebens-Mittel-Punkt, denn die Triathlonabteilung des VfL spendete 530 Euro für Reinigungsmittel und Öle.

Sassenberg - Der Lebens-Mittel-Punkt (LMP) ist aus Sassenberg nicht mehr wegzudenken. Dabei sind die ehrenamtlichen Mitarbeiter auf Spenden angewiesen, um auch mal Waren einzukaufen, die es nicht kostenlos von den Geschäften gibt. Von Ulrich Lieber


Mo., 21.10.2019

Neue Bauplätze an der Düsbergstraße Neuer Bolzplatz ist schon fast fertig

Der neue Bolzplatz gegenüber vom Raiffeisenmarkt und nahe an der B 475 ist bereits von drei Seiten eingezäunt und soll in einer Woche fertiggestellt sein.

Sassenberg - Gegenüber vom Raiffeisenmarkt, nahe an der B 475, entsteht derzeit ein neuer Bolzplatz. Die Einzäunung ist an drei Seiten bereits erstellt. „Der Bolzplatz wird nächste Woche fertig. Der Bauhof muss noch die Tore installieren“, erklärt Bürgermeister Josef Uphoff auf WN-Nachfrage. Von Ulrich Lieber


So., 20.10.2019

Baum- und Strauchschnitt wird abgeholt Umweltgerechte Verwertung

Im Herbst fällt im Garten viel Baum- und Strauchschnitt an, denn viele Pflanzen müssen zurückgeschnitten werden, damit sie im nächsten Jahr wieder ausschlagen können.

Sassenberg - Wie in den vergangenen Jahren wird auch in diesem Herbst eine Abfuhr von Baum- und Strauchschnitt mit den Fahrzeugen der Sperrgutabfuhr durchgeführt.


Sa., 19.10.2019

Arbeiten liegen voll im Zeitplan Piratenschiff nimmt Form an

Schon jetzt ist das Piratenschiff gut zu erkennen und ist ein gewaltiger Blickfang. Keine Frage, das wird eine echte Attraktion werden.

Sassenberg - Am Feldmarksee tut sich sein einigen Wochen was. Das lang ersehnte Piratenschiff nimmt langsam Form an. „Schau mal, man kann schon das Schiff erkennen“, sagt eine Spaziergängerin zu ihrem Enkel. „Das wird etwas ganz Außergewöhnliches“, stimmt ihr Begleiter zu. Von Ulrich Lieber


Sa., 19.10.2019

65 Jahre verheiratet Ehepaar Hustert feiert Eiserne Hochzeit

Heinrich und Gertrud Hustert freuen sich auf ihr Ehejubiläum zur Eisernen Hochzeit.

Sassenberg - Am 19. Oktober 1954 gaben sich Gertrud und Heinrich Hustert das Ja-Wort. Von Ulrike von Brevern


Fr., 18.10.2019

Vorverkauf für „Die Bullemänner“ am Sonntag Schlickefänger mit Niveau und vielen Gesichtern

Seit 2008 als Trio unterwegs – Die Bullemänner (v. l.): Augustin Upmann, Svetlana Svoroba und Heinz Weißenberg gastiern wieder in Sassenberg.

Sassenberg - Der Kegelclub „Die Bewemmsten“ hat in den letzten Jahren „Die Bullemänner“ immer mit ihrem neuesten Programm nach Sassenberg eingeladen. In diesem Jahr ist es auch wieder soweit, und sie präsentieren das Programm „Muffensausen“.


Fr., 18.10.2019

Noch Plätze in der „Kinderinsel“ frei Spielgruppe sucht Nachwuchs

Haben Spaß beim gemeinsamen Basteln in den Räumen der „Kinderinsel“ (v. l.): Bennet, Isabell, Betreuerin Carola Rottmann, Arian und Kamran. Es sind noch ein paar Plätze an interessierte Eltern zu vergeben.

Sassenberg - Bennet streicht ganz konzentriert Kleber auf sein gelbes Blatt Papier. Kamran hat bereits erste bunte Schnipsel aufgeklebt. Gemeinsam mit Isabell und Arian basteln sie unter der Anleitung von Carola Rottmann in der Kinderinsel. Von Ulrich Lieber


Fr., 18.10.2019

Anmeldewochen in den Kindergärten Betreuung über Mittag in allen Kitas möglich

Sassenberg/Füchtorf - Für das Kindergartenjahr 2020/2021 können Eltern, die für ihre Kinder eine Betreuung wünschen, ihre Kinder in der Zeit vom 28. Oktober bis zum 8. November in den Einrichtungen anmelden. Der Anmeldetermin gilt für alle städtischen und katholischen Kindertagesstätten in Sassenberg und Füchtorf.


Do., 17.10.2019

Partnerschafts-Komitee bereitet Jubiläum vor Schüler erleben spannende Tage in Löcknitz

 Gemeinsam unterwegs: Jugendliche der Sekundarschule und Mitglieder des Sassenberg-Löcknitz-Komitees waren gemeinsam zu Besuch in der Partnerstadt Löcknitz.

Sassenberg - Hautnah konnten Jugendliche der Jahrgänge sieben bis neun der Sekundarschule das Leben in Sassenbergs Partnerstadt Löcknitz erleben. Von Ulrike von Brevern


Do., 17.10.2019

Konzertlesung im Pfarrheim Packend, witzig, schonungslos

Das Trio ReziTon, Sabine Seipel, Knut Neuschäfer und Wolfgang Borgmann gestaltet den Abend zu Eric Emmanuels Schmitts „Odysseus aus Bagdad“.

Sassenberg - Der Roman „Odysseus aus Bagdad“ des französischen Erfolgsautors Eric-Emmanuel Schmitt steht im Mittelpunkt einer Konzertlesung, zu der die Flüchtlingshilfe Sassenberg für Donnerstag, 31. Oktober, um 19.30 Uhr ins katholische Pfarrheim an der Lange­fort einlädt. Von Ulrike Brevern


Do., 17.10.2019

Erntedankfest der KFD Frauen erleben zwei Premieren

Zum ersten Mal war das vielfältige Buffet beim Kfd-Erntedankfest durch Mitglieder bestückt worden.

Sassenberg - Fitness-Brot, Zwiebelbrot, Rosinenbrot und Hefezopf – so lautet nur eine kleine Auswahl der verschiedener Brotsorten, die das Buffet im Anschluss an den Ernte-Dank-Gottesdienst der KFD Sassenberg bereicherten. Von Ulrike von Brevern


Mi., 16.10.2019

Laienspielschar Sassenberg probt neues Stück „De Pantuffelheld“ denkt taktisch

Die Laienspielschar mit Spielleiter Bernhard Ostkamp auf den Sassenberger Brettern, die die Welt bedeuten: Melanie Strohbücker, Michael Ellebracht, Nina Offers, Bernhard Ostkamp, Ludger Voß, Heinz-Josef Borgmann, Monika Wiewel, Ulrike Wessel und Franz Rutemöller (von links)

Sassenberg - Der Bauer Paul Stallner steht so sehr unter dem Pantoffel, dass alle Welt ihn einen Pantoffelhelden nennt. Er selbst sieht sich anders: Ein gewiefter Taktiker, der seine Ruhe haben will und deshalb die Wünsche seiner Frau erfüllt.


Mi., 16.10.2019

Brieden und Waschk in Füchtorf Liebenswert chaotisch und amüsant

Thomas Brieden (l.) und Winfried James Waschk sind wahre Multitalente und kommen mit ihrem aktuellen Programm „Ein Solo zu zweit“ nach Füchtorf.

Füchtorf - Nach den Erfolgen in den letzten Jahren laden der Heimatverein, die KFD und die Kolpingsfamilie Füchtorf am Donnerstag, 7. November, ab 19.30 Uhr erneut zu einem Kulturabend in die Gaststätte Artkamp- Möllers ein. Mit immer neuen Ideen holen die drei Vereine Künstler vor meist ausverkauftem Haus ins Spargeldorf.


Di., 15.10.2019

Versammlung des VdK Ortsverbandes 200. Mitglied aufgenommen

Jahreshauptversammlung des VdK Ortsverbandes (v. l.): Christiane Brameier (Kassiererin), Hedwig Schulze zur Hörst (Geschäftsführerin des VdK-Kreisverbandes Warendorf), Hans-Werner Herweg (Vorsitzender), Herbert Kledzik (stellv. Vorsitzender) und Roswitha Strotdresch (Kassenprüferin).

Sassenberg - Am Freitagabend fand die diesjährige Jahreshauptversammlung des VdK Ortsverbandes Sassenberg im Hotel Börding statt, die gut besucht war.


Di., 15.10.2019

Fußballschule Real Madrid Die Tricks der Königlichen lernen

51 Kinder – darunter drei Mädchen – nehmen am Fußballcamp von Real Madrid teil. Hier machen sie sich im Mittelkreis warm.

Füchtorf - Die Fußballschule von Real Madrid wird schon langsam zur Tradition in Füchtorf. In dieser Woche gastieren die Königlichen schon zum dritten Mal im Spargeldorf und bringen den sechs- bis 15-jährigen Teilnehmern viele Tricks und Trainingsmethoden bei. Von Ulrich Lieber


Di., 15.10.2019

Funkenfest in Füchtorf Narren ermitteln im Kriminalfall

Die Kandidaten der Show wussten sich gekonnt in Szene zu setzen.

Füchtorf - Die neueste Castingshow ist ein voller Erfolg, vier Kandidaten sind verblieben und an diesem Abend entscheidet sich, wer als nächstes herausfliegt. Doch schon beim Auftritt der ersten Kandidatin passiert es. Sie bricht nach wenigen Minuten zusammen und wird umgehend ins Krankenhaus eingeliefert.


Mo., 14.10.2019

Biotonnen werden überprüft Kontrolle geht in die zweite Runde

Im ersten Durchgang gab es einige rote und gelbe Anhänger. Diese Tonnen werden ab Montag noch einmal gezielt angeschaut.

Sassenberg/Füchtorf - Seit Anfang September wirft das Aktionsteam einen Blick in Sassenbergs Biotonnen. Es ist auf der Suche nach so genannten Störstoffen, die dort nicht hineingehören.


Mo., 14.10.2019

Erntedankfest der Blumen- und Gartenfreunde Reinhard Fischer ist Porreekönig

Wurden für ihre Porreezucht ausgezeichnet: Steffi Wöstmann, Alexandra Kruse, Paul Twehues, Reinhard Fischer, Gustav Niemerg und Maria Hermeler, die den Preis stellvertretend für Maria Hörstkamp entgegen nahm.

Sassenberg/Füchtorf - „Das ist gigantisch, ich war überwältigt“, war Elisabeth Möllmann schon ein wenig sprachlos. Jahr für Jahr fordert der Verein der Blumen- und Gartenfreunde seine Mitglieder auf, ein bestimmtes Obst oder Gemüse im heimischen Garten anzubauen. Von Christopher Irmler


Mo., 14.10.2019

Lesung und Tag der offenen Tür Bücherei feiert weiter

Hiltraut Bergmann freut sich auf einen spannenden Ostfriesischen Abend.

Sassenberg - Mit einem Ostfriesischen Abend am Donnerstag, 14. November, ab 19.30 Uhr in der Alten Mühle setzt „Die Bücherei St. Johannes Evangelist“ ihre Aktivitäten im Jubiläumsjahr fort. Von Ulrike von Brevern


So., 13.10.2019

Oktoberfest im Altenzentrum Eine Woche in blau und weiß

Warfen sich – dem Anlass entsprechend – in Schale: Die Mitarbeiter Frauke Kuhlmann, Gabriele Tausch, Maria Schubert, Maria Anna Röttger, Pasqualino Casu, Delia Felke und Irina Schwarzkopp.

Sassenberg - Eine Woche in blau und weiß liegt hinter den Bewohnern des Altenzentrums St. Josef. Begonnen hatten die bayerischen Tage mit einer Gesprächs- und Aktivrunde „Rund um Bayern“. Hier erfuhren die 40 Teilnehmer im Saal unter anderem, dass Jahr für Jahr knapp 5000 Gegenstände auf der Wiesn verloren gehen. Von Christopher Irmler


Sa., 12.10.2019

Revolution im Jubiläumsjahr Tonies erobern die Bücherei

Mit Spannung haben Carl, Thea, Lotte und Mina darauf gewartet, ihre Tonie-Boxen aus der Bücherei mit Futter versorgen zu können. Büchereimitarbeitern Eva Langlitz hat zum Start 32 Hör-Geschichten ausgesucht.

Sassenberg - Gedruckte Medien wie Bücher und Zeitschriften sind schon lange nicht mehr die einzigen Medien, mit denen die katholische Bücherei punkten kann. Mit Hörbüchern auf CD und Spielfilm-DVDs gelang bereits vor Jahren der Schritt in die elektronische Welt. Von Ulrike Brevern


Sa., 12.10.2019

Infoabend zum Smartphone Gewaltvideos werden unkompliziert verbreitet

Melanie Ossenbrink (Kreispolizei Warendorf) referierte auf Einladung von Schulleiterin Elisabeth Suer und Schulsozialarbeiterin Tanja Feldmann in der Mensa der Sekundarschule.

Sassenberg - Für Jugendliche, aber auch viele Kinder, ist das Smartphone aus dem Alltag kaum noch wegzudenken. Spielend leicht beherrschen sie die mobilen Endgeräte und nutzen dabei auch diverse Apps. Was genau sie mit ihren Smartphones machen, bleibt so manchem Elternteil ein Rätsel. Grund genug, Experten ins Boot zu holen. Von Christopher Irmler


Sa., 12.10.2019

Gespenstergeschichten in der Bücherei Erzähltheater: Achtung gruselig

Zu Erzähltheater mit dem Kamishibai ladt Büchereimitarbeiterin Sabrina Peschke in den Herbstferien ein.

Sassenberg - Gespenstergeschichten gehören in den Herbst wie Kürbisse und Kastanienmännchen. Von Ulrike von Brevern


51 - 75 von 1955 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.

Folgen Sie uns auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.