Schülerinnen backen mit OGS-Kindern
Pizza geht auch lecker und gesund

Sassenberg -

ima und Marie warten ungeduldig darauf, dass die Pizza im Ofen fertig wird. Den ganzen Nachmittag haben sie zusammen mit knapp zehn weiteren Grundschülern im Offenen Ganztag der Johannesschule an dem Werk gearbeitet.

Mittwoch, 17.05.2017, 05:05 Uhr

Die gesunde Pizza durften die Kinder unter Anleitung von Miriam Rosche (3. von links), Elena Krewerth (5. von links) und Lina Grothues (rechts) reich belegen.
Die gesunde Pizza durften die Kinder unter Anleitung von Miriam Rosche (3. von links), Elena Krewerth (5. von links) und Lina Grothues (rechts) reich belegen. Foto: Ulrike von Brevern

DDas Ungewöhnliche daran: Die Pizza soll am Ende nicht nur lecker schmecken, sondern auch noch gesund sein.

Angeleitet wurde das Pizzaprojekt von drei Schülerinnen der Einführungsstufe des Gymnasiums Laurentianum. Elena Krewerth , Miriam Rosche und Lina Grothus planten die Aktion im Pädagogikunterricht über mehrere Wochen generalstabsmäßig.

Sie hatten nicht nur die Idee, sondern büffelten auch Projektmanagement, um am Ende ganz entspannt mit den Kindern zu arbeiten. Auf jedem Schritt nahmen sie die Grundschüler mit: Einkaufen, den Teig aus Dinkelvollkornmehl selbst zusammenkneten, frische Zutaten schnibbeln und schließlich nach Herzenslust belegen. Am Ende hatten die Kinder nicht nur einen unterhaltsamen Nachmittag sondern ganz neben bei auch eine Menge über gesundes Essen gelernt. Und natürlich war die selbst gemachte Pizza dann auch noch besonders lecker.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4839019?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F130%2F
Nachrichten-Ticker