Sassenberg
Besinnliche Atmosphäre

Montag, 20.12.2010, 20:12 Uhr

Füchtorf - Weißer Schnee, grüne Tannenbäume und warmer Glühwein, beim Weihnachtsmarkt kamen die Besucher schon vor Heiligabend so richtig in Weihnachtsstimmung.

Der traditionelle Weihnachtsmarkt fand auf dem Grünstück der Familie von Korff statt, wobei sich Organisatorin Myriam Freifrau von Korff mit ihrem Mann Ferdinand Freiherr von Korff über eine große Resonanz freuen konnte. Viele Menschen fanden am Samstag und Sonntag den Weg zum Schloss Harkotten, um die Vorweihnachtszeit noch mal richtig zu genießen.

Nicht nur die Atmosphäre stimmte dabei, sondern auch das große Angebotssortiment. Passend zur kalten Jahreszeit konnte man sich am Stand von Margareth Haunhorst mit Schals, Mützen oder warmen Jacken eindecken. Alle Kleidungsstücke bestehen dabei aus Alpaka-Wolle aus Peru.

Eine große Auswahl fand sich auch in der First-class-Kleiderbörse wieder, wo hochwertig gespendete Kleidung zum Verkauf stand. Die Einnahmen gehen an Hilfsprojekte in Münster.

Im Harkottener Schlosslädchen war Keramik- und Tischkultur ausgestellt. Dort konnte man auch selbst gemachte Köstlichkeiten betrachten oder kaufen. Hier fand sich dann noch das ein oder andere passende Weihnachtsgeschenk für die Verwandten. Beim Wildverkauf konnten sich die Besucher schon mal den Weihnachtsbraten aussuchen.

Ein weiterer Anziehungspunkt war der Tannenbaumverkauf. Dort suchten die Familien ihre Weihnachtstanne aus, die zu Heiligabend geschmückt die eigenen vier Wände verschönern soll. Zur Stärkung stand neben leckerem Wildgulasch natürlich auch Kuchen bereit. Die Kälte konnte mit einem heißen Glühwein vertrieben werden. Beim Nachhauseweg stand für alle Besucher fest, dass der 24. Dezember nun ruhig kommen kann.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/145669?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F130%2F703236%2F703237%2F
Transparent am Dom
Ein riesiges Transparent hatten Unbekannte passend zum Wochenmarkt am Dom-Gerüst befestigt.
Nachrichten-Ticker