Versammlung der Berg- und Wintersportabteilung
Rudolf Sökeland als Chef bestätigt

Sassenberg -

Rudolf Sökeland bleibt 1. Vorsitzender der Berg- und Wintersportabteilung des VfL Sassenberg. Das entschieden die Mitglieder im Rahmen der Jahreshauptversammlung.

Freitag, 06.03.2015, 05:03 Uhr

Auch die anderen Wahlen verliefen ohne Überraschungen. Josef Lackamp (1. Kassierer) und Gaby Menke (Schriftführerin) wurden in ihren Ämtern wiedergewählt. Zum neuen Kassenprüfer neben Helga Geiskämper wurde Udo Menke gewählt.

Abteilungsleiter Rudolf Sökeland konnte 19 von zur Zeit 86 Mitgliedern zur Jahreshauptversammlung begrüßen. In seinem Jahresbericht 2014 stellte er zunächst heraus, dass die Trainingsbeteiligung im Vergleich zu 2013 um 4,5 Prozent auf durchschnittlich 21 Teilnehmer pro Training zurückgegangen sei. Unter den vielen Aktivitäten nannte Sökeland als die bedeutendsten: die Skifahrt nach Obertauern , eine zweitägige Radtour nach Hamm, eine achttägige Radtour durchs Allgäu und das Bergwanderwochenende im Weserbergland.

Nach dem Verlesen des Kassenberichtes von Kassierer Josef Lackamp wurde von den Kassenprüfern Helga Geiskämper und Bernhard Venherm eine korrekte Kassenführung bescheinigt, sodass die Versammlung dem Vorstand einstimmig Entlastung erteilte.

Sökeland gab mit einem kleinen Auszug aus dem Programm noch eine kurze Vorschau auf 2015: 1. März: Skifahrt ins Skigebiet Lungau / Obertauern, 2. Mai/Juni: Achttägige Radtour auf dem „Saarland-Radweg“, 3. August: Zweitägige Radtour nach Lippstadt, 4. Oktober: Bergwanderwochenende im Gebiet Möhnesee im Sauerland. Unter dem Punkt ‚Verschiedenes‘ wurde über ein neues Ziel für die Skifahrt im nächsten Jahr diskutiert.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3116431?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F130%2F4852490%2F4852500%2F
Nachrichten-Ticker