Dreikönigstreffen der Schützen
König Thomas aufgenommen

Sassenberg -

Ganz schön knifflig, was Schützenkönig Thomas Storck bei seiner Aufnahmeprüfung alles wissen musste. Zum Beispiel: „Wie viele Stufen sind es in der Johannesschule von unten bis nach oben?“ Der Altbau weist dabei zum Teil halbe Etagen auf, was die Sache nicht einfacher macht.

Dienstag, 07.01.2014, 20:01 Uhr

Aber für den Hausmeister der Schule genau die richtige Frage, deren Antwort 39 Stufen lautet. Aber Kommandeut Bernhard Beile hatte noch viele weitere Fragen im Köcher, von denen hier eine noch erwähnt werden soll. „Wir sind ja jedes Jahr mit dem Reibekuchenstand bei Allerheiligen dabei. Darum sollte er wissen, von wem das Rezept ist“, schmunzelte Beile. Wie bei Günter Jauch gab es vier Antwortmöglichkeiten: Pommes Fritz , Rösti Franz, Kartoffel Jupp oder Bratkartoffel Tönne. Die richtige Antwort lautete Pommes Fritz, der Spitzname des ehemaligen Königs Fritz Philipper.

Das Aufnahmeritual fand beim traditionellen Dreikönigstreffen des Korps der Könige statt, das nun genau seit 25 Jahren ein kleines Jubiläum feiert. Nach einem gemütlichen Nachmittag im Café Arenhövel ging es in den Brook zur Vogelstange und anschließend zum Ausklang in eine Gastwirtschaft.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2142667?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F130%2F2592725%2F2592730%2F
Nachrichten-Ticker