Malwettbewerb zum Sassenberger Triathlon
Jury überzeugt

Sassenberg -

Nicole Gruhn heißt die Gewinnerin des Malwettbewerbs zum diesjährigen Sassenberger Jubiläums-Triathlon. Die Sassenbergerin wusste mit ihrer Darstellung die Jury, um die Vorsitzende Renate Osthoff-Brandmeyer, zu überzeugen.

Mittwoch, 19.09.2012, 00:09 Uhr

Nicole Gruhn heißt die Gewinnerin des Malwettbewerbs zum diesjährigen Sassenberger Jubiläums-Triathlon. Die Sassenbergerin wusste mit ihrer Darstellung die Jury, um die Vorsitzende Renate Osthoff-Brandmeyer , zu über zeugen. Das Bildnis spiegelt nicht nur durch seine dimensionale Größe den Triathlon am Feldmarksee wider, sondern zeigt vom Start bis ins Ziel, die ständige Präsenz und Einsatzbereitschaft des Athleten.

Einen Ehrenpreis für Schülerinnen bis 14 Jahren erhielt Viktoria O.Nosa aus Warendorf für ihren Triathlonman. Fünf Malerinnen hatten sich beteiligt, dass dabei ganz unterschiedliche Ansätze zum Triathlon herausgekommen sind, gibt die Vielfalt der Denk- und Sichtweisen zu einer der jüngsten, doch sehr populären, Sportart wieder. Das die Reihenfolge der drei Disziplinen des Triathlons dem Einen oder Anderen noch nicht so richtig bewusst ist, dies konnte man, auch jüngst im Deutschen Fernsehen, in einer bekannten Rateshow mit erleben.

Die Bilder zum Triathlon waren nun 14 Tage in der Volksbank Sassenberg zu sehen. Das Publikum war jedenfalls sehr angetan von der Triathlonnachlese, die unter dem Titel „Rückblick & Lichtblick“ einen eindrucksvollen Einblick in die Aktivitäten abseits des Wettkampfgeschehen gab. So war neben der Malerei auch die Laufschuhperformance der Sassenberger Aktionskünstlerin Anette Lison, durch Michael Kickum fotografisch festgehalten, ein besonderer Hingucker. Die Friedenslichter, erstellt von den Sassenberger Kindergärten, rundeten die Impressionen, eines 25-jährigen Triathlonjubiläums, nachhaltig und würdig ab.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1158080?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F130%2F703051%2F1236857%2F
Nach heftigen Gewittern kommt die Sommerhitze zurück
Ein Thermometer zeigt fast 36 Grad Celsius an - im Hintergrund blauer Himmel und Sonne.
Nachrichten-Ticker