Johannesschule erfolgreich beim Loburger Waldlauf
Jette Fell läuft allen davon

Sassenberg -

Riesenerfolg für die Johannesschule. Beim großen Loburger Waldlauf für alle Viertklässler gewann Jette Fell den Pokal. Sie absolvierte die knapp 600 Meter lange Strecke in 2:04:70 Minuten und war damit über zwei Sekunden schneller als Kim Brand aus Steinfurt. Rang drei ging ebenfalls an die Johannesschule, denn nur ein Zehntel hinter Rang zwei kam Nike Möllers ins Ziel. Insgesamt nahmen 914 Mädchen aus 37 Schulen an diesem Lauf teil.

Freitag, 04.10.2013, 21:10 Uhr

Fast hätte auch Moritz Hülsmann von der Johannesschule den Siegerpokal unter 957 Jungen in die Höhe strecken können. Am Ende fehlte ihm bei einer Zeit von 1:59:10 nur ein Zehntel auf den Sieger Bastian Arnds aus Steinfurt .

Den Gesamtsieg aller 37 Schulen trug die Everwordschule aus Freckenhorst davon. Die Johannesschule belegte Platz elf, und die Füchtorfer Grundschule landete auf dem 19. Platz. Die Nikolausschule war nicht vertreten.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1955583?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F130%2F1792530%2F2072683%2F
Nachrichten-Ticker