Sommerfest in der Kita Wolke 7
Wir sind Kinder einer Welt

Sassenberg -

Internationales Flair herrschte beim diesjährigen Sommerfest der Kita „Wolke 7“. Unter dem übergeordneten Motto „Wir sind Kinder einer Welt“ hatten die Erzieherinnen der Einrichtung gemeinsam mit dem Elternbeirat ein stimmungsvolles Programm auf die Beine gestellt.

Montag, 20.06.2016, 20:06 Uhr

Als „Kinder einer Welt“ eröffneten die Jungen und Mädchen der „Wolke 7“ das diesjährige Sommerfest.
Als „Kinder einer Welt“ eröffneten die Jungen und Mädchen der „Wolke 7“ das diesjährige Sommerfest. Foto: Irmler

„Das Thema passt sehr gut, da wir Kinder vieler verschiedener Kulturen in unseren Kitas haben“, betonte Leiterin Ingrid Scholten am Rande des Fests. Im Rahmen der offiziellen Begrüßung hob sie hervor, dass Kinder durchaus Vorbilder für Erwachsene sein könnten. „Manchmal können wir Großen von euch Kindern noch ganz viel lernen. Ihr macht noch keine Unterschiede. Euch ist es egal, ob jemand helle oder dunkle Haut hat.“ In Anlehnung an Herbert Grönemeyers Hit „Kinder an die Macht“ schloss sie ihre kurze Ansprache mit einem Wunsch. „Was wäre es für eine schöne Welt, wenn wir Großen das auch genau so könnten.“

Bevor sich die Kinder und ihre Familienangehörigen beim internationalen Buffet ordentlich stärkten, präsentierten einige von ihnen das Mottolied des Fests. Die serbische Trachtentanzgruppe aus Versmold und die „Tanze­lienchen“ sorgten für weitere tänzerische Highlights. In der Kita wurden nun einige Stationen angeboten, an denen unter anderem Flaggen gebastelt werden konnten. Gegen 17 Uhr beging man dann gemeinsam den Abschluss des gelungenen Fests.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4095141?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F130%2F4852477%2F4852484%2F
Nachrichten-Ticker