Es muss nicht immer das Spieleparadies sein
Kinder feiern gerne zu Hause Geburtstag

Sasenberg -

Ob Spieleparadies, Erlebnisbad oder Kegeln. Kindergeburtstage werden heute häufig auswärts gefeiert. Dass Kinder jedoch nach wie vor mindestens genauso viel Spaß an den Klassikern Topfschlagen, Eierlaufen oder Sackhüpfen haben stellten Eltern und Erzieher in den Räumlichkeiten der Kita „Wolke 7“ gemeinsam fest.

Mittwoch, 16.10.2013, 20:10 Uhr

„Wie gestalte ich einen Kindergeburtstag ? und „Muss es immer Topfschlagen sein?“, fragten sich am Dienstagabend Ingrid Scholten , Leiterin der Kita „Wolke 7“ und Claudia Niehues von der Mutter-Kind Hilfe zusammen mit den Müttern der Kindergartenkinder. Kindergeburtstage bedeuten häufig Stress für die Eltern. Um diesen zu umgehen, nutzen viele Eltern die Möglichkeit, Geburtstage etwa in Spieleparadiese oder auf die Kegelbahn zu verlegen. Mit Tipps für die richtige Vorbereitung, Spiele- und Bastelideen wurde im gemeinsamen Stuhlkreis über die Vorteile des klassischen Geburtstages gesprochen. Wichtig war es erst einmal herauszufinden, ab welchem Alter eine Geburtstagsfeier überhaupt angemessen ist. Gemeinsam stellten die Eltern mit den Erzieherinnen fest, dass im Alter von ein bis vier Jahren „weniger ist mehr“, angebracht ist. Eine kleine Feier mit Familie und Paten überfordert die Kleinkinder nicht und ist häufig die beste Entscheidung. „Die Bedürfnisse der Kinder sind das wichtigste. Deswegen macht es Sinn, eine Feier gemeinsam mit dem Kind auszuarbeiten“, erläuterte Ingrid Scholten während des Erfahrungsaustauschs. In gemütlicher Runde wurden gemeinsam mögliche Geburtstagspiele mit viel Spaß ausprobiert. Am Ende waren sich alle einig, dass es nicht nötig ist, mit den Geburtstagsgästen weiter weg zu fahren. Nach wie vor sind die altbewährten Spiele wie Stopptanz, Reise nach Jerusalem , Topfschlagen oder auch ein Besuch auf dem nahe gelegenen Spielplatz sehr beliebt bei vielen Kindern.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1980353?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F130%2F1792530%2F2072683%2F
Nachrichten-Ticker